GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Polizei ermittelt derzeit nicht gegen ATIB

©VOL.AT/Rauch
Anfang des Jahres ließ die Bundesregierung die vermeintliche Finanzierung der ATIB-Vereine durch Geld aus dem Ausland prüfen.

Wie der ORF Vorarlberg berichtet, beantwortete Landeshauptmann Markus Wallner die Anfrage der Ländle-FPÖ nach dem Ausgang der Prüfung. Bislang liege noch kein Ergebnis der bundesweiten Prüfung vor. Wann mit einem Ergebnis zu rechnen ist, sei auch noch offen.

Wallner gibt aber an, dass die Polizei derzeit nicht gegen die Vereine im Land ermitteln würde. In Vorarlberg gibt es derzeit 29 Moschee-Verein. Laut ORF Vorarlberg werden von der Abteilung Inneres und Sicherheit 13 Vereine der ATIB zugeordnet. (red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Vorarlberg: Polizei ermittelt derzeit nicht gegen ATIB
Kommentare
Noch 1000 Zeichen