Mehr Verkehrssicherheit für Kinder

Mehr Verkehrssicherheit für Kinder
18.10.2012 | 2:03 min
0
Zum Schulbeginn führt die Polizei jedes Jahr eine Verkehrserziehung in den Vorarlberger Kindergärten und Volksschulen durch. Die Kinder sollen lernen, die Gefahren des Straßenverkehrs besser einzuschätzen. VOL.AT sprach mit Andreas Weiß von der Polizeiinspektion Bregenz und mit einigen Schülerinnen und Schülern der Volksschule Bregenz-Fluh.

Bitte Javascript aktivieren!