Vorarlberg: Unfall in Dornbirn – Radfahrer verletzt

2Kommentare
Am Donnerstagmorgen erfasste ein Pkw-Lenker einen Radfahrer mit seinem Fahrzeug.
Am Donnerstagmorgen erfasste ein Pkw-Lenker einen Radfahrer mit seinem Fahrzeug. - © APA/Themenbild
Am Donnerstagmorgen kam es in Dornbirn auf der L190 zu einem Unfall. Ein 55-jähriger Radfahrer wurde verletzt.

Ein 30-jähriger Pkw-Lenker war mit seinem Fahrzeug gegen 06.45 Uhr auf der L190 von Hohenems in Richtung Dornbirn unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein 55-Jähriger aus Dornbirn mit seinem Fahrrad in die entgegengesetzte Richtung.

Der Pkw-Lenker übersah den Radfahrer vermutlich, als dieser nach links abbog und erfasste diesem mit seinem Fahrzeug. Der 55-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins KH Dornbirn gebracht. Der Mann trug zum Unfallzeitpunkt keinen Helm. (red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung