Vorarlberg: Mann widersetzt sich Polizei in Bregenz

Akt.:
52Kommentare
In Bregenz kam es am Mittwochvormittag zu einer Auseinandersetzung.
In Bregenz kam es am Mittwochvormittag zu einer Auseinandersetzung. - © Leserreporter
Am Mittwochvormittag kam es während eines Besuches eines Gerichtsvollziehers in der Mariahilferstraße in Bregenz Vorkloster zu einem Polizeieinsatz.

Die Polizei wurde als Unterstützung für den Gerichtsvollzieher angefordert, da der Besuchte als aggressiv eingestuft wurde. Schließlich eskalierte die Situation und es kam zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, auch weitere Anwesende neben den Beamten waren involviert.

Festnahme

Nach der Schlichtung der Auseinandersetzung wurden mehrere Beteiligte, welche sich den Beamten widersetzten, mit in die Polizeiinspektion Bregenz zur Befragung genommen. Ein Mann wurde festgenommen, dieser wird nun in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

(Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Live aus Schwarzach: Wahl-Vera... +++ - Haushaltsbefragung zum Mobilit... +++ - Kampf gegen Schadstoffbelastun... +++ - Typisierungsaktion in Vorarlbe... +++ - Zumtobel gewinnt Europa Preis ... +++ - Sohn tötete Vater in Vorarlber... +++ - Vorarlberg: Sichtbarer Baufort... +++ - Das Leben im Kloster Mehrerau ... +++ - Vorarlberg: Arlbergstraßentunn... +++ - Vorarlberger Neos setzen auf A... +++ - Vorarlberg: Verkehrsbeschränku... +++ - Nationalratswahl: "Amtliche Wa... +++ - Live ab 9.55 Uhr: "Milka goes ... +++ - Vorarlberg: Kapelle auf dem Ge... +++ - Betreuer mit gefälschten Pfleg... +++
52Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung