Vorarlberg: Arlbergstraßentunnel ab Freitag wieder für Verkehr frei

16Kommentare
Der Arlbergtunnel wird ab Freitag wieder für Verkehr freigegeben.
Der Arlbergtunnel wird ab Freitag wieder für Verkehr freigegeben. - © VN
Der Arlbergstraßentunnel wird am Freitag in den Abendstunden nach drei Jahren Sanierung und Sicherheitsausbau wieder für den Verkehr freigegeben. Dies erfolgt drei Tage früher als geplant, teilte die Asfinag am Montag mit. Aus diesem Anlass findet am Freitagvormittag ein offizieller Festakt statt.

Bregenz. Die Asfinag investierte in Österreichs längsten Straßentunnel (ca. 14 Kilometer), der täglich von etwa 8.000 Verkehrsteilnehmern befahren wird, rund 160 Millionen Euro. Der Tunnel wurde unter anderem mit weiteren zusätzlichen 37 Fluchtwegen, acht Pannenbuchten, Thermoscannern und auch Akustiksystemen versehen. Dazu war die Röhre bereits im Sommer 2015 für etwa sechseinhalb Monate gesperrt worden.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++ - Finanzierungsproblem: Verein G... +++ - Unterirdische Pläne im Bregenz... +++ - Vorarlberg: 98 Prozent der Aut... +++ - Gisingen: Reh von Hunden attac... +++
16Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung