GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall in Partenen: Pkw kracht in Garage

Bilderbox
Bilderbox ©Am Sonntagabend kam ein 27-jähriger Lenker in Partenen von der Fahrbahn ab.
Am Sonntagabend ereignete sich in Partenen ein Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger kam von der schneebedeckten Fahrbahn ab und krachte in weiterer Folge in eine Garagenmauer.

Am 12.11.2017 gegen 22:15 Uhr fuhr ein 27-jähriger Mann mit seinem 54-jährigen Beifahrer auf der teils schneebedeckten L188 in Partenen taleinwärts in Richtung der Mautstelle der Silvretta Hochalpenstraße. Nach dem Verlassen des Tschambreutunnels kam der Lenker mit dem Fahrzeug über den rechten Fahrbahnrand hinaus, streifte dabei einen Kameramasten der Tunnelüberwachung und schleuderte folglich ca. 100 Meter über eine Wiese und einen angrenzenden Parkplatz. Anschließend prallte das Fahrzeug gegen eine dort befindliche Garagenmauer, welche durchbrochen und der darin abgestellte PKW beschädigt wurde.

Alkotest verlief positiv

Beide Männer konnten das Fahrzeug über die Beifahrerseite verlassen. Der Beifahrer, der offensichtlich nicht angegurtet war, wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Am Fahrzeug waren Sommerreifen montiert. Ein mit dem Lenker durchgeführter Alkotest verlief positiv, der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Verkehrsunfall in Partenen: Pkw kracht in Garage
Kommentare
Noch 1000 Zeichen