Verkehrsunfall auf der B212 bei Großau

Akt.:
0Kommentare
Verkehrsunfall auf der B212 bei Großau
Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwochabend auf der B212 im Bereich Großau im Bezirk Baden gekommen, dabei dürfte der Unfalllenker geflüchtet sein.

0
0

Um 21:09 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großau zur Fahrzeugbergung von Florian Baden alarmiert. Beim Eintreffen bot sich folgendes Bild: Ein Pkw kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, und kam im Graben zum Stillstand.

Der Einsatzleiter beschloss die Freiwillige Feuerwehr Berndorf mit dem Schweren Rüstfahrzeug für die Bergung nachzualarmieren. Mittels Kran des Schweren Rüstfahrzeugs wurde das Fahrzeug aus dem Graben geborgen und mittels Abschleppachse vom Unfallort verbracht.

Unbekannte Unfallursache - Fahrerflucht

Die Unfallursache ist noch unbekannt,  so die Polizei, die benfalls im Einsatz stand. Laut Meldungen von den Einsatzkräften am Unfallort, dürfte der Lenker oder die Lenkerin nach dem Unfall geflüchtet sein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war niemand mehr vor Ort.

(Einsatzdoku)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!