GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lisa Maria Rudigier klassiert sich bei den Jungen Reitern auf Platz 4

Lisa Maria Rudigier auf Chatanooga Z
Lisa Maria Rudigier auf Chatanooga Z ©iSPORTPHOTO
Das Magna Racino in Ebreichsdorf war am vergangenen Wochenende Schauplatz für die diesjährigen Titelkämpfe rund um die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Springreiten.  

Die Teilnehmerliste mit über 500 genannten Pferden hiess die besten Reiterinnen und Reiter des Landes willkommen, die um die prestigeträchtigen Titel in den Klassen Pony, über Jugend, Junioren, Junge Reiter bis hin zur Königsdisziplin der Allgemeinen Klasse ritten.

In der Hauptspringprüfung der Klasse Junge Reiter über 1.45m sicherte sich Lisa Maria Rudigier mit einem grossartigen Ritt auf ihrem Pferd „Chatanooga Z“ den zweiten Platz. In der Gesamtwertung um den Staatsmeisterschaftstitel derselben Klasse meisterte die talentierte Amazone die Parcours, die einige Herausforderungen bargen, mit grossen Bravour und verpasste mit 0,75 Zeitstrafpunkten nur knapp den Stockerl Platz.

Herzliche Glückwünsche vom Reitclub Montafon!

 

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Lisa Maria Rudigier klassiert sich bei den Jungen Reitern auf Platz 4
Kommentare
Noch 1000 Zeichen