Vorarlberg: Berchtold: Briefpapier “war bedauerlicher Fehler”

43Kommentare
Der Feldkircher Bürgermeister Wilfried Berchtold verteidigt seine Wahlempfehlung in den VN.
Der Feldkircher Bürgermeister Wilfried Berchtold verteidigt seine Wahlempfehlung in den VN. - © VOL.AT/Rauch
In einer Beilage in der Dienstagsausgabe der VN gab der Bürgermeiser der Stadt Feldkirch, Wilfried Berchtold, eine Wahlempfehlung ab. NEOS-Mandatar Gerald Loacker sieht darin unzulässige Wahlkampffinanzierung, denn der Aufruf ist auf dem Briefpapier der Stadt Feldkirch abgedruckt. Nun gesteht Berchtold einen “bedauerlichen Fehler” ein.

In einer Stellungnahme, die VOL.AT vorliegt, verteidigt Berchtold seinen Wahlaufruf: “Ich habe, so wie viele andere Bürgermeister auch, eine Wahlempfehlung abgegeben.” Allerdings räumt er darin auch ein, dass die Verwendung des städtischen Logos “ein bedauerlicher Fehler” gewesen sein.

Die Anzeige in den VN sei laut Berchtold nicht von der Stadt Feldkirch, sondern vom Vorarlberger Wirtschafsbund finanziert worden.

(red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Lustenau: Grüne befürchten Ver... +++ - Der BayWa-Gartentipp auf VOL.A... +++ - Verkehrssicherheitswoche 2017:... +++ - Ausgezeichnete Orgelklänge - M... +++ - Vorarlbergs Seilbahner sind ge... +++ - Roboterpferd von Ländle-Tüftle... +++ - Vorarlberg braucht mehr Tagesm... +++ - Vorarlberg: Wirrer Raub- und M... +++ - Vorarlberg: Neunjähriger mit A... +++ - 400 Euro Strafe für das Leid e... +++ - Booking.com blitzt mit Klage b... +++ - ÖBB-Lift in Vorarlberg steckte... +++ - Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++
43Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung