GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Brand in einer Sauna in Mellau

Feuer in der Sauna führte zur Evakuierung eines ganzen Gästehauses
Feuer in der Sauna führte zur Evakuierung eines ganzen Gästehauses ©Bilderbox (Symbolbild)
Mellau - Ein Feuer in der Sauna einer Mellauer Frühstückspension löste am 16. August gegen 22:15 Uhr einen Feuerwehreinsatz aus. Zwei Urlaubsgäste bemerkten den starken Rauch, der durch das Holztäfer im Schwitzbad aufkam.

Da die selbstständigen Löschversuche der Saunabenutzer scheiterten, musste die Feuerwehr alarmiert werden. Diese konnte den Brand hinter dem Täfer schnell beheben. Die bereits in den Zimmern befindlichen weiteren Hausgäste wurden von der Pächterin alarmiert und konnten ohne Gefahr das Haus verlassen. Alle Urlaubsgäste wurden vorübergehend in einem anderen Hotel untergebracht.

Durch den Vorfall entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Im Einsatz stand die Feuerwehr Mellau mit 25 Einsatzkräften.

(red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Mellau
  4. Vorarlberg: Brand in einer Sauna in Mellau
Kommentare
Noch 1000 Zeichen