Vorarlberg – Götzis: Unfallbeteiligte sind sich uneinig

2Kommentare
Der genaue Unfallhergang ist noch ungeklärt.
Der genaue Unfallhergang ist noch ungeklärt. - © VN/Hartinger
Nach einem Zusammenstoß eines 17-jährigen Moped-Fahrers und einer 21-jährigen Pkw-Lenkerin in Götzis sind sich die Beteiligten uneinig über der Unfallhergang. Die Polizei sucht deshalb nach Zeugen des Vorfalls.

Der 17-jährige Moped-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 16.05 Uhr die Straße Am Garnmarkt in Götzis in Richtung Kreuzung mit der L190. Auf Höhe der Einfahrt der Tiefgarage “Am Garnmarkt” kam es zur Kollision mit einer nach links in die Tiefgarage einfahrenden 21-Jährigen.

Der Moped-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Weil die beiden Unfallbeteiligten unterschiedliche Angaben zum Hergang des Vorfalls machen, werden Zeugen ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Götzis (+43 (0) 59 133 8157) zu melden.

(red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung