Vorarlberg: Wild-Unfall mit Totalschaden

26Kommentare
Bei dem Unfall entstand Totalschaden am Auto.
Bei dem Unfall entstand Totalschaden am Auto. - © Mathis
Ein Hirsch sprang am Mittwochabend einem 22-jährigen Autofahrer zwischen Weiler und Fraxen vor das Auto. Das Tier flüchtete nach dem Zusammenprall. Am Auto entstand Totalschaden.

Gegen 22.00 Uhr war der Lenker bergwärts fahrend zwischen Weiler und Fraxern unterwegs, als ihm plötzlich ein Hirsch vor das Auto sprang. Wie ORF Vorarlberg berichtet, flüchtete der Hirsch nach dem Aufprall, ein Jäger wurde verständigt. Der 22-Jährige blieb unverletzt, am Auto entstand ein Totalschaden.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Zumtobel gewinnt Europa Preis ... +++ - Sohn tötete Vater in Vorarlber... +++ - Vorarlberg: Sichtbarer Baufort... +++ - Das Leben im Kloster Mehrerau ... +++ - Vorarlberg: Arlbergstraßentunn... +++ - Vorarlberger Neos setzen auf A... +++ - Vorarlberg: Verkehrsbeschränku... +++ - Nationalratswahl: "Amtliche Wa... +++ - Live ab 9.55 Uhr: "Milka goes ... +++ - Vorarlberg: Kapelle auf dem Ge... +++ - Betreuer mit gefälschten Pfleg... +++ - Vorarlberg: Der Bregenzer Bürg... +++ - Vorarlberg: Auto in Feldkirch-... +++ - Familie Brugger mit VOL.AT im ... +++ - Versuchter Raub in Asylunterku... +++
26Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung