Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: "Cobra" musste illegales Wettlokal stürmen

Den Beamten wurde der Zutritt verweigert, der Strom abgestellt und die sämtliche Schlüssel versteckt.
Den Beamten wurde der Zutritt verweigert, der Strom abgestellt und die sämtliche Schlüssel versteckt. ©APA/dpa
Hohenems - Beamte des LKA mussten die "Cobra" zu Hilfe rufen, um in Hohenems Kontrollen nach dem Glücksspiel- und Wettengesetz durchzuführen.

Beamte des Landeskriminalamtes Vorarlberg führten in Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Hohenems am Abend des 22. Februars bei einer Betriebsstätte in Hohenems Kontrollen nach dem Glücksspiel- und Wettengesetz durch. Es lagen mehrere Hinweise vor, dass in diesem Lokal illegales Glücksspiel durchgeführt werde.

Da den Kontrollorganen der Zutritt zum Lokal verwehrt wurde, erfolgte eine zwangsweise Türöffnung durch das Einsatzkommando “Cobra”. Im Lokal stellten die Beamten 13 illegale Glücksspielgeräte sowie einen nicht bewilligten Wett-Terminal fest. Die Kontrollen der Polizei wurden durch die Angestellten erschwert, da zusätzlich zur Nichtöffnung der Eingangstüre der Strom deaktiviert und sämtliche Lokal- und Automatenschlüssel versteckt wurden.

12 Glückspielgeräte und der Wett-Terminal wurden sichergestellt. Bei den Kontrollen wurden außerdem mehrere Verstöße gegen die Gewerbeordnung, das Fremdenpolizeigesetz, das Ausländer-Beschäftigungsgesetz und das Meldegesetz festgestellt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Vorarlberg: "Cobra" musste illegales Wettlokal stürmen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen