Vorarlberg: Baum in Kreisverkehr in Egg gefällt

24Kommentare
Sachbeschädigung in Egg
Sachbeschädigung in Egg - © A.Kaufmann
Egg – Bereits zum dritten Mal wurde in Egg über Nacht ein Baum in einem Kreisverkehr von unbekannten Personen gefällt und an der Straße liegen gelassen.

In der Nacht zum Sonntag fällten unbekannte Täter eine in der Mitte des Kreisverkehrs auf der L200 stehende Linde, vermutlich mit einer Axt. Der Baum konnte auf der angrenzenden Gemeindestraße Pfister aufgefunden werden. Es soll schon der dritte Baum in diesem Kreisverkehr gewesen sein, den Unbekannte über Nacht entfernten. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 3.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Egg bittet jegliche Zeugen um Hinweise – Tel. +43 (0) 59 133 8124

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Beamte der Cobra bei Glücksspi... +++ - Bald kommt die Grippezeit: Wer... +++ - 15 Jahre Haft für Mord- und Ra... +++ - Frauen an die Macht: 10. Vorar... +++ - Vorarlberg: Zwei Verletzte bei... +++ - Eislaufen im T-Shirt in Hohene... +++ - Vorarlberg: Landesbudgetentwur... +++ - Andelsbuch: Stark alkoholisier... +++ - Lustenau: Grüne befürchten Ver... +++ - Der BayWa-Gartentipp auf VOL.A... +++ - Verkehrssicherheitswoche 2017:... +++ - Ausgezeichnete Orgelklänge - M... +++ - Vorarlbergs Seilbahner sind ge... +++ - Roboterpferd von Ländle-Tüftle... +++ - Vorarlberg braucht mehr Tagesm... +++
24Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung