GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lisa Maria Rudigier setzt Erfolgsserie im Springreiten fort

©Fotoagentur Dill
Bereits zum Saisonsauftakt zeigte sich die junge Schrunserin mit ihren Pferden in Topform und absolvierte beim CSI2* Cagnes Sur Mer in Frankreich acht fehlerfrei Parcours von insgesamt neun Starts.

Ihren Höhenflug setzte Lisa Maria auch im Finale der Silbertour beim CSI2* in Linz in Engelberg vom 20. bis 23. April 2017 fort, wo sie am letzten Turniertag als beste Amazone und beste Österreicherin mit ihrem Pferd Chatanooga Z geehrt wurde.

Ihre überragende Form demonstrierte die 20-jährige Springreiterin weiter beim CSN-B* in Lamprechtshausen vom 29. April bis 1. Mai 2017: Gleich am Samstag siegte sie mit ihrem Pferd Chatanooga Z im Eröffnungsspringen der Großen Tour über 135 cm. Am Sonntag platzierte sie sich auf dem 7. Rang im Springen über 140 cm und erritt im Großen Preis von Lamrechtshausen der Firma Fixkraft den hervorragenden 4. Rang und wurde somit wieder als beste Reiterin und beste Österreicherin geehrt.

 

Auch ihre beiden Jungpferde brillierten mit starken Leistungen: Lots of Dreams gewann die Jungpferdeprüfung über 115 cm und Luca 28 siegte in der Jungpferdeprüfung über 125 cm.

 

 

Zu den bisherigen Erfolgen gratuliert der Reitclub Montafon herzlich!

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Lisa Maria Rudigier setzt Erfolgsserie im Springreiten fort
Kommentare
Noch 1000 Zeichen