Vorarlberg: M-I Immobilien investiert sechs Millionen Euro in neue Hallen

Akt.:
10Kommentare
Sechs Millionen Euro werden investiert.
Sechs Millionen Euro werden investiert. - © APA
Mäder – M-I Immobilien hat zwei Hallen abgerissen und dafür eine neue Produktions- und Lagerhalle mit 5.500 Quadratmeter für die Vermietung errichtet – investiert werden insgesamt rund sechs Millionen Euro.

Im Industriegebiet Mäder in der Nähe des Zollamtes Mäder steht gegenwärtig eine Millioneninvestition vor dem Abschluss. Denn das Immobilienunternehmen M-I Immobilien GmbH hat auf dem Industrieareal eine neue Produktions- und Lagerhalle mit einer Nutzfläche von rund 5.500 Quadratmeter errichtet. Die im Jänner 2017 gestarteten Bauarbeiten stünden kurz vor dem Abschluss. Das gesamte Investitionsvolumen beziffert Fussenegger mit rund sechs Millionen Euro.

In diesem Investitionsvolumen enthalten sei auch der vorangegangene Abbruch von zwei alten Industriehallen auf dem ehemaligen Feycolor-Areal. “Wir haben das Areal jetzt nachverdichtet und alte Substanz durch eine neue, moderne Halle ersetzt”, erklärte Fussenegger. Die Halle sei ebenerdig zugänglich und verfüge über vier Rampen. Sie sei modular konzipiert, sodass man bis zu acht verschiedene Mieter unterbringen könnte. Die kleinsten vermietbaren Lager- und Dienstleistungsflächen würden bei rund 750 Quadratmeter beginnen.

Die teilweise Vermietung an mehrere Mieter ist allerdings gegenwärtig nicht nötig. Denn die Halle sei bereits zur Gänze an das Logistikdienstleistungsunternehmen Sterk vermietet. Sterk ist unter anderem mit Rauch Fruchtsäfte und Hirschmann Automotive im Geschäft. Nach Angaben von Fussenegger arbeite M-I Immobilien bereits an weiteren Objekten für Büro-, Lager- und Dienstleistungsflächen zur Vermietung, insbesondere im Rheintal.

(WPA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- 400 Euro Strafe für das Leid e... +++ - Booking.com blitzt mit Klage b... +++ - ÖBB-Lift in Vorarlberg steckte... +++ - Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++ - OJA Vorarlberg feiert zehnjähr... +++ - Dutzende Doppelstaatsbürgersch... +++ - Vielfältige Unterstützung für ... +++ - IKEA-Ansiedlung in Lustenau: V... +++ - Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++
10Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung