Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Ehepaar stößt in Lech zusammen

Der Notarzthubschrauber flog die Verletzte ins Tal.
Der Notarzthubschrauber flog die Verletzte ins Tal. ©APA (Punz)
Ein Ehepaar aus Deutschland ist auf der Skipiste in Lech zusammengestoßen. Die Frau verletzte sich an der Schulter und musste mit dem Hubschrauber ins Tal geflogen werden.

Das Ehepaar fuhr am Freitag Vormittag gemeinsam auf der blauen Piste 210 in Richtung Oberlech. Nach einem Ziehweg fuhr der 44-jährige Ehemann eine langgezogene Rechtskurve und setzte gerade zum Linksschwung an als seine zu ihm aufgeschlossene 41-jährige Ehefrau gleichzeitig einen Rechtsschwung ausführte.

Schulter ausgekugelt

Wie die Polizei berichtet berührten sich die beiden Ehelaute dabei an den Armen, woraufhin die Frau das Gleichgewicht verlor und stürzte. Dabei fiel sie auf die Schulter, welche dadurch ausgekugelt wurde. Die Frau musste mit dem Notarzthubschrauber ins Tal geflogen werden.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Ehepaar stößt in Lech zusammen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen