GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Mit Pkw 30 Meter abgestürzt

Lenker kam mit leichten Verletzungen davon
Lenker kam mit leichten Verletzungen davon ©Google Maps
Partenen - Am Montagmorgen ist ein 23-jähriger Pkw-Lenker auf der schneebedeckten Silvretta Hochalpenstraße mit seinem Fahrzeug rund 30 Meter über ein steiles Gelände abgestürzt.

Ein 23-jähriger Pkw-Lenker fuhr am Montagmorgen auf der schneebedeckten Hochalpenstraße talwärts. Am Fahrzeug waren Winterreifen, jedoch trotz Kettenpflicht keine Schneeketten montiert. Der Pkw-Lenker geriet dabei mit dem Fahrzeug ins Rutschen, kam über den rechten Fahrbahnrand und stürzte in der Folge rund 30 Meter über ein steiles Gelände ab. Der Lenker zog sich dabei leichte Verletzungen zu, am Pkw entstand schwerer Sachschaden. Zur Fahrzeugbergung war neben einem Abschleppdienst auch die Feuerwehr Partenen im Einsatz.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Gaschurn
  4. Vorarlberg: Mit Pkw 30 Meter abgestürzt
Kommentare
Noch 1000 Zeichen