GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Valentino Rossi: "Der Kurs in Spielberg ist extrem"

Die MotoGP - die Königklasse der Motorradrennfahrer - ist endlich wieder in Österreich. Danilo Petrucci hat sich die Strecke vorab angesehen.

“Der Kurs ist ziemlich extrem”, sagt Danilo Petrucci. Mit Reporterin Amy Dargan hat Danilo Petrucci eine Runde um den Red Bull-Ring in Spielberg gedreht. Schwere und enge Kurven machen den Kurs laut Petrucci extrem schwierig.

Rossi: “Schnell und gefährlich”

rossi-vr46
rossi-vr46

Die Grand-Prix-Piloten haben vor dem Comeback der Motorrad-WM in Österreich die auf dem Red Bull Ring vorgenommenen Umbauten und Sicherheitsmaßnahmen begrüßt. Trotzdem gibt es bei Valentino Rossi und Co. noch Bedenken wegen einiger Stellen, die sie für gefährlich halten. “Der Red Bull Ring ist eine sehr schnelle Strecke und schnell ist immer auch gefährlich”, warnte Superstar Rossi. Der neunfache Weltmeister hat weniger betreffend Kurve zehn Sorgen, sondern vielmehr über die Ausfahrt von der zweiten Linkskurve im Infield. Kurve acht lässt ihm offenbar die Haare zu Berge stehen: “Dort geht es mit Highspeed dahin und die Begrenzung ist sehr nahe. Für mich ist das die gefährlichste Stelle, da müssen wir etwas tun.”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Weitere Sportmeldungen
  3. Valentino Rossi: "Der Kurs in Spielberg ist extrem"
Kommentare
Noch 1000 Zeichen