Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Unfall in Dornbirn mit Fahrerflucht

Wer der Unfallfahrer war, ist noch unbekannt.
Wer der Unfallfahrer war, ist noch unbekannt. ©APA/Themenbild
Am Dienstagmorgen kam es in der Nähe des Dornbirner Bahnhofs zu einer Kollision zwischen einer Fahrradfahrerin und einem unbekannten Pkw.

Um etwa 7:30 Uhr fuhr eine 24-jährige Fahrradfahrerin in Dornbirn auf der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof. Sie näherte sich der Kreuzung zur Klostergasse, als ein unbekannter Pkw rechts aus der Klostergasse ausfuhr, um in Richtung Moosmahdstraße weiter zu fahren.

Der Fahrradlenkerin war es nicht mehr möglich, rechtzeitig zu bremsen oder auszuweichen, wodurch es zur Kollision kam. Dabei wurde die Frau auf die Motorhaube des Pkw geschleudert. Der Lenker des Fahrzeuges flüchtete anschließend vom Unfallort. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum unbekannten Pkw machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Dornbirn in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Dornbirn, Tel. +43 (0) 59 133 8140

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Unfall in Dornbirn mit Fahrerflucht
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen