Vorarlberg: Pensionist nach Explosion von Feuerwerkskörper gestorben

Akt.:
Der Mann, der von einer Feuerwerksrakete verletzt wurde, erlag seinen Verletzungen.
Der Mann, der von einer Feuerwerksrakete verletzt wurde, erlag seinen Verletzungen. - © APA
Feldkirch – Jener 71-jährige Mann der am 9. März in seiner Garage durch einen Feuerwerkskörper verletzt wurde, ist am Freitagvormittag seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der Mann war am Mittwochnachmittag durch die Explosion eines Feuerwerkskörpers schwer verletzt worden. Der Enkel und der Schwiegersohn eilten dem Mann zur Hilfe, der Notarzt brachte den Pensionisten daraufhin ins Landeskrankenhaus Feldkirch. Auch einer der Helfer erlitt leichte Verbrennungen.

Wie die Polizei am Freitagnachmittag mitteilte, ist der 71-jährige am Freitag gegen 10:15 Uhr an seinen schweren Verletzungen verstorben.

(red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg übernimmt den Vorsi... +++ - 20-Jähriger im Strandbad Brege... +++ - Vorarlberg: Rechtsausschuss be... +++ - VOL.AT-WhatsApp-Service für de... +++ - Caritas: Kleiderspenden stelle... +++ - Vorarlberg/Bludesch: Fahrzeug ... +++ - Michael Kubesch vom ÖAMTC weiß... +++ - Altkleidersammlung der Caritas... +++ - Wolf-Sichtung am Bodensee: Öst... +++ - Brand in Hohenweiler: Familie ... +++ - Vorarlberg: Arbeitsgeräte aus ... +++ - Vorarlberg: Monitoring-Ausschu... +++ - Unicef klopft an Vorarlberger ... +++ - Vorarlberg: Pferd wird zurückg... +++ - Vorarlberger Designpionier Erw... +++
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Booking.com
Werbung