Vorarlberg: Schikollision in Stuben – Zeugenaufruf

Akt.:
Die Polizei bittet um Hinweise.
Die Polizei bittet um Hinweise. - © APA (Symbolbild)
Klösterle – Am Montagnachmittag kam es im Schigebiet Valfagehr zu einer Schikollision, bei der eine 50-jährige Frau verletzt wurde.

Die 50-jährige Frau kam auf der blauen Piste 100 des Schigebiets Valfagehr gegen 13:30 Uhr ohne Fremdverschulden zu Sturz. Ein nachfolgender Schifahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte mit der auf der Piste liegenden Frau. Die 50-Jährige zog sich dabei Schnittwunden am Schienbein zu.

Der etwa 50-jährige Mann mit deutschem Akzent kam durch den Unfall ebenfalls zu Sturz, setzte seine Fahrt jedoch ohne zu helfen fort. Die Polizeiinspektion Klösterle bittet den Schifahrer oder allfällige Zeugen, sich unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133 8104 zu melden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Panzergranate in I... +++ - Vorarlberg: BTV bis Juni mit m... +++ - Vorarlberg: BH-Verfahren nach ... +++ - „Nehmen Fragen durchaus ernst“... +++ - Vorarlberg: "TÜRE" – Kunst am ... +++ - Stadtpolizist ließ Strafakt li... +++ - M-Preis will in Vorarlberg Fuß... +++ - Flüchtling in Selbstjustiz bes... +++ - Arbeitsunfall in Zwischenwasse... +++ - MPREIS eröffnet Filiale in St.... +++ - Zahlungsmoral in Vorarlberg na... +++ - Fipronil-Eierskandal nun auch ... +++ - Kiesabbau: Grüne wollen Kanisf... +++ - Drei Fälle von fipronilverseuc... +++ - Mann beschädigt in Bregenz meh... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung