Verlängerung der Burgenland Schnellstraße: Pullendorfer Straße für Verkehr freigegeben

Die Pullendorfer Straße ist ab sofort befahrbar.
Die Pullendorfer Straße ist ab sofort befahrbar. - © Pixabay.com (Sujet)
Am Montag wurde die Pullendorfer Straße (B61a) nach fast drei Jahren Bauzeit für den Verkehr freigegeben. Die Verlängerung der Burgenland Schnellstraße (S31) hat rund 37 Millionen Euro gekostet und soll eine Verkehrsentlastung für die Anrainergemeinden mit sich bringen. Zudem soll sie einen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung des Mittelburgenlandes leisten, teilte Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) beim Festakt mit.

Die knapp zehn Kilometer lange Straße war 2010 aus dem Bundesstraßengesetz genommen und damit die Kompetenz vom Bund an das Land sowie an die Landesstraßenverwaltung übertragen worden. Die nun freigegebene Verbindung reicht vom Kreisverkehr Oberpullendorf bis zur B61 zwischen Mannersdorf und Rattersdorf. Der Baustart für das letzte Verbindungsstück bis zur ungarischen Grenze soll im Frühjahr 2018 erfolgen.

Die ÖVP Burgenland begrüßte die Fertigstellung, forderte jedoch einen Wildzaun sowie eine Betriebs- bzw. Notauffahrt für Blaulichtorganisationen.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Stiftung Maria Ebene: Nachfolg... +++ - Vorarlberger Licht in Tottenha... +++ - Neue Attraktionen für Sommerto... +++ - Sicherheitswachebeamte in Vora... +++ - Galanacht des Schüttelreims +++ - Wetter: Eine Kaltfront hat Vor... +++ - Zwölf Monate Haft nach Ausrast... +++ - "Carmen" am Sonntag wahrschein... +++ - Nach Badeunfall in Vorarlberg:... +++ - Vorarlberg: "Ich will auf den ... +++ - Vorarlberg: Einsatzkräfte rück... +++ - „Ein schräger Typ nackt im Wal... +++ - Investition in Arbeit statt in... +++ - Mann starb bei Wanderung in Vo... +++ - Mann in Vorarlberg von Traktor... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung
NULL