Akt.:

Viel Sonne, aber auch Gewitter in Aussicht

Das kommende Wochenende bringt Badewetter mit sich. Das kommende Wochenende bringt Badewetter mit sich. - © VOL.AT, Philipp Steurer
Schwarzach - Viel Sonne, aber auch einige Gewitter - das prophezeit uns die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für die kommende Woche. 

 (5 Kommentare)

Korrektur melden

Für Niederösterreich hieß es Montagmittag seitens der Landeswarnzentrale, dass in den späten Nachmittags- und frühen Abendstunden vor allem im Bergland verbreitet mit teils sehr heftigen Wärmegewittern zu rechnen sei. Im Vorfeld einer Kaltfront sollen sich die Gewitter in den Nachtstunden auf das gesamte Landesgebiet ausbreiten.

Die Landeswarnzentrale: "Es ist stellenweise mit sehr heftigen Unwettern zu rechnen, die von Starkregen, Hagel und Sturmböen mit über 100 km/h begleitet werden. Daher ist lokal mit der Auslösung der höchsten Gewitterwarnstufe 3 zu rechnen."

Sturmböen in Vorarlberg möglich

Laut ZAMG-Wetterdienststelle Innsbruck könnten im Vorfeld der erwarteten Kaltfront auch Teile Tirols und Vorarlbergs neuerlich von Hagel und Sturmböen betroffen sein. "Potenzial" dafür sei ab dem späten Nachmittag vorhanden, hieß es bei den Meteorologen. In der Nacht zum Dienstag soll sich das Wetter mit der Abkühlung dann wieder beruhigen. Die Temperatur-Höchstwerte am Montag erreichen 18 bis 23 Grad Celsius.

Frischer Dienstag

Der Dienstag wird am Morgen recht frisch, mit Tiefstwerten von 8 bis 13 Grad ist zu rechnen. Der Vormittag werde sich zeitweise sonnig gestalten. Restwolken und einige Hochnebelfelder lockern zum Nachmittag auf und über Voralberg herrsche dann der Sonnenschein. Der Dienstag in Vorarlberg bleibt laut ZAMG trocken und die Höchstwerte von 18 bis 23 Grad Celsius werden erwartet.

Sommerliches Wochenende

Mit einer trockenen Nordwestströmung geht es in Vorarlberg weiter. Am Mittwoch wird es sehr sonnig, höchstwahrscheinlich gewitterfrei und nachmittags sommerlich warm. Der Donnerstag werde sehr sonnig und weise ebenfalls geringe Gewitterneigung auf. Am Freitag wird es laut ZAMG zeitweise bewölkter aber eher trocken. Das Wochenende sieht aus heutiger Sicht sommerlich aus.

Wetter Ihrer Gemeinde auf eine Blick.

(VOL.AT, ZAMG, APA)

Werbung


Kommentare 5

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Geburt im Rotkreuz-Rettungswagen
Lustenau - Die kleine Samantha Rosalinde hatte es besonders eilig und kam am Mittwochmorgen um 06:07 zur Welt. Nicht im [...] mehr »
Dornbirn präsentiert 243-Mio.-Euro-Budget
Die Stadt Dornbirn hat ihr Budget für das Jahr 2014 präsentiert. Der Fokus Vorarlbergs Einwohnerstärkster Stadt liegt [...] mehr »
Wärmster Herbst seit Beginn der Messungen vor 247 Jahren
Der zu Ende gehende meteorologische Herbst ist der wärmste seit Beginn der Messungen vor 247 Jahren. In Vorarlberg [...] mehr »
Polizei warnt vor Enkel- und Neffen-Trick
Schwarzach - Nach einer Mitteilung der Landespolizeidirektion wurden am Mittwoch mehrere Enkel- und Neffen-Betrugsfälle [...] mehr »
14 HIV-Neuansteckungen in Vorarlberg
Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!