Verletzter Turmfalke von in Wien-Neubau von der Polizei gerettet

Die Wiener Polizei rettete diesen Turmfalken
Die Wiener Polizei rettete diesen Turmfalken - © LPD Wien
In der Neustiftgasse in Wien-Neubau haben Polizisten am Freitag einen Turmfalken gerettet. Der Greifvogel versuchte kurz nach 7:30 Uhr mehrmals wegzufliegen, stürzte jedoch immer wieder zu Boden.

Da er einen völlig zerrupften und abgemagerten Eindruck machte, fingen die Beamten den Falken mithilfe eines Kartons ein und übergaben ihn an die Tierrettung.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Achtung am Freitag Abend - Gew... +++ - Vorarlberg: Tödlicher Motorrad... +++ - Vorarlbergerin in Barcelona er... +++ - Antenne Vorarlberg testet den ... +++ - “In 6 Sekunden auf den höchste... +++ - Nach Hitzetod in Auto - Ermitt... +++ - Vorarlberg: Weniger Unternehme... +++ - Nach Terror in Spanien: Was tu... +++ - Sommer 2017: Rekordergebnis an... +++ - Erste Saison "Carmen": Bregenz... +++ - Vorarlberg: Bludenz soll 250.0... +++ - Vizekanzler Brandstetter zu Be... +++ - Vorarlberg: Unfall bei Holzbri... +++ - Vorarlberg: 14-Jähriger verlie... +++ - Vorarlberg: Senior stürzt mit ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen