Versace feiert sagenhaftes Comeback

Akt.:
1Kommentar
Versace zurück am Laufsteg Versace zurück am Laufsteg - © epa
Versace feierte in Paris ein sagenhaftes Comeback: Mit Christian Dior und Giambattista Valli eröffnete Versace die Fashion Week in der französischen Stadt der Liebe.

0
0

Das derzeit angesagteste Model, Karlie Kloss, sowie 'Vogue'-Covergirl Arizona Muse zeigten die Entwürfe von "Versace". Die Kollektion präsentierte grelle Farben wie kräftige Orange-, Gelb- und Grüntöne sowie sexy Silhouetten und haufenweise Miederwaren im futuristischen Stil. "Die Welt braucht Glamour", erklärte Donatella Versace gegenüber der britischen Zeitung 'The Telegraph', "und ich habe Couture vermisst."

Versace verzauberte Pariser Fashion Week

Von der ersten Reihe aus ließen sich Stars wie Cameron Diaz und Diane Krüger von der Show beeindrucken, die die Versace Frühjahrs-Sommerkollektion 2012 vorstellte. Einzelne Kreationen können umgerechnet über 120.000 Euro kosten und zielen deswegen auf eine sehr kleine Zielgruppe ab. Wegen der geringen Profitmöglichkeit sind die Shows der Pariser Fashion Week auch für die Designer Luxus und nur die reichsten Labels können sich eine Teilnahme erlauben. Mit einer Vergangenheit, in der Geldprobleme durchaus eine Rolle spielten und auch einige gesundheitliche Probleme von Chefdesignerin Donatella Versace, zementierte die Marke mit ihrer Teilnahme einmal mehr ihr neues Image.

(Covermedia)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!