GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vier Tore, aber keinen Sieger - Impressionen

Markus Moder (Mäder) im Zweikampf mit einem Spieler aus Götzis, 2:2-Remis im Test beim Derby.
Markus Moder (Mäder) im Zweikampf mit einem Spieler aus Götzis, 2:2-Remis im Test beim Derby. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Mäder. Keinen Sieger brachte das freundschaftliche Kummenbergderby zwischen Simon Installationen FC Mäder und Vollbad FC Götzis.
Best of FC Maeder und FC Goetzis

Vier Tore aber keinen Sieger im Test beim Kummenbergderby in Mäder. Die Elf von Langzeitcoach Stefan Simon und Götzis trennten sich vor 200 Zuschauern mit einem 2:2-Remis. Die Formüberprüfung erfüllte seinen Zweck, die Meisterschaft startet für beide Nachbarklubs am 11. August.  

FUSSBALL IN VORARLBERG

Landesliga

Simon Installationen FC Mäder

Absteiger Vorarlbergliga

Zu: Marc Ender, Christian Schöpf (beide Koblach), Philipp Kohlhaupt (Hörbranz), Sevket Akyildiz (DSV), Tolga Yildiz (Götzis), Önder Gürleyen (Altach), Andre Schöch (Widnau), Robert Köhler (Kressbronn), Resul Sentürk (Bakirkoyspor/Tür), Mark Domgjoni (Ailingen), Idris Idrizoski (Lie)

Ab: Marko Jovanovic (?), Emir Adzamija (Viktoria), Marko Zdravkovic (Serbien), Marko Jovic (Nenzing), Niklas Schranz (Höchst), Onur Kandilli (Admira Dornbirn), Ugur Aydin (Meiningen)

Trainer: Stefan Simon (bisher)

1. Landesklasse

Vollbad FC Götzis

Absteiger Landesliga

Zu: Deniz Erkan (Rankweil), Senaid Omerovic (Röthis), Clemens Derflinger (Altenstadt), Luka Tomas (Hohenems), Stefan Walser (Rankweil), Holger Seewald (Tisis), Vladan Gelic (Diepoldsau), Yavuz Kilic (eigener Nachwuchs), Nicholas Powell (USA)

Ab: Simon Stoss (Altenstadt), Tolga Yildiz (Mäder), Christof Niklaas (Lochau), Murat Durgut (Kennelbach), Sanel Causevic (Union Innsbruck), Ralph Lehner (?), Alexander Polzhofer (Austria Lustenau Amateure)

Trainer: Ante Tomas (bisher)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Unterhaus
  3. Vier Tore, aber keinen Sieger - Impressionen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen