Venus Williams sensationell gegen Pironkowa out

Pironkova trumpfte in Wimbledon groß auf
Pironkova trumpfte in Wimbledon groß auf - © APA (epa)
Tswetana Pironkowa hat am Dienstag sensationell das Halbfinale von Wimbledon erreicht. Die 22-jährige Bulgarin eliminierte völlig unerwartet die als Nummer zwei gesetzte US-Amerikanerin 6:2,6:3 und verhinderte damit den von vielen erwarteten finalen “Sister Act” von Venus und Serena Williams.

Venus Williams hat damit erstmals seit 2006 nicht das Endspiel im All England Club erreicht, die 82. in der WTA-Rangliste hatte zuvor auch schon Marion Bartoli (FRA-11) ausgeschaltet. Die vierfache Wimbledon-Siegerin Venus Williams war seit 2000 insgesamt acht Mal im Endspiel gestanden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Umstellung auf HD-... +++ - Vorarlberg: Plakatwerbung der ... +++ - 3TälerPass: Zwei neue Skigebie... +++ - Grüne Landesräte mit vielen Fo... +++ - Porsche-Fahrer mit gestohlenem... +++ - Land Vorarlberg investiert in ... +++ - Antenne Vorarlberg: Doppeltes ... +++ - Vorarlberger soll vier Türken ... +++ - Großvater soll Enkelin vergewa... +++ - Familiendrama in Götzis: Krimi... +++ - Polizei warnt: Betrüger ergaun... +++ - Psychiatrische Einrichtungen i... +++ - Vorarlberg: So wird die neue "... +++ - Nationalratswahl: Die Vorarlbe... +++ - Vorarlberg: Umstrittene Hohenw... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen