GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Lech Zürs investiert 7 Mio. Euro in Pistenoptimierung

Rund 7 Millionen werden in Lech Zürs investiert.
Rund 7 Millionen werden in Lech Zürs investiert. ©Skigesellschaft Lech Zürs
Passionierte Wintersportler dürfen sich auf Freitag, den 01. Dezember 2017 freuen, wenn die Bahnen rund um Lech Zürs am Arlberg wieder ihren Betrieb aufnehmen.
So viel kosten Skikarten in der neuen Saison

Erst  im vergangenen Jahr zu Österreichs größtem zusammenhängenden Skigebiet und unter die Top 5 weltweit aufgestiegen, investierten alleine die Liftgesellschaften Lech Zürs heuer erneut rund 7 Millionen Euro in Pistenoptimierung, Gastronomie sowie Sicherheit, Umwelt und Beschneiung.

Einige Neuerungen

Sich auf den eigenen Lorbeeren auszuruhen, passt nicht ins Selbstbild von Lech Zürs, das seit der Inbetriebnahme der Flexenbahn zwischen Zürs und Stuben/Rauz im Vorjahr endgültig zur Weltelite unter den internationalen Wintersportdestinationen zählt. Denn auch für den kommenden Winter wurden einige Neuerungen zur weiteren Optimierung veranlasst.

Dies betrifft unter anderem ein neu erbautes Restaurant mit spektakulärer Aussicht bei der Bergstation der Trittkopfbahn II. Der mit dem Neubau der Trittkopfbahn II im Vorjahr für Schifahrer nun leicht zugängliche Platz eignet sich mit seinem grandiosen Panorama ideal zum Einkehren und Verweilen.

Stars aus Sport und Film in Ausstellung

Ebenfalls im Rahmen der neuen Bahnen konnte in der Bergstation der Flexenbahn den Skipionieren und Stars aus Sport und Film des Arlbergs in einer Ausstellung ein Denkmal gesetzt werden. Die sogenannte „Hall of Fame“ bietet faszinierende Einblicke in die Erfolgsgeschichte des Arlberg, die von technischen Pionierleistungen ebenso erzählt wie von jenen sportlicher Natur.

Mit dem Bau der Dorfbahn in Warth erfährt Ski Arlberg eine weitere Komfortverbesserung für alle Wintersportler am Arlberg.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Vorarlberg: Lech Zürs investiert 7 Mio. Euro in Pistenoptimierung
Kommentare
Noch 1000 Zeichen