zucker9810's Kommentare

Kommentar von: zucker9810 24.09.2017 12:27 melden
Mann sollte mal bei den Hauptverursachern (Airlines, Schifffahrt usw.) überhaupt mal Anfangen Steuern zu kassieren!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 112
 
Kommentar von: zucker9810 21.09.2017 16:24 melden
Jeder Hausmeister, Reinigungsfirma und Gärtner braucht einen Gewerbeschein. Zahlt WKM usw.
Aber natürlich macht man hier wieder Ausnahmen. Ich finde es nicht in Ordnung das man solchen Betrieben billige Konkurenz macht!!!-->wieder ein Schaden für unsere Wirtschaftstreibende!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 91
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 19:30 melden
Na ja
Man zahlt ins Sozialsystem ein und soll dann doch selber für alles aufkommen. Hauptsache wir haben das Geld für Migranten die nie eingezahlt haben und von uns gepflegt (Untergebracht, med. versorgt usw) werden. Einfach mal nachdenken Fr. Wiesflecker.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 34
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 19:21 melden
Kommentar wurde durch User gelöscht
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 18:43 melden
Bei den Mietpreisen nach der Sanierung können sie gleich mit dem Hr. Kern sprechen (Mietpreisobergrenze)!!
Oder wollen sie dort vielleicht die Caritas EX und Hopp oder Migranten unterbringen untebringen?
Wäre ja eine soziale Möglichkeit oder??
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 34
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 17:37 melden
Als ob der Kern daheim Barrierefrei ist.
Des holt da Kern sicher nicht nach.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 32
+ 23
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 17:23 melden
Nicht zu vergessen, das beschissene "Mieterschutzgesetz"
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 45
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 17:17 melden
Ja, Ja,
Am besten noch Wohnungszuschuß vom Staat.
soz....schmar...oz..
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 21
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 16:54 melden
Danke für die Aufklärung!!
Trotz deinen Bemühungen ist es kein Naturgesetz!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 23
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 16:52 melden
Warum heiratest du nicht die Lunacek???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 19
+ 42
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 16:47 melden
Ich wette, dass DU keine Wohnung zu vermieten hast!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 22
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 16:40 melden
und das Grundrecht ist auch kein Naturgesetz!! oder??
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 13
+ 21
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 16:37 melden
Danke das du mir die Augen öffnest.

Deswegen jammern alle in Wien über die hohen Mietkosten!!!

Danke für den bescheuerten Beitrag:--))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 29
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 16:24 melden
Na,
fang an Wohnungen zu kaufen, wenns dir leisten kannst!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 22
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 16:21 melden
Spielt keine Rolle ob SPÖ oder ÖVP!!!
Die Täter werden geschützt vor den Opfern.
D.h. Die Kosten die den Opfern zustehen können oder will man nicht gesetzlich eintreiben!! Der Staat sieht hier einfach weg!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 27
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 16:12 melden
Kommentar wurde durch User gelöscht
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 15:56 melden
Also doppelter User und doppelter NICK???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 21
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 15:53 melden
Dank der SPÖ arbeiten wir solange um sonst!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 27
+ 38
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 15:46 melden
Es ist nicht die Schuld eines Vermieters, dass die Wohnungen 40% des Einkommens ausmachen! Die SPÖ ist Jahrzehnte in der Regierung und schafft es nicht, mehr Netto vom Brutto zu Realisieren.
Das Mieterschutzgesetz ist eine Katastrophe. Mieter zahlt nicht, Vermieter muß Räumungsklage einreichen (Kosten Gericht usw. zahlt Vermieter) nach 1,5 Jahren endlich ist der Mieter draußen (ohne bis dahin Miete zu zahlen) und dann bekommt der Vermieter eine MESSI-Wohnung zurück und darf dann noch Renovieren um ca. 30.000,- Hier übernimmt der Staat keinerlei Verantwortung!!
Die Machenschaften der SPÖ hat Strolz gut dargelegt!!
Die SPÖist der soziale Untergang unserer eigenen Bevölkerung!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 22
+ 76
 
Kommentar von: zucker9810 20.09.2017 15:06 melden
Da sieht ja der Fotograf besser aus als Sie!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 54
 
Kommentar von: zucker9810 19.09.2017 12:07 melden
Es war eine Luftdruckpistole 4,5 mm wie erläutert wurde.
Zumindest wäre es möglich, beide Augen herauszuschießen! Da die Haut bei der Halsschlagader sehr dünn ist wäre auch ein Durchschuß der Halsschlagader möglich.

Also kann man damit durchaus einen ernsthaften Schaden damit verursachen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 131
 
Kommentar von: zucker9810 19.09.2017 09:48 melden
Für eine Überdachung fehlt das Geld! Wie wärs mit einer großen Abdeckplane??
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 32
 
Kommentar von: zucker9810 19.09.2017 07:59 melden
Typisch SPÖ
Wenn man mehr Netto vom Brutto hätte, dann wären die Mieten auch kein Problem.
Wenn der Sozialbau richtig funktionieren würde, wären die Mieten auch kein Problem.

Das Mieterschutzgesetz ist sowieso ein Wahnsinn. Schützt nur die Messis, und die Vermieter bleiben auf ihren Schaden sitzten.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 52
 
Kommentar von: zucker9810 14.09.2017 09:30 melden
Ach ja, ganz vergessen.
Die Behörden sind dann die jenigen welche Fahrverbote erteilen!!! Der Trottel soll dann der Endkunde sein?!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 40
 
Kommentar von: zucker9810 14.09.2017 09:22 melden
Nur mal zum Nachdenken.
Die Behörden haben jene Dieselfahrzeuge zugelassen und dem Import zugestimmt, ohne einer eingehender Prüfung. Dafür zahlt man dann auch noch NOVA. Die Behörden haben da eine Mitschuld, denn es ist Ihre Aufgabe solche Importbedingungen zu rüfen!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 66
 
Kommentar von: zucker9810 14.09.2017 09:19 melden
No, Na, ned
Immerhin hat er 40.000,- auf den Tisch gelegt! Und bei dem Skandal, wird der Wiederverkaufspreis im Keller sein, wenn er den Diesel überhaupt noch los wird!! Daraus folgt, das der Betrug einen Komplettschaden gleich kommt, ohne das der Kunde was dafür kann!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 29
 
Kommentar von: zucker9810 14.09.2017 09:02 melden
Hier gehts doch nicht darum warum einer sich für einen Diesel entscheidet. Es geht darum dass es einfach nur BETRUG ist, und sowas gehört bestraft!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 38
 
Kommentar von: zucker9810 14.09.2017 07:28 melden
Es ist Sache des Autohändlers seine Lieferanten weiter zu klagen! Sonst verkauft jeder was er will ohne Gewährleistung und Garantie!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 16
+ 78
 
Kommentar von: zucker9810 13.09.2017 19:54 melden
Wer sich integrieren will hat genügend Möglichkeiten Deutsch zu erlernen. Ich finde nicht, dass es unsere Aufgabe ist den Migrantenkindern Deutsch beizubringen. Das ist die Aufgabe deren Eltern die sich hier in Österreich integrieren wollen. Wenn nicht, dann Pech gehabt.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 90
 
Kommentar von: zucker9810 12.09.2017 10:13 melden
Sie sind wie die Lunacek. Einfach Hasserfüllt.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 12
 
Kommentar von: zucker9810 12.09.2017 10:08 melden
Sie haben auch nur ein Programm --> Haß schüren
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 54
 
Kommentar von: zucker9810 12.09.2017 09:03 melden
Folgenden Satz von Ihnen kann man nicht so stehen lassen.

"Wichtig ist nur, was unterm Strich rauskommt, egal woraus sich das zusammensetzt"

Die Zusammensetzung ist sehr wohl wichtig. Denn nur so kann man das Ergebniß beeinflussen! Unser Sozialsystem haben wir für Österreich aufgebaut, und so ist es auch ausgelegt worden. Kein Wunder, wenn die Sache bald mal kippen wird.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 43
 
Kommentar von: zucker9810 12.09.2017 08:45 melden
Interessant ist die Darstellung oben rechts: Top 5 Nationen 2017

Österreich 41,4 %

Das heißt, das 58,6 % der Bezieher sind andere Nationalitäten.

Unser Sozialsystem haben wir für Österreich aufgebaut, und so ist es auch ausgelegt worden. Kein Wunder, wenn die Sache bald mal kippen wird.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 199
 
Kommentar von: zucker9810 04.09.2017 10:30 melden
Die Grünen sind eh schon im Begriff sich selbst abzuschaffen in den kommenden Wahlen:-)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 18
+ 202
 
Kommentar von: zucker9810 04.09.2017 10:28 melden
Anstatt das Geld für Migranten und Scheinflüchtlinge rasuzuhauen, wäre es besser eingesetzt für unsere Pflegebedürftigen die meist eh ein Lebenlang Steuern bezahlt haben.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 246
 
Kommentar von: zucker9810 01.09.2017 11:38 melden
warum das schmiedle wählen, wenn man den schmied wählen kann?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 14
+ 43
 
Kommentar von: zucker9810 26.08.2017 17:39 melden
Lieber aufs Geld warten, als gar keins zu bekommen, und der Täter hätte 5,5 Jahre
Zeit über sein Verhalten nachzudenken. Auf jeden Fall ist der Schaden und die Gerichtskosten zu begleichen.
Bei so einem angenommen Fall könnte sie sehen, wie schnell ein Sozialschmarozzer einen Job findet, um die Kosten zu begleichen, denn keiner will um 1 € pro Stunde längere Zeit arbeiten.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 94
 
Kommentar von: zucker9810 26.08.2017 16:48 melden
Viele Sachbeschädigungen und Einbrüche könnte man sicher mit einer anderen Gesetzgebung verhindern. Viele Täter können den angerichteten schaden nicht bezahlen, wenn sie erwischt werden, und somit passiert denen auch gar nichts, weil nichts zu holen ist.
Ich würde vorschlagen dass dieses Klientell zur Zwangsarbeit verpflichtet wird mit einem 1 € Job bis der Schaden und die Verfahrenkosten bezahlt sind!!! Dann würden sich sicherlich viele Täter überlegen, ob sie so einen Scheiß nochmals machen. Das hätte sicherlich eine abschreckende Wirkung, und die Geschädigten würden ihren Schaden ersetzt bekommen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 190
 
Kommentar von: zucker9810 23.08.2017 18:34 melden
wer weiß? vielleicht kommt noch ein brutus vorbei, und erledigt das cäsarproblem:-))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 48
 
Kommentar von: zucker9810 17.08.2017 11:05 melden
Man muß den Vereinen auch Zeit lassen, damit sie ihre Machenschaften vertuschen können, denn sonst machen die Ermittlungen doch keine Spaß, oder??
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 265
 
Kommentar von: zucker9810 28.07.2017 17:41 melden
der prozess wurde wegen übersetzungsproblemen verschoben. sind türken lt. radionachrichten.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 69
 
Kommentar von: zucker9810 16.06.2017 17:08 melden
Es soll auch Senioren geben die ein leben lang gearbeitet haben mit Mindestpension die ihre Autoreparatur nicht zahlen können!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 50
 
Kommentar von: zucker9810 16.06.2017 16:55 melden
Da betteln erlaubt ist macht jeder mehr als 3-6 € die Stunde.
Dank unserem Volksanwalt den wir mit unserem Steuergeld bezahlen!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 21
+ 160
 
Kommentar von: zucker9810 13.06.2017 07:10 melden
Schon komisch, wenn man sieht mit was Grobach bei der A1 schmiererei davon kommt (1.500 €) dieversionsstrafe bei einer hinterziehung von ca 280.000,-
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 189
 
Kommentar von: zucker9810 07.06.2017 13:35 melden
Jeder kleine Handwerker der beim "Schwarz Arbeiten" erwischt wird muß mehr bezahlen!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 93
 
Kommentar von: zucker9810 02.06.2017 18:04 melden
Kommentar wurde durch User gelöscht
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: zucker9810 16.05.2017 16:21 melden
Hauptsache, wir haben für die KMU`s und kleinen die Registrierkasse eingeführt. Nur ein dummer denkt, das auch hier noch Geld gewaschen wird!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 70
 
Kommentar von: zucker9810 16.05.2017 16:12 melden
Ihren Worten nach zu folgen ist jetzt eh Stillstand vom Kern aus. Dann könnten wir auch heute Wählen, denn nach ihren Aussagen passiert bis zur Walhl weil Kern nicht will eh nichts.
Er soll nur seine Drohungen (plural) wahrmachen, der Weichenstellerkasper.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 26
+ 12
 
Kommentar von: zucker9810 16.05.2017 15:48 melden
Hauptsache, jeder Flüchtling der 14 Identitäten hat bekommt Sozialleistungen.
Banken sind nicht dazu da, Beträge in Höhen von € 2.ooo,- zu kontrollieren, wer soll den sowas bezahlen???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 54
 
Kommentar von: zucker9810 16.05.2017 15:38 melden
Hallo Kern-Bubi!
Am Vormittag noch drohen, und am Nachmittag nachgeben!--> Wieso machen sie ihre Drohungen nicht endlich mal wahr?????
Ihre Politik ist wie eine Fahne im Wind!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 41
+ 32
 
Kommentar von: zucker9810 10.05.2017 17:00 melden
Der ORF ist alles andere als Neutral!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 97
 
Kommentar von: zucker9810 10.05.2017 16:55 melden
Absolut deiner Meinung! Der ORF informiert nicht unabhängig! Sonst hätte man damals auch Lugner einladen müssem (nur ein Bsp.)
Weg mit der GIS!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 14
+ 118
 
Kommentar von: zucker9810 09.05.2017 20:43 melden
Ehrlich gesagt bin ich ja froh, dass ich nicht von ADI GOß(Maul) und (Schall)und RAUCH nichts lesen muß, dem Frühstück würde ich empfehlen sich mehr um seinen Handballverein zu kümmer. Dabei kommt mehr rum! lol
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 27
 
Kommentar von: zucker9810 09.05.2017 20:34 melden
Warum hört man von den Grünen nichts? Die sitzen ja auch in der Landesregierung.
Aber klar. Mit den Worten der Willkommensklatscher --> Sicher wieder nur ein "Einzelfall"
Sarkasmus off ;-)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 56
 
Kommentar von: zucker9810 08.05.2017 16:42 melden
Neuwahlen, alles andere ist Steuergeldverschwendung!!
Alle kleben nur an ihren gut bezahlten Stühlen fest. Miteinander können sie eh nicht.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 34
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 19:56 melden
Viel Spaß bei deiner Pension!
Wieviele mit deinem Gehalt müßen für die Supperpensionen (€ 30.000,- und drüber) arbeiten???--> soziale Errungenschaften der SPÖ???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 23
+ 58
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 19:41 melden
Ich verstehe ihren Beitrag nicht. Bitte konkretisieren sie Diesen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 22
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 19:26 melden
Um einfach Geld zu sparen -->> Neuwahlen!! Der beste Weg!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 18
+ 58
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 19:13 melden
Selbsterkenntniss ist der beste Weg zur Besserung.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 25
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 19:08 melden
Schön, das ihre Partei mehr für Notreisende ausgibt als für Mindestpensionsempfänger welche ein Lebenlang einbezahlt haben!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 47
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 18:59 melden
Wenn du eine Ameise verschluckst, hast mehr Gehirn im Magen als im Kopf! Gell:-))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 46
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 18:58 melden
Kommentar wurde durch User gelöscht
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 18:54 melden
Kannst ja immer noch zum Kim nach Nordkorea!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 36
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 16:41 melden
Gott sei dank!
Sonst hätte ich den ganzen Tag nur Kopfschmerzen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 37
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 16:26 melden
Kim in Nordkorea hätte sicher ein Plätzchen für dich als Parteisoldat. Mit der Empfehlung der SPÖ kommst sicher weiter dort!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 63
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 16:24 melden
Endlich mal ein Kommentar der wirklich Sinn macht, und nich zum Schmunzeln einlädt.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 48
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 16:21 melden
Na, wenigstens fliege ich unterm Radar, somit hast du mich nicht auf dem Schirm.(:-)))
Im Übrigen sollch hochflliegende Aufklärer wie dich, holt man schnell vom Himmel.:-))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 21
+ 93
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 16:14 melden
Schon mal was von einer Metapher gehört??:-))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 24
+ 7
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 16:11 melden
Eigentlich ein Fall für den EU-OgH
Vortäuschen falscher Tatsachen, denn so Bürgernäh ist der "Weichensteller" und der "Häupling von Wien" nun auch nicht!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 70
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 16:06 melden
Sehr wahrscheinlich eh nur ein Albaner der auf Italiener macht.
Jetzt aber mal im Ernst? Hat der Kern überhaupt einen Gewerbeschein um Pizzas auszuliefern oder ein Angesgtelltenverhältnis?? um damit Werbung zu machen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 24
+ 78
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 15:06 melden
Ne, der harald56.. leidet an einer furchtbaren Krankheit Namens "Beratungsresistent"!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 65
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 14:45 melden
He, ohne Registrierkasse kriegst aber ein Problem mit dem Finanzamt. Meinst etwa das mit unterm Teppich kehren?:-))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 39
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 14:33 melden
Und unser Kopftuchfetischist VdB bleibt "Präsi"
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 56
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 14:30 melden
Einem Huhn welchem man den Kopf abschlägt, rennt auch ohne Kopf noch ca. 2-3 Minuten herumm!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 26
+ 75
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 14:29 melden
Mit unterm Teppich???
Meinst jetzt das Sozialamt, oder die AMS?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 19
+ 55
 
Kommentar von: zucker9810 01.05.2017 14:27 melden
Laß den Weichensteller weiterträumen, lange macht er es eh nicht.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 64
 
Kommentierte: Alle Kassen ausgeräumt
Kommentar von: zucker9810 20.04.2017 23:06 melden
Richtig erkannt! Toller Beitrag!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 36
 
Kommentar von: zucker9810 19.04.2017 19:47 melden
Endlich einmal ein Kommentar der Sinn macht, und es auf den Punkt bringt! Respekt!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 79
 
Kommentar von: zucker9810 19.04.2017 19:42 melden
Leider gibt es gerade kein Rückführungsvereinbahrung mit diesen Ländern. Deshalb muß ich hier bleiben. Aber in die Türkei will ich nicht. Danke für deine Vorschläge :-)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 25
 
Kommentar von: zucker9810 19.04.2017 19:33 melden
(:---))))))))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 4
 
Kommentar von: zucker9810 19.04.2017 19:31 melden
Danke fürs Kommentieren.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 4
 
Kommentar von: zucker9810 19.04.2017 19:03 melden
Wohin soll ich mich abschieben?
Vielleicht haben sie Vorschläge. Dann kann ichs ja versuchen.:-))))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 35
 
Kommentar von: zucker9810 19.04.2017 18:46 melden
Ich spreche von den Beführwortern.
Hier bei uns leben, und wo anders eine Diktatur wählen, und die müßen auch damit nicht leben. Sowas ist doch nur feige.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 60
 
Kommentar von: zucker9810 19.04.2017 18:38 melden
Staatsangehörigkeit Türkei : 109 9000 Menschen und von diesen gingen 50% zur Wahl,
als ca. 54 000 Menschen und DAVON stimmten 70 % JA, also ca. 39 000 Menschen.

Logisch ist die Rechnung aber nicht!
Hast wohl ne 0 zuviel getippselt.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 21
 
Kommentar von: zucker9810 19.04.2017 18:33 melden
Jo, vielleicht dürfens dann wieder mal wählen, wenn sie in der Todeszelle sitzten:-))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 77
 
Kommentar von: zucker9810 19.04.2017 18:27 melden
Ganz einfach --> abschieben
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 100
 
Kommentar von: zucker9810 19.04.2017 18:26 melden
Er hat Recht! Man muß den Spreu vom Weizen trennen.
Bei uns leben, alle soziale Vorteile genießen und uns abmelken. Selber aber für die Todesstafe einstehen und für eine Diktatur. --> Einfach abschieben. Sowas will ich nicht in Österreich haben.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 144
 
Kommentar von: zucker9810 17.04.2017 17:55 melden
Hr. Bundeskanzler
Immigration? Sind es jetzt EU-Bürger oder Türken mit einem österreichischen Paß?? oder doch Türken?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 29
 
Kommentar von: zucker9810 17.04.2017 17:12 melden
Gott oder wie auch immer sei dank die sind nicht in der EU wie Griechenland.--> also kann uns das am A.. vorbeigehen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 60
 
Kommentar von: zucker9810 17.04.2017 17:09 melden
Was wollten wir den der Türkei antun??
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 67
 
Kommentar von: zucker9810 17.04.2017 16:34 melden
Das ist kein Spiel. Wenn du spielen willst und verlieren, dann kehr in dein gelobtes Land zurück!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 103
 
Kommentar von: zucker9810 14.04.2017 20:26 melden
eigentlich schon.
schön wäre wenn die kath. kirche mal grunstücksteuer bezahlen würde! der grundbesitz der kath. kirche in österreich gesamt gesehen, ist größer als unser bundesland vorarlberg.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 55
 
Kommentar von: zucker9810 14.04.2017 20:06 melden
Die katholische Kirche verzeichnet derzeit einen starken Anstieg an Erwachsenentaufen, da sich immer mehr Asylwerber aus islamisch geprägten Ländern taufen lassen wollen.

Hat man denen auch erklärt, das sie dann Kirchensteuer bezahlen müßen? oder bezahlt dann unser Staat dafür in Form einer Förderung??
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 62
 
Kommentar von: zucker9810 11.04.2017 14:19 melden
Vollkommen richtig.
Hab schon "Notreisende" Asylanten, Flüchtlinge und Andere gesehen, wie sie Red Bull trinken. Red Bull verleiht doch Flügel, warum sind die dann noch hier und nicht abgeflogen?:-))
Eins ist aber wahr. Unsere Leute vom Bauhof entsorgen die Red Bull Dosen:-))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 106
 
Kommentar von: zucker9810 11.04.2017 14:04 melden
Meinst wohl Jodok Fink.
Ich denke nicht, das der deiner Meinung wäre!?
Und so alt bin ich nun auch nicht, mein lieber.
Nur weil du ein Profilbild von ITEM oder Bosch abbildest, hast du noch lange kein Profil.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 67
 
Kommentar von: zucker9810 11.04.2017 13:48 melden
Nun ja, wenn er sich nichts auf seine Arbeit einbilden muß, kannst es Ihm ja einfach nachmachen, und dann mit deinen verdienten mrd € "Willkommens-Klatscher" spielen!!

Nur dein Nick ist ja schon Programm "hände im sack"

Außer ein dummer Kommentar ist von dir eh nichts zu erwarten!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 107
 
Kommentar von: zucker9810 08.04.2017 18:59 melden
Und wie er Recht hat. Bin froh, wenn diese "Pseudo Wirtschaftsprofis und Pseudopolitiker" in unserer Regierung das Handtuch schmeißen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 175
 
Kommentar von: zucker9810 06.04.2017 21:08 melden
Und wieviel sind gekommen???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 0
+ 10
 
Kommentar von: zucker9810 06.04.2017 20:47 melden
Ohne brauner oder schwarzer Erde wächst auch keine Kornblume!
Die Samen der Kornblume werden wieder auf ein braunes iregenwas fallen und dann vielleicht blühen. --> tolle Metapher --> oder nicht??
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 15
 
Kommentar von: zucker9810 06.04.2017 20:41 melden
Wer lesen kann ist im Vorteil!
Wie viele haben wir in den letzten 3 Jahren aufgenommen?
Wie viele sind durch unseres Land gereist ohne Kontrolle?
Kann man nachlesen, bevor man so einen Kommentar schreibt!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 22
 
Kommentar von: zucker9810 06.04.2017 19:40 melden
Die SPÖ sowie sie Hr. Kern sind nur noch eine Lachnummer. Da wollen sie unserem Volk mit Ihrem Brief voksnähe zeigen?? Als Erfolg heften sie sich 50 Flüchtlinge aufs Plakat!!!
100.000 tausende sind unkontrolliert eingewandert und durchs Land gereist. Wo war die SPÖ und wo waren sie???
Wo sind Doppelstaatsbürgeschaftskontrollen bei den Wahlen von den Türken?
Sie und Ihre Partei sind nicht mal einen € Wert!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 14
+ 82
 
Kommentar von: zucker9810 03.04.2017 18:55 melden
Weil die Zuwanderer so hoch Qulifiziert sind (Dr., Mag. Dipl. Ing. usw.)
Sarkasmus off :-)))))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 35
 
Kommentar von: zucker9810 03.04.2017 18:19 melden
Die Burka-Merkel wird immer noch mehr unerträglicher!!
Geh einfach in Pension.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 90
 
Kommentar von: zucker9810 30.03.2017 21:06 melden
In der Tükei funktioniert sowas, nur bei uns nicht???
Wer macht da was falsch??
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 23
+ 87
 
Kommentar von: zucker9810 29.03.2017 15:58 melden
Zu spät. Wie immer bei der ÖVP und Spö!!!
Für was man euch eigentlich bezahlt frage ich mich jeden Tag.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 119
 
Kommentar von: zucker9810 27.03.2017 19:36 melden
Mit unserer Regierung kann der Erdogan uns noch mehr auf den Kopf scheißen, und das ohne Probleme!!

Wiedermal keine Kontrolle von Doppelstaatsbürgerschaft. Nach den Wahlen sinds dann wieder sehr gescheit. Hätte, sollte, haben wir leider nicht, und jetzt können wir nichts mehr tun.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 219
 
Kommentar von: zucker9810 26.03.2017 13:34 melden
Es waren ja Schilder da, nur sie versteht die Schilder anscheinend nicht.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 19
 
Kommentar von: zucker9810 26.03.2017 13:32 melden
Ich denke mal das sie einen Führerschein hat. Den würde ich ihr entziehen, weil sie keine Schilder lesen kann. Und wer weiß? ob sie im Straßenverkehr auch nicht bremst, weil sie nicht weiß wo die Bremse ist!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 29
 
Kommentar von: zucker9810 24.03.2017 07:45 melden
Er habe doch niemanden getötet, sagte der geständige Einbrecher. Deshalb sei die über ihn verhängte Freiheitsstrafe eine zu hohe, kritisierte der Angeklagte das Gericht.

Mit welchen Einstellungen solche Leute zu uns kommen???-->Die denken das sie immer auch freien Fuß davonkommem!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 36
 
Kommentar von: zucker9810 22.03.2017 17:29 melden
“Wenn Europa seinen Weg so fortsetzt, kann sich kein Europäer in irgendeinem Teil der Welt mehr sicher auf den Straßen bewegen”, sagte Erdogan am Mittwoch bei einer Veranstaltung für Journalisten in Ankara.

Nicht besser als die ISS

Einfach nur ein Terrorist!! und so sollte die EU das auch sehen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 134
 
Kommentar von: zucker9810 22.03.2017 16:35 melden
“Wenn Europa seinen Weg so fortsetzt, kann sich kein Europäer in irgendeinem Teil der Welt mehr sicher auf den Straßen bewegen”, sagte Erdogan

Was passiert? Wenn ein Vorarlberger folgende Äußerung trifft?

Wenn die Türkei seinen Weg so fortsetzt, kann sich kein Türke in irgendeinem Teil der Welt mehr sicher auf den Straßen bewegen.

Was dann?????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 178
 
Kommentar von: zucker9810 22.03.2017 16:24 melden
Naja, wenn man 14 Identitäten hat so wie "Amir" kommt dann schon was zusammen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 28
 
Kommentar von: zucker9810 22.03.2017 16:12 melden
Die "Burka Merkel" hat uns das eingebracht, mit ihrer ratlosen Politik!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 87
 
Kommentar von: zucker9810 22.03.2017 15:50 melden
“Wenn Europa seinen Weg so fortsetzt, kann sich kein Europäer in irgendeinem Teil der Welt mehr sicher auf den Straßen bewegen”, sagte Erdogan

Sowas kommt fast einer Kriegserkärung gleich.

An die EU: alle Botschafter abziehen. Alle Gelder und Konten der Türkei einfrieren! Reisewarnung auf höste Stufe stellen. Grenzen sichern. Keine weiteren Türken mehr ins Land lassen, und Anhänger von Erdogan abschieben mit allen Konsequenzen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 274
 
Kommentar von: zucker9810 22.03.2017 12:32 melden
Niemand zwingt diese Leute bei uns zu arbeiten!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 38
 
Kommentar von: zucker9810 22.03.2017 12:12 melden
Und wieviel ins Land vom Erdowahn???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 72
 
Kommentar von: zucker9810 15.03.2017 18:24 melden
Ich denke da eher an BSE (Rinderwahn) anders kann mann das Verhalten nicht mehr deuten!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 104
 
Kommentar von: zucker9810 15.03.2017 18:02 melden
Das Vieh schicken sie zurück, leider aber nicht die EU-Fördermillarden an €!!
Wie wärs denn damit!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 212
 
Kommentar von: zucker9810 10.02.2017 22:57 melden
Keiner von euch liest den Absatz: Abstimmung über Steuersätze

Der Schweiz geht das Geld aus!!!!!!
Bankgeheimnis weg, Steueroase adio, Keine Geldwäsche mehr usw.
Davon haben sie gelebt.

Na dann wenns so weiter geht steht der SFR bald bei 1,90!! Schade für diejenigen die bei 1,07 oder weniger geswicht haben!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 39
+ 8
 
Kommentar von: zucker9810 02.02.2017 15:56 melden
Macht einen Paysender aus dem ORF und Schluß mit der GIS. Mal sehen, wie lange der ORF dann noch überlebt!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 121
 
Kommentar von: zucker9810 01.02.2017 19:51 melden
Hut ab und tolle Leistung!!!! Wer sich mit der Matrie auskennt weiß was ihr beiden gelseistet habt.
Sowas ist unbezahlbar!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 21
+ 284
 
Kommentar von: zucker9810 01.02.2017 15:25 melden
Sollen die zahlen die den ORF sehen wollen. Macht mal einen Paysender daraus!!--> Ihr werdet sehen, der ORF geht Pleite!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 90
 
Kommentar von: zucker9810 25.01.2017 16:40 melden
Ein peinliches Kasperltheater!!!
Neuwahlen sind das beste für Österreich.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 72
 
Kommentar von: zucker9810 18.01.2017 14:05 melden
Die Mauern muß dann der Steuerzahler wiederum berappen oder??lol
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 34
 
Kommentar von: zucker9810 18.01.2017 14:00 melden
“Ich habe von einem meiner Kommandanten vernommen, dass sie mich gerne demnächst einmal als Testpilot für diverse Heeresfahrzeuge einsetzen möchten”, sagte der 33-Jährige in einer Presseaussendung. “Ich hoffe, dass ich dafür ausreichend qualifiziert bin.”

Da es sich dabei um vorwiegend Geländefahrzeuge und Transporter sowie spezielle Kriegsfahrzeuge handelt sehe ich die Qualifikation nicht!!! --> folglich WE-Dienst und Klo putzen. Weiters keine Sonderbehandlung wie Berufsausübung während des Grundwehrdienstes (können alle anderen Soldaten auch nicht!!!!) Im Heeresdienst benötigt man keine Rennfahrer.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 27
+ 152
 
Kommentar von: zucker9810 12.01.2017 14:13 melden
Gross verweist auf die Genfer Flüchtlingskonvention, die selbstverständlich einzuhalten sei.

Herr Groß, und was ist mit dem Dubblin-Abkommen???!!!

Zudem würden Experten sagen, dass Österreich pro Jahr einen Zuzug von 45.000 bis 50.000 Menschen pro Jahr für den Arbeitsmarkt brauche.

@ Caritas:
Welche Experten????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 18
+ 158
 
Kommentar von: zucker9810 05.01.2017 16:46 melden
Anscheinend weiß man nicht einmal ob sich Illegale in einer Asylunterkunft befinden oder nicht!!? Die Behörden sollten da mal mit Kontrollen weitere Maßnamen setzten. Nicht zuletzt haben sich die Attentäter in der letzten Zeit sich in Asylheimen bliken lassen.
Ist ja nur mal so eine Empfehlung!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 69
 
Kommentar von: zucker9810 03.01.2017 18:19 melden
Wenns nach dem Groß geht muß man jeden LKW-Führerschein entziehen. Nicht nur in Berlin war der LKW eine Waffe und hat viele Tote verursacht!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 22
+ 142
 
Kommentar von: zucker9810 03.01.2017 18:11 melden
Ach ja,
Darum hört man von der Schweiz so viel,da hat bald jeder ein Sturmgewehr zuhause (wir reden hier von einer Vollautomatischen Waffe)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 43
 
Kommentar von: zucker9810 27.12.2016 21:21 melden
Offensichtlich bist du von Trichinen befallen. (Vielleicht etwas zu hoch für dich!)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 16
+ 17
 
Kommentar von: zucker9810 27.12.2016 19:57 melden
Echt schlimm das Video!

Aber unseren Schweinen gehts ja auch nicht unbedingt besser, oder???????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 69
 
Kommentar von: zucker9810 27.12.2016 19:51 melden
Anm. Redaktion: Da zuletzt zu Artikeln, die das österreichisch-türkische Verhältnis von der lokalen bis zur internationalen Ebene betreffen, bisher zum überwiegenden Teil hetzerische und nicht themenbezogene Kommentare abgegeben wurden, wurde die Kommentarfunktion von der Redaktion gesperrt. Wir entschuldigen uns bei denjenigen Usern, die sich die Mühe gemacht haben sachliche Kommentare abzugeben, oder dies noch tun wollten.

Die VOL.AT Redaktion

Er hat recht.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 23
 
Kommentar von: zucker9810 11.12.2016 14:55 melden
Wenn man bedenkt, wie viele Lebensmittel dann noch im Müll landen, speziell um die Weihnachtszeit!!!! Das Kg Schweinefleisch um € 3,8 und 25 % im Müll, na mir ham a suberes Ländle. sarkasmus off.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 66
 
Kommentar von: zucker9810 11.12.2016 14:39 melden
Vlbg ist nich einmal in der Lage die Krankenhausküchen autark mit Kartoffeln und Gemüse für ein Jahr zu versorgen!!!!!!!!
Mit dem Fleisch (Schwein, Rind, Hühner, Fsiche etc.) ist es genauso!!!!!!!!!!!!! Macht euch mal Kundig über die Vesrorgung und Autarkheit von Vorarlberg!!!!

Die Nachvollziehbarkeit von Fleisch ist nicht gegeben!!!!
Alle schreiben, welche Metzgereien das sind, und kaufen dann auch bei Lidl ,Hofer, Spar, Adeg, Sutterl. usw. ein. Was denkt Ihr??? woher die das Fleisch haben?????? Es gibt nun mal keine 500 tausend Alpschweine und Kälber!!!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 71
 
Kommentar von: zucker9810 04.12.2016 14:41 melden
Sie sind schon sehr Rot eingefärbt (voting) und parteilich, oder;-)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 7
 
Kommentar von: zucker9810 04.12.2016 14:24 melden
Hr. Ritsch
ich finde es schön wie sie sich heute geoutet haben. Vielleicht finden sie ja bei den "Grünen links" nochmals einen Job. Fürs EU-Parlament reichts nicht leider (Versorgungsposten), da Ihre "Rückgradlosigkeit" bei der SPÖ auch nicht mehr erwünscht ist.

VdB kann ihr Vorbild sein: Kommunist, dann SPÖ, dann die Grünen, --> und jetzt verlogener, oder wahrer Weise unpolitisch --> Hauptsache einen Versorgungsposten wo man im Mittelpunkt steht.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 38
+ 132
 
Kommentar von: zucker9810 04.12.2016 13:26 melden
hallo hr. ritsch! es geht doch heute nicht um sie oder?? ihre mediengeilheit ist einfach unfassbar!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 21
+ 179
 
Kommentar von: zucker9810 02.12.2016 20:16 melden
" Wenn er es sich nicht leisten kann, dann muss er halt vermieten."
Und wenn der Mieter sich die Miete nicht leisten kann und ein Messie ist sofort mit Recht ab einem Monat Mietrückstand auf die Straße stellen dürfen, samt seinen Möbeln.
Das Mieterschutzgesetz ist doch zum Kotzen!!!!!!--> oder Zahlt der Staat die Gerichtskosten für Räumungsklagen sowie den entstandenen Schaden?????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 0
+ 14
 
Kommentar von: zucker9810 01.12.2016 15:16 melden
und was ist mit dem Lugner??;-)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 5
 
Kommentar von: zucker9810 01.12.2016 15:16 melden
Sehe ich auch so....--> die Scheidung vom Lugner als Bsp.;-))))lol
Sarkasmus off
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 0
+ 7
 
Kommentar von: zucker9810 30.11.2016 15:25 melden
Ihr Name Hoffnung1 ist bei Ihnen wirklich Programm.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 46
 
Kommentar von: zucker9810 30.11.2016 14:48 melden
und wenn er (erdogan) die todesstrage wieder eingeführt hat, kann er die baupläne von den nazis kopieren. anders kann er die zig-tausend inhaftierten nicht los werden.

.. und die türken infiltriern die eu ohne visa. so entsteht dann ein großosmanisches reich ohne große kosten.;-))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 22
 
Kommentar von: zucker9810 30.11.2016 12:59 melden
Wenn die die Todesstrafe wieder einführen, ist der Weg zum Konzentrationslager nicht mehr weit!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 19
 
Kommentar von: zucker9810 29.11.2016 21:58 melden
Schon seltsam! Zuerst hat sich die SPÖ demontiert (Feigmann) und jetzt der Django.

Ja, Ja, vielleicht kann man das Sackerl dann in der EU noch füllen!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 11
 
Kommentar von: zucker9810 29.11.2016 21:42 melden
“Was hier passiert, ist das Gegenteil eines New Deals. Das wird den Parteien keine einzige Stimme bringen”, sagt der Minister.

Will Schelling Stimmen kaufen??????-)))))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 108
 
Kommentar von: zucker9810 29.11.2016 21:35 melden
Mitterlehner ist somit Geschichte. Kurz hält sein Maul, Schelling empört!! Lopatka schießt quer, und Kohl sieht die Spaltung der ÖVP.
Mitterlehner hat die besten Leute der ÖVP nicht mehr hinter sich!!!!!
ASTA LA VISTA "DJANGO"
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 168
 
Kommentar von: zucker9810 29.11.2016 21:11 melden
Es ist schon sehr Interessant, dass Parteien welche mit Ihrem Parteiprogramm sowie deren Kanditaten verloren haben, immer noch meinen sie müssen dem mündigen Bürger sagen was man (sie) zu wählen hat. Denkt lieber mal darüber nach was ihr falsch gemacht habt!!!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 27
 
Kommentar von: zucker9810 26.11.2016 17:51 melden
Also ehrlich. Ich hoffe man darf das so schreiben. Du springt ja auf jeden Zug auf.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 54
+ 26
 
Kommentar von: zucker9810 26.11.2016 17:46 melden
Wer bezahlt eigentlich diese Umfrageninstitute???
Die letzten male sind die ordentlich daneben gelegen (Trump, EU, usw.) u. jetzt reißen die wieder das Maul auf????
In meinen Augen sind das Manipulationsinstruente (von) und wie die Medien. Einfluß nehmen wollen sie!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 22
+ 130
 
Kommentar von: zucker9810 25.11.2016 22:00 melden
Ach auf einmal. Auch schon drauf gekommen. Lieber Herr Wallner ist das jetzt eine Wahlempfehlung für Hofer???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 14
+ 113
 
Kommentar von: zucker9810 25.11.2016 20:55 melden
Ich verstehe nichts von Architektur! Aber Schuhschachteln wo man Fenster ausschneidet --> sowas kann doch jeder!
Der alte Bahnhof (KuK) oder unsere Post, sowas hat Charakter für mich. Neben unserer Post steht ja auch so ein Kühlschrank (Kunstmuseum) --> wieder so eine Schuhschachtel (mit dem Glas wie ein Kühlschrank). Ein Betonklotz sondergleichens wie ein Bunker aus dem 2 WK (Schuschachtel ohne Fenster) sind die Festspiele!!! Daneben das Wirtshaus am See was wieder Charakter hat.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 82
 
Kommentar von: zucker9810 16.11.2016 22:58 melden
Ich kenne wenig Grüne die es bis zur Uni geschaft haben.;-)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 139
 
Kommentar von: zucker9810 16.11.2016 22:39 melden
Ach ja!!!
Ich will mich gar nicht vekleiden!!!
Nackt darf ich aber auch nicht rumlaufen, oder ???!!!:-))))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 40
+ 30
 
Kommentar von: zucker9810 14.11.2016 19:46 melden
Ne, der erste Streich war die "Gulaschbrücke" samt dem K und K Bahnhof mit Plastersteinen!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 109
 
Kommentar von: zucker9810 09.11.2016 22:36 melden
Kommentar wurde durch User gelöscht
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: zucker9810 07.11.2016 13:25 melden
Statt Privatkonkurs --> Zwangsarbeit, und zwar so lange bis alles abbezahlt wurde.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 6
 
Kommentar von: zucker9810 14.10.2016 21:57 melden
Du hast ja keine Ahnung zu was der "Gläserne Mensch" mißbraucht werden kann. (Steuern, Wirtschaft, Politik, Finanzen, Privatbereich, Bewegungsprofile usw. usw.)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 103
 
Kommentar von: zucker9810 14.10.2016 08:48 melden
"Notreisende"?!?
Reisende soll man nicht aufhalten!!! --> Sollen weiterreisen wohin auch immer. Wieso sollen wir für diese Leute verantwortlich sein???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 13
+ 251
 
Kommentar von: zucker9810 13.10.2016 20:09 melden
100.000 sind illegal in Österreich, dank Merkels und Feigmanns Politik. Ein Schellm kann sich da noch sicher fühlen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 21
+ 118
 
Kommentar von: zucker9810 12.10.2016 15:56 melden
Der Typ gehört weggesperrt!!!--> was ist, wenn das flüchtende Auto einen Unfall hat mit Personenschaden???--> lacht der Trottel dann immer noch???
Mit einem Baseballschläger und Maske auf jemanden losgehen, was wenn einer eine Waffe zieht und ihn umlegt??? (Notwehr)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 72
 
Kommentar von: zucker9810 09.10.2016 13:38 melden
Die SPÖ wirft sich kurz vor der Budgetrede für ihre Kernklientel in die Schlacht und pocht auf eine 100-Euro-Sonderzahlung für Pensionisten zusätzlich zur vereinbarten Erhöhung von 0,8 Prozent. “Es wäre ein falsches Zeichen, wenn wir jetzt nichts für unsere Pensionisten tun”, bekräftigte Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) in der “Kronen Zeitung”.

Die SPÖ wird zur Lachnummer, die haben jetzt schon Angst vor den "Neuwahlen", die bestimmt kommen werden. Wollen wieder mal die Pensionsisten für sich gewinnen.

Es ist halt schwer, den Mindestpensionisten klar zu machen warum andere eine Mindestsicherung haben die höher ist als die Pension die sie erhalten und im System noch gar nicht eingezahlt haben. Drum will die SPÖ einen "Huni" springen lassen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 30
+ 82
 
Kommentar von: zucker9810 09.10.2016 13:24 melden
Vielleicht der Trump, der den Frauen gerne wo hin greift!!!:---)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 19
 
Kommentar von: zucker9810 09.10.2016 13:21 melden
Die SPÖ hat sich selbst demontiert!!!!!!!!!
Was bleibt der ÖVP den übrig (????) um an der Macht zu bleiben????
Sie nennen sich Volkspartei, und das bei dieser Ausländerpolitik???? Mit den Grünen ist es unmöglich volksnah noch einen Blumentopf zu gewinnen, und die NEOS sind zu klein um was zu bewegen.
Also bleibt nur die FPÖ übrig!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 49
+ 91
 
Kommentar von: zucker9810 08.10.2016 14:23 melden
Tolle Veranstaltung mit viel Abwechslung und schönen Spielen!!!!!! Ein Spaß für Alt und Jung!!!
Dennoch, habe mit vielen Eltern und auch Kindern gesprochen und alle haben wir die gleiche Meinung: Die Beschallungsanlage ist (war) viel viel zu laut eingestellt!!!!! Kinder haben zudem noch ein viel besseres Gehör als Erwachsene.
Vielleicht könnte man für die Zukunft daran was ändern.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 46
 
Kommentar von: zucker9810 07.10.2016 08:45 melden
Besser wäre die Frage und Reform: Wer ist dafür, dass die kath. Kirche auch mal Grunstücksteuer bezahlt??
Alle Grundstücke der kath. Kirche in Österreich zusammengerechnet ergibt ein Fläche die größer als Vorarlberg ist. Die zahlen bis heute keine Grundstückssteuer!!!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 112
 
Kommentar von: zucker9810 07.10.2016 07:41 melden
Besser wäre die Frage: Wer ist dafür, dass die kath. Kirche auch mal Grunstücksteuer bezahlt??
Alle Grundstücke der kath. Kirche in Österreich zusammengerechnet ergibt ein Fläche die größer als Vorarlberg ist. Die zahlen bis heute keine Grundstückssteuer!!!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 118
 
Kommentar von: zucker9810 01.10.2016 20:15 melden
Wikepedia!
Der Eid des Hippokrates wird in seiner klassischen Form heute nicht mehr von Ärzten geleistet und hat keine Rechtswirkung, hat aber gleichwohl immer noch Einfluss auf die Formulierung moderner Alternativen. Er enthält mehrere Elemente, die auch heute noch Bestandteil ärztlicher Ethik sind (Gebot, Kranken nicht zu schaden, Schweigepflicht, Verbot sexueller Handlungen an Patienten etc.). Manche Teile entsprechen nicht mehr den heutigen Gegebenheiten (bspw. das Verbot, Blasensteine zu operieren, da Chirurgen damals ein eigener Berufsstand neben den Ärzten waren); diese werden oft entsprechend heutiger Gegebenheiten uminterpretiert (z. B. als Verbot, Behandlungen durchzuführen, für die der Arzt nicht das nötige Spezialwissen besitzt). Schwangerschaftsabbruch und aktive Sterbehilfe werden durch den Eid des Hippokrates ausdrücklich untersagt.
Er ist halt auch ein Unternehmer!!! oder es fehlt an den Versicherungen die nicht zahlen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 27
 
Kommentar von: zucker9810 28.09.2016 20:35 melden
Kommentar wurde durch User gelöscht
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: zucker9810 28.09.2016 20:07 melden
300 km/h sind 83,33 Meter pro Sekunde, und das in der Nacht! Hier stellt sich die Frage nach der Reaktionszeit die der Mann hat, und wie weit seine Scheinwerfer in Metern ausleuchten??!! Ein LKW mit defektem Rücklicht reicht aus, dann wars das. Wenn er sein eigenes Leben mit einem Stratosprung aufs spiel setzt, ist das seine Sache!!!!!! Das Leben anderer ist wieder was anderes!!!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 38
+ 191
 
Kommentar von: zucker9810 19.09.2016 13:19 melden
Ist nicht ganz richtig!!!!!
Wir dürfen Zahlen, Zahlen und nochmals Zahlen, denn wir würden als Österreicher sicherlich bestraft werden!!!!:-)))lol
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 196
 
Kommentar von: zucker9810 19.09.2016 09:25 melden
Der war gut!!!
Ich würd für diese Aktion auch einige € spenden für blaue Sprühdosen:-)))lol
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 121
 
Kommentar von: zucker9810 19.09.2016 09:01 melden
Hast recht!!:-)))
Besser PU-Schaum (ist sicherer)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 132
 
Kommentar von: zucker9810 19.09.2016 08:47 melden
Superkleber in die Schlößer!!! Dann wohnt keiner mehr drinnen!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 298
 
Kommentar von: zucker9810 12.09.2016 19:00 melden
Hauptsache bei dir ist alles GRÜN!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 25
+ 48
 
Kommentar von: zucker9810 12.09.2016 18:48 melden
Alleine der Imageschaden weltweit liegt viel viel höher!!!!!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 48
 
Kommentar von: zucker9810 12.09.2016 18:47 melden
Und auch das Finanzamt und die VGKK haben insgesamt mehr als eine halbe Million Euro an Forderungen in ihren Büchern stehen.

Die werden es sich schon holen!!! --> Wer bezahlt den Schaden dieser BP Wahlen????

Es ist schon komisch,bei den kleinen rollen die Köpfe, und bei unseren Politikern gibt es keine Verantwortung!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 25
+ 163
 
Kommentar von: zucker9810 12.09.2016 18:28 melden
Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) beziffert die Kosten mit ungefähr zwei Millionen Euro.

Ungefähr, Ungefähr, usw. usw.

Und wieder mal gelogen!!!! --> Wie hoch war das Angebot der Druckerei????? --> Wieviele Personen im Innenministerium waren damit beschäftigt (Gehälter???) --> Wie viele Anwälte wurden konsoltiert (Gehälter???) --> Was kostet die Wahlwerbung die vom Steuerzahler gezahlt wurde???------>>> Wie hoch ist der Imageschaden von Österreich weltweit?????????(wir wurden zur Lachnummer 1)

danke an das Innenministerium!!!! sarkasmus off
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 69
 
Kommentar von: zucker9810 11.09.2016 17:21 melden
ja, ja,
und jetzt stellen wir Obilisken und die Augen von "Re" (Sonnengott) auf unsere Berge?????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 10
 
Kommentar von: zucker9810 11.09.2016 16:51 melden
"""Die Kunst und die Rede müssen frei bleiben!"""
Da bin ich bei Ihnen!!!!
Es gibt "Kunst" zum Nachdenken, und es gibt sie um zu provozieren!!!
Es gibt die Ware Kunst (Geld versienen) und die Wahre Kunst (Leonardo Davinci, Angelo usw.)
Ich will hier keinem sagen oder vorschreiben was Kunst ist!!!! Aber um bei der frei bleibenden Rede zu bleiben --> darf ich dann schon noch ein Posting mit meiner Meinung schreiben oder?????:--)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 22
 
Kommentar von: zucker9810 11.09.2016 16:43 melden
Sie widersprechen sich selbst!!! Bin ich jetzt ein "Künstler", weil mein Posting und dessen Bewertung extrem provozierend auf jeden Intellektuellen wirken?????? Wie wirkt ein Halbmond auf den Bergen für das Volk des kulturelen Abendlandes???
Offensichtlich ist meine Analogie zutreffend, zumindest auf Sie @morx!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 31
 
Kommentar von: zucker9810 11.09.2016 12:57 melden
Man erinnere sich an Charie Hebdo in Paris, wo sogenannte "provozierende Kunst" zu Gewalt, Mord und Tod geführt hat!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 25
+ 76
 
Kommentar von: zucker9810 11.09.2016 12:39 melden
In meinen Augen ist das hier keine Kunst. Eher eine Provokation!!!
Provozieren ist keine Kunst --> es führt eher zu Leid, unruhen und in vielen Fällen zu Krieg!!
Wenn Provokation Kunst wäre, dann wären die Atomtests von Nordkorea auch Kunst, und somit KIM JONG UN ein Künstler???!!! Einfach eine verkehrte Welt (ansicht)!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 153
 
Kommentar von: zucker9810 11.09.2016 12:31 melden
Komisch, Komisch!!??
Zuerst das Kreuz im Klassenzimmer abschafen (verbieten), und jetzt am Gipfel (es heißt ja auch Gipfelkreuz).
"Es ist schon ein Kreuz mit dem Kreuz!!"
Ich finde es sehr bedenklich, das wir in unserem eigenen Land unsere eigene Kultur nicht mehr sehen und erleben dürfen. Hauptsache Burkinis, Burkas (Vermumungsverbot???!) werden erlaubt.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 151
 
Kommentar von: zucker9810 10.09.2016 18:40 melden
Es ist an der Zeit, dass hier mal "Köpfe rollen". Wer ist verantwortlich, wer hat Schuld, und wer bezahlt den Schaden??????-->Ab ins Gefängnis, und her mit dem Privatvermögen.Es kann nicht sein, dass der Steuerzahler immer den Scheiß von den hochbezahlten Beamten übernehmen müssen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 16
+ 136
 
Kommentar von: zucker9810 09.09.2016 17:09 melden
Vor einigen Tagen war die VOL-Umfrage wer wo (See, Wald, Park usw.) schon Sex hatte. Und jetzt diese Meldung???!!!???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 191
 
Kommentar von: zucker9810 09.09.2016 16:51 melden
Na bei den Umfragewerten kann einem die SPÖ doch zur Last werden. Dennoch muß man bei dem Job nicht schweres lupfen!!! Er arbeitet ja nicht am Bau, und dann einen ganzen Monat?

Trotzdem und der Fairnesshalber: Wünsche ich ihm eine gut Reha und Genesung!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 21
+ 52
 
Kommentar von: zucker9810 07.09.2016 08:29 melden
Der soll mal in Syrien oder in der Türkei predigen. Mal sehen was dort mit ihm passieren würde.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 113
 
Kommentar von: zucker9810 06.09.2016 19:50 melden
Kein Panzer und kein Helikopter und kein Draken (Landebahn???) in Vorarlberg stationiert!!!!!
Gehört Vorarlberg eigentlich zu Österreich???? Wenns ums zahlen geht dann schon oder!!!
:-)))) sarkasmus off
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 23
+ 100
 
Kommentar von: zucker9810 06.09.2016 19:17 melden
Wo bleibt die ASFINAG
Keiner der Panzer hat eine gültige Vignette an der "Windschutzscheibe ordentlich und rechtlich" geklebt!!!:-))))) sarkasmus off!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 121
 
Kommentar von: zucker9810 01.09.2016 12:33 melden
Bludenz/Vorarlberg – Ein 30-jähriger Mann aus Algerien, der sich illegal in Österreich aufhält, hat am Mittwochabend in Bludenz im Streit einen 21-Jährigen aus Somalia mit einem Taschenmesser am Ohr verletzt. Der 21-Jährige gehörte einer siebenköpfigen Gruppe von Männern an, die sich im Bereich der Bahnhofsunterführung aufhielt. Als der 30-Jährige an der Gruppe vorbeilief, entbrannte eine Auseinandersetzung.

wer bezahlt das krankenhaus, das gefängnis usw.
ich denke man muß nichts mehr dazu sagen!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 43
+ 238
 
Kommentar von: zucker9810 01.09.2016 12:12 melden
Merkel "überzeugt, dass Satz richtig war" - "Wir schaffen das"

Grüne Vorarlberg: “Schusswaffen haben in privaten Haushalten nichts verloren”

Ja, ja ihr politiker steigert das sicherheitsgefühl im ländle:-))))-->nur weiter so (sarkasmus off)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 60
+ 239
 
Kommentar von: zucker9810 31.08.2016 15:25 melden
also bei dem aussehen braucht er einen waffenschein, und bei den aussagen würde ich auch noch alle 5 jahre oder besser noch jedes jahr eine psychologische überprüfung beantragen:-))))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 151
 
Kommentar von: zucker9810 29.08.2016 12:07 melden
wenn es keine schwarzarbeit geben würde, dann müßten die baumärkte, ersatzteillieferanten usw. mit enormen umsatzeinbußen rechnen. auch hier greift der staat noch voll zu mit 20% mwst der gewinnsteuer, sva, kommunalsteuer usw. zu.
somit entgeht dem staat gar nicht so viel, wie man uns das gerne glauben lassen würde.
denn auch bei diesen unternehmen hängen einige arbeitsplätze dran!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 85
 
Kommentar von: zucker9810 28.08.2016 17:08 melden
Kommentar wurde durch User gelöscht
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: zucker9810 06.07.2016 18:23 melden
Als ersters schließt man das Sanatorium Merherau! Zu teuer!!??? Jetzt wohnen die Asylanten darin!!! Einheimische können sich so ein Wohnlage direkt am See gar nicht leisten!!!!!! Warum hat man kein Altersheim daraus gemacht?
Jetzt fahren die Asylanten mit den großen Liften auf und ab!!! Und wer weiß? wer das nächste Opfer an userem Bodenseeufer sein wird???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 26
+ 201
 
Kommentar von: zucker9810 17.06.2016 10:16 melden
Gott sei Dank denken nicht alle gleich.
Manche denken dann aber doch so: Ich hatte 4 Monate keinen Sex. Dann geh ich mal ins Hallenbad. Oder die 76 Jährige, die raub ich aus und steig mal drüber. Oder die in Wien bearbeite ich einfach mal mit dem Eisenrohr. usw. usw. Die denken in Österreich geht das schon. Traurig aber doch wahr, oder????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 42
 
Kommentar von: zucker9810 17.06.2016 09:40 melden
Wir leben in einem sozial abgesichtern Land.
Hungern muß in Vorarlberg sicherlich keiner!--> sonst "Tischlein Deck dich"
Kleidung --> Caritas
"Notreisende"--> einfach weiter reisen!!!:--))
Würde aus diesen Gründen das Betteln generell verbieten!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 156
 
Kommentar von: zucker9810 17.06.2016 09:25 melden
Na
Das mit dem I-Phone ist schnell erklärt!!!!
Einfach geklaut, was sonst!!!;--)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 64
 
Kommentar von: zucker9810 17.06.2016 07:16 melden
Wieder einmal ein "Multikultibeitrag" von unseren voll emigrierten Mitmenschen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 18
+ 113
 
Kommentar von: zucker9810 16.06.2016 17:16 melden
Offensichtlich haben die "Minusdrücker" Angst vor der Wahrheit!!!!!:--))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 31
+ 102
 
Kommentar von: zucker9810 16.06.2016 17:06 melden
Wenn die angeklagte Vorwürfe stimmen, frage ich mich wie hoch die sog. "Dunkelziffer" ist.
Denn dann ist das Angeklagte ja nur die "Spitze des Eisbergs"
Somit sind Neuwahlen unausweichlich!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 33
+ 144
 
Kommentar von: zucker9810 01.06.2016 20:56 melden
Ich wußte bis heute noch nicht, das Mr. Bean beim Kaspertheater als Gaststaring mitspielen darf.
Hätte sich Mr. Bean vor den BB Wahlen mal so geäußert!!!:--))))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 82
 
Kommentar von: zucker9810 01.06.2016 08:57 melden
Frage an die Grünen??
Ab wann soll man die Küchenmesser verbieten??.-)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 89
 
Kommentar von: zucker9810 14.05.2016 18:56 melden
Na ja, sowas würde bei uns vorm AMS sicher nicht passieren!!!!!--> die meisten wollen eh nicht arbeiten, denn die € 850,- sind eh gratis!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 65
 
Kommentar von: zucker9810 14.05.2016 18:49 melden
Guter Ansatz, und vollkommen richtig!!!!
Ehrlich gesagt glaube ich nicht, das VdB in der Lage ist so einen Ansatz zu erkennen!! Der VdB wäre hier nur ein Fähnchen im Winde!
Dem Hofer würde ich es zutrauen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 148
 
Kommentar von: zucker9810 14.05.2016 17:54 melden
Danke für den Link!!
Echt sehenswert!!!:-))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 65
 
Kommentar von: zucker9810 14.05.2016 17:40 melden
Na ja, wenn die Merkel so weiter macht braucht sie keinen Schönheitschirurgen mehr, denn dann trägt sie eine Burka:-))))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 92
 
Kommentar von: zucker9810 14.05.2016 17:38 melden
Auf dem Foto siehts aber anders aus! Ist er jetzt Unrein???
Ich glaube, der braucht jetzt unseren vorarlbergischen Islamlehrer. Ach ja der hat ja keine Zeit für Erdogan, weil er ja jetzt Sport studieren darf auf unsere Kosten. Aber immerhin hat die Angie ihr Kartoffelsackkleid an, da kann ich schon eine Annäherung erkennen!!!.-)))))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 119
 
Kommentar von: zucker9810 14.05.2016 17:26 melden
Darf die Merkel eigentich ohne Kopftuch vor Erdogan tretten??? Fühlt er sich da nicht gekrängt???:-)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 104
 
Kommentar von: zucker9810 03.05.2016 21:47 melden
Der ORF ist ein parteigesteuerter Sender welcher durch die GIS (dagegen kann man nichts machen, weil Gesetz) finanziert ist. Wie parteigesteuert der ORF ist, sieht man bei den BP-Wahlen!!!!!!! Nicht mal beim ORF-Vorstand darf das Volk mitbestimmen, wird alles im stillen Kämerlein der Großparteien bestimmt!!!!!!

Und das der Dieter solche roten Sozis (Gewerkschaften) nicht in seinem Betrieb haben will kann ich verstehen. Besser schließen als ein kleiner Feigmann oder Häupl im Betriebsrat zu haben, der dann unkündbar ist!!!!!!

Im Übrigen hat ja die Bevölkerung auch langsam die Schnauze voll von dennen.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:-)))))))))))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 82
+ 64
 
Kommentar von: zucker9810 29.04.2016 07:27 melden
Ein Handyvrbot im Nationalrat wär auch mal was, wenn man da mal hohes Haus im Orf sieht weiß man warum:-))))))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 67
 
Kommentar von: zucker9810 15.04.2016 19:33 melden
(:--))
Leider bin ich kein ""Notreisender"" oder "Wir machen keine Zäune, sondern bauliche Maßnahmen" "Wir schaffen das" auch habe ich keinen Emigrationshintergrund!!
Ich muß für mein Geld arbeiten, weil ich ein Österreicher bin. Und wenn ich eine österr. Fahne vor meinem Eigenheim habe bin ich gleich im rechten Eck.
Sag mir, was soll ich Wählen??????
Bitte um Antwort
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 0
 
Kommentar von: zucker9810 15.04.2016 18:59 melden
Entschuldigen Sie,
aber der ORF hat keinen Bildungsauftrag (ist ja keine Schule) sondern ein staatl. Rundfunksender der rechtlich richtig informieren sollte!!!! (parteienlos)
Leider muß ich lt. gesetzlicher Bestimmung Gis zahlen. Wenn sie mir die rechtlichen Kosten dafür bezahlen das ich ein Gerichtsverfahren führen kann bis zum bitteren Ende, dann mach ich das.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 0
 
Kommentar von: zucker9810 15.04.2016 18:35 melden
Danke für den Link.
Hr. Dr. Wolf hat in seiner, üblichen Weise schon damals bewiesen, das der ORF nicht in der Lage ist, parteilos zu agieren!!! Den Beweis einer Naziideologie konnte er auch hier nicht erbringen.
Was sich Dr. Wolf und der ORF sich hier leisten, Lugner und auch dieses Interview ist gelinde gesagt nur eine Frechheit und zeigt, wie Parteiorientiert dieser Sender ist!!!
Ich finde es eine Frechheit, das ich GIS-Gebühren zahl!!!!!!!
MIt der Bitte um ihre Meinung!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 0
 
Kommentar von: zucker9810 15.04.2016 16:39 melden
Wenn sie wegen so einen Artikel die gesammte FPÖ (Parteipriogramm) aburteilen wollen, dann stelle ich Ihnen entgegen, das die Grünen von Deutschland (Joska Fischer, usw.) in ihren wilden Anfängen sogar sogar Kindersex legalisieren wollten!!
Es gibt bei jeder Partei sogenannte "Extreme". Dies würde aber den Rahmen des Postings überschreiten!!!!
Bitte um Antwort!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 3
 
Kommentar von: zucker9810 15.04.2016 15:58 melden
Sie schreiben oben " (solange die Blauen nicht an der Macht sind)"
Glauben Sie, das wenn die FPÖ an der Macht wäre, das wir dann kein Rechtsstaat mehr sind???
Glauben sie, das die SPÖ, ÖVP, Grüne, Neos usw. sich wirklich trauen würden, gegen Erdogan vorzugehen???
Ich verstehe immer noch nicht was das mit der FPÖ wie sie oben geschrieben haben zu tun hat???
Bitte um Antwort!!!!!!!!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 12
 
Kommentar von: zucker9810 15.04.2016 15:25 melden
Dennoch versteh ich aber nicht, was die "Blauen" (FPÖ) damit zu tun haben sollen!! Einserseits sagen sie das sie es nicht gutheisen, was Erdogan macht, andererseits wollen sie die eigenen Gesetze und Rechte nicht schützen?
Bitte um Antwort!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 17
 
Kommentar von: zucker9810 15.04.2016 15:11 melden
Erdowahns Frau ist eh für einen Haarem!!!!-))) gel!
Also mit Eifersucht muß er mal nicht rechnen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 0
+ 29
 
Kommentar von: zucker9810 15.04.2016 14:56 melden
Ist das jetzt mathematisch oder militärisch gemeint????
Ich verstehe deine Antwort nicht???--> Bitte erläutern!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 14
 
Kommentar von: zucker9810 15.04.2016 14:18 melden
"Deutschland ist ein Rechtsstaat und Österreich (solange die Blauen nicht an der Macht sind) auch noch."
Wen dem so ist! Frage ich mich schon, warum man den Erdogan nicht in DenHaag den Prozeß macht wegen Massenmordes und Völkermord an den Kurden???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 106
 
Kommentar von: zucker9810 15.04.2016 14:07 melden
Hi
Der Anwalt lacht sich einen!!! Bessere und billiger Werbung für seine Kanzlei wird er nicht mehr finden!! Und der Erdogan wird ihn sicherlich fürstlich entlohnen!!!!
Dem Erdogan hingegen gehts sicherlich nicht um den Böhmermann sondern um eine Machtdemonstration in der EU!!!!--> wer das nicht durchschaut ist ein Schelm.
Im Übrigen würde ich vorschlagen den Erdogan einen Prozeß zu machen in DenHaag, wegen Völkermordes an den Kurden.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 159
 
Kommentar von: zucker9810 08.04.2016 14:18 melden
Und für so einen Scheiß zahlt man GIS-Gebühren. Zusammengefaßt nur "PEINLICH"
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 42
 
Kommentar von: zucker9810 08.04.2016 09:19 melden
Wenn Eltern in der Öffentlichkeit nicht davor zurückschrecken, mit ihren Kindern so umzugehen, dann stelle ich mir schon die Frage, wie es bei denen in den eigenen vier Wänden zugeht??. Arme Kinder!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 111
 
Kommentar von: zucker9810 30.03.2016 14:58 melden
Zum ersten,
Wolf ist kein Personalchef der den Bundeskanzler einstellt!!!!,, und wenn er den Lugner mal reden lassen würde, käme vielleicht auch eine Antwort dazu.
Im übrigen nur mal so ne Frage??? Hat der Feymann überhaupt eine Matura??? Was quallifiziert Ihn zum Bundeskanzler (seine Fremdsprachenkenntnisse können es auf keinen Fall sein)?? Ist der Gesundheitsminister ein Arzt??? usw. usw.

Mir ist Ehrlichkeit, Menschlichkeit, lieber als ein verkorkster Parteisoldat mit Titeln (Prof. Dr. Dr.) und 10 Fremdsprachen.

Und das die Regierung nur am Streiten ist und nichts zuwege bringt stimmt auch oder???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 53
 
Kommentar von: zucker9810 30.03.2016 10:39 melden
Als österreichischer Steuerzahler und GIS-Zahler finanziere ich auch den ORF mit!! Wir und ich haben das Recht auf unparteiische Informationen! Herr Lugner hat mehrfach den Versuch unternommen, sein Programm als BP-Kandidat zu vermitteln. Dass Programm hätte mich und sicherlich etliche Zuseher interessiert. Ich glaube nicht, dass es zum Berufs-Ethos eines Journalisten gehört zu entscheiden, was die Zuschauer hören möchten. Lugner hatte vollkommen Recht, das er wie ein Bulle am Nasenring herumgeführt wurde, und das Wolf ihn in seiner freien Meinungsäußerung beschnitten hat.
Seit wann darf Wolf entscheiden was Programm ist???
Möchte mal wissen, ob Wolf den Mut hätte, so ein ähnliches Interview mit Erdogan zu machen?1?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 134
 
Kommentar von: zucker9810 30.03.2016 09:30 melden
Zur Glaubwürdigkeit!
Da gibt es aber etliche Politker, die daran arbeiten sollten!:-))))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 58
 
Kommentar von: zucker9810 30.03.2016 08:42 melden
Na,
wenn der Wolf gegenüber dem Erdongan so auftreten würde wie gegenüber dem Lugner, was wäre dann??
Es ist vom ORF absolut nicht in Ordnung, den Lugner so Mundtot zu machen. Lugner hat einiges wirtschaftlich erreicht, also kann er gar nicht so blöd sein wie ihn Wolf darstellen möchte.
Es wäre auch interessant gewesen mal seine Vorschläge zu hören. Ist aber dank Wolf leider nicht möglich gewesen. Es ist vom ORF skandalös so vorzugehen!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 13
+ 189
 
Kommentar von: zucker9810 27.03.2016 23:08 melden
Ach blackburn

Welche Partei hat denn vorgeschlagen, das Asylanten mit den Öffis gratis fahren sollten??????????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 16
 
Kommentar von: zucker9810 27.03.2016 22:56 melden
Bei dem Mieterschutzgesetz!!!!!!!!!!!!!!!!!?????????????????
Messis, keine Mieteinnahmen über Monate, dann gerichtliche Kosten um den Schaden einzutreiben ---> leider nichts zu holen, die leben von der Notstandshilfe und haben leider keinen Job, bekommen aber dann eine Sozialwohnung!!!!!!!!!!!!!!
Ach der Staat zahlt dann eh, nur nicht die Kosten vom Vermieter.

Ach pickwick träum einfach weiter!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 14
 
Kommentar von: zucker9810 27.03.2016 15:51 melden
Als Österreicher darf man nicht mehr stolz sein auf sein Land und dessen Werte die dieses Land aufgebaut haben. Man wird sofort ins rechte Eck gestellt. Da kommen haufenweise Fremde zu uns und beglücken uns mit ihren multikulturellen Werten die in ihren eigenen Ländern nur zu Krieg und Mißwirtschaft geführt haben, denn sonst wären sie ja nicht bei uns.
Nun profitieren sie von unserem Sozialsystem,welches wir mit unserer Arbeit und unseren Werten aufgebaut haben, und denken sie müssen ihre Kultur und ihre Werte uns aufdrängen mit menschenrechtlichen und völkerrechtlichen Gesetzen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 32
+ 239
 
Kommentar von: zucker9810 27.03.2016 15:39 melden
Sehr gut formuliert!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 28
+ 106
 
Kommentar von: zucker9810 25.03.2016 20:44 melden
Und für die Userin "blackburn"
Bevor sie mir wieder vorwerfen, ich sei des Lesens nicht mächtig, habe ich extra für sie die Vol Headline hier her kopiert.

"Ein Dokument soll beweisen, dass Norbert Ho­fer, Bundes­prä­si­dentschaftskandidat der FPÖ, einem Geschäfts­mann im Tausch gegen 180 Millionen Euro eine Staatsbürgerschaft in Aussicht gestellt hat."
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 42
 
Kommentar von: zucker9810 25.03.2016 20:28 melden
Möchte mal wissen, welcher Vollkoffer 180 mil. Euro für eine Staatsbürgerschaft ausgibt????
Bei diesem Betrag gäbe es viele Alternativen!!!
Einfach nur an den Haaren herbeigeszogen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 19
+ 125
 
Kommentar von: zucker9810 25.03.2016 18:16 melden
Ist das Wahlwerbung, dass du 2 mal das gleiche schreibst????:-)))
Oder ist unten das Minuskonto schon voll mit Minus 128???:-))
Oder stehst du auf der Gehaltsliste von Van der Bellen???:-)))))))
Leider kann ich keinen wählen, der das Volk schon vor den Wahlen belügt!!

Und im Übrigen bin ich kein blauer Kampfposter, sonder ein normaler Bürger der die Lügereien satt hat.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 9
 
Kommentar von: zucker9810 25.03.2016 11:44 melden
Erhlich gesagt habe ich das mit den 2 mil. nicht gelesen, sondern im ORF gehört!!!
Steht auch oben so geschrieben wenn man des sinnhaften lesens mächtig wäre!!!
:-)))) gell
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 14
+ 37
 
Kommentar von: zucker9810 25.03.2016 11:27 melden
Van der Bellen sagt im ORF er sei ein unabhängiger und unparteiischer Kandidat. Aber die 2 mil. € plus Sachleistungen für die Wahl nimmt er dann schon von den Grünen. Wer sich so schon vor der Wahl benimmt darf das Amt in meinen Augen nicht ausüben, weils eine Lüge ist. Weiters sagt er, dass er die FPÖ nicht angeloben würde. Sollche Aussagen sind nur skandalös, und zeigen keinen politischen Weitblick. Ich denke, dass es besser für Ihn wäre, wenn er ein nichtsagender EU-Politiker werden würde, die sind auch nicht schlecht bezahlt!!:-)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 22
+ 111
 
Kommentar von: zucker9810 23.03.2016 23:32 melden
Es war nicht die Religion (Glauben) der gemordet hat sondern die Institution die glaubt die Religion zu repräsentieren.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 54
 
Kommentar von: zucker9810 23.03.2016 23:11 melden
Dann sollten die Islamgläubigen lauthals sich distanzieren von den Extremisten. Dies geschieht aber leider nicht deutlich genug!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 55
 
Kommentar von: zucker9810 23.03.2016 23:06 melden
Es geht nicht um den Glauben sondern um die Institutionen welche meinen den Glauben zu repräsentieren zu müssen. Die kath. Kirche hat meiner Meinung nach mit dem Glauben an Gott u. Christus nicht wirklich viel zu tun.

Unter dem Deckmantel von Religionen wurden schon viele Verbrechen verübt!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 31
 
Kommentar von: zucker9810 23.03.2016 22:40 melden
Wo ist hier die freie Meinungsäußerung?? wenn man nicht einmal über den Islam (Muslime) diskutieren darf, wie im oberen Artikel zu lesen ist???????
Außerdem urteile ich nicht über Religionen (Glauben) sondern über deren Auswirkungen, die ja ersichtlich sind oder?????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 108
 
Kommentar von: zucker9810 23.03.2016 21:59 melden
Das glaub ich auch!:-)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 17
 
Kommentar von: zucker9810 23.03.2016 21:45 melden
Nur mal so!!??
Wem gehört Österreich??
Der EU?? Der kath. Kirche? Dem Islam? usw.
Als Österreicher darf man nicht mehr stolz sein auf sein Land und dessen Werte die dieses Land aufgebaut haben. Da kommen haufenweise Fremde zu uns und beglücken uns mit ihren multikulturellen Werten die in ihren eigenen Ländern nur zu Krieg und Mißwirtschaft geführt haben.
Nun profitieren sie von unserem Sozialsystem und denken sie müssen ihre Kultur uns aufdrängen mit menschenrechtlichen und völkerrechtlichen Gesetzen.
Nun wem gehört nun eigentlich Österreich??
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 135
 
Kommentar von: zucker9810 23.03.2016 18:51 melden
Dann kennst aber nicht viele Länder:-)))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 40
 
Kommentar von: zucker9810 23.03.2016 18:46 melden
Danke für die Antwort.
Eine Frage habe ich dennoch an dich:
Wem willst du das Instrument (Macht) der Überwachung in die Hand geben?? Wer überwacht die Überwacher?? Wer darf daraus Konsequenzen ziehen?? Mit Sicherheit nicht unsere Regierung!!!
Wie willst du Menschen überwachen, die illegal hier sind? Die von denen man gar nichts weiß?? Dann kommen die Menschenrechte (Recht auf Bild und Ton). Wie willst du das mit dem Datenschutz machen?? Wer bezahlt den Aufwand??? Unterm Strich?--> was wirds bringen?? Man hat Paris, Brüssel, Köln usw. nicht verhindern können!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 0
+ 4
 
Kommentar von: zucker9810 23.03.2016 14:06 melden
Keine Ahnung was du mit Überwachung und Legetimität meinst??
Wie willst du 100tausend illegale Flüchtlinge Überwachen, wenn man nicht einmal in der Lage ist diese an der Grenze zu registrieren (sind da keine Hetzer und Radikale dabei????)??? Da wunderst du dich dass das Volk Angst hat???

Hauptsache für dich ist offensichtlich das eigene Volk zu überwachen oder wie siehst du das?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 16
 
Kommentar von: zucker9810 23.03.2016 12:20 melden
An Nina Tomaselli
Sie sollten mal die Verhältnisse besser abwägen!!!!!!
Paris, Brüssel, Köln, Salzburg, Wien Hallenbad usw. zig-tausende Straftaten von unseren gut integrierten Mitbürgern, und sie sehen wegen 62 Anzeigen einen Nährboden. Das alles steht in keinem Verhältniss Fr. Tomaselli!!!
Ihre Politik verunsichert die einheimische Bevölkerung noch mehr, und will uns Einheimischen einen Maulkorb verpassen, indem sie uns ins rechte "Eck" stellen wollen. Wachen sie auf aus ihren Multikultiträumereien!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 18
+ 135
 
Kommentar von: zucker9810 23.03.2016 11:55 melden
Die Grünen sehen einen Nährboden den sie mit Ihrer Politik selber noch düngen, damit alles noch besser wachsen kann.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 114
 
Kommentar von: zucker9810 26.02.2016 18:32 melden
Ist schon richtig. Aber wo steht oben was vom Euro??
Wenn du den obersten Bericht meinst (da habe ich von England geschrieben)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 0
+ 0
 
Kommentar von: zucker9810 26.02.2016 12:24 melden
Es waren aber schon die Grichen, die die Billanzen gefälscht haben um in die EU aufgenommen zu werden oder??? Das ist auch nachgewiesen. Was denkst du wo Grichenland wäre, wenn sie nicht in der EU wären???
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 9
 
Kommentar von: zucker9810 26.02.2016 12:14 melden
Ach ja,
Als die Perser eingefallen sind, waren die nur zu Fuß?? oder hatten die auch Boote (Schiffe) usw.--> wer hat da gewonnen?? Soviel zur Geschichte.

Und nur weil die Grichen nicht klarkommen, dürfen wir unsere Grenzen nicht dicht machen oder was?? die EU wird Zeitnah keine Lösung hervorbringen und wir Österreicher sollen den Bach runter gehen? Da liegt es doch nahe, das Österreich nach eigenen Lösungen sucht oder?
Und zum Thema: Viele Köche verderben den Brei!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 14
 
Kommentar von: zucker9810 26.02.2016 11:33 melden
Grichenland existiert nicht erst seit der EU oder???
Früher konnten sie sich auch schützen, wie die Geschichte eindruckvoll bewiesen hat.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 15
 
Kommentar von: zucker9810 26.02.2016 09:03 melden
Die EU ist nicht in der Lage zeitgerecht eine Lösung zu finden!! Während die Zeit läuft geht Österreich den Bach runter. Da ist es nur verständlich, dass wir nach eigenen Lösungen suchen.
Grichenland hätte ich damals schon aus der EU geworfen. Wir hätten uns viel Geld erspart, und die jetzigen Probleme würden uns dadaurch auch nichts mehr angehen. Genauso würde ich England mit ihren "Sonderwünschen" ausschließen! Die EU wäre immer noch groß genug. Wirtrschaftlich gesehen wäre das die bessere Lösung. Grichenland und England tragen zur EU wirklich nichts bei. Die einen wollen den Euro nicht und die anderen nur unser Geld, und das ohne Gegenleistun.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 57
 
Kommentar von: zucker9810 24.02.2016 16:14 melden
Hi
Man kann nur jemanden zurückschicken, wenn man ihn aufgenommen hat. Wenn man sie an der Grenze zurückweist muß man sie auch nicht ins Ursprungsland abschieben!
Im Übrigen: England will nicht einmal Sozialleistungen für einheimische EU-Bürger in England zahlen wenn sie nicht 5 Jahre im Land sind. Das hat Blair gerade von der EU abgesegnet bekommen.
Was glaubst du wieviele Flüchtlinge noch in Österreich wären, wenn wir ihnen keine Sozialleistungen mehr geben????
Ich habe dir kein Minus gedrückt
Take care
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 53
 
Kommentar von: zucker9810 24.02.2016 15:06 melden
Haben die Daumenrunterdrücker Angst vor dem Ergebnis, oder verstehen sie nichts von Kosteneffizienz. Was spricht dagegen????????????????????????????????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 70
 
Kommentar von: zucker9810 24.02.2016 14:05 melden
Ganz einfach!
Macht bei der Bundespräsidentenwahl noch eine Frage dazu.
Wollt ihr die Asylanten (Flüchtlinge usw.) haben oder nicht.
Da die Wahlen sowieso stattfinden und Steuergeld kosten, könnte man so quasi kostenlos die Meinung der Bevölkerung einholen, und dann wird nicht mehr gemutmaßt!!!!
Sowas trauen sie sich dann doch nicht.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 13
+ 224
 
Kommentar von: zucker9810 17.02.2016 09:27 melden
Eine blödere Frage kann es ja wohl kaum geben! Jeder der ein Haus oder Wohnung hat, hat ein Schloß und eine Klingel vor der Eingangstüre! Warum nur?????? (weil man wissen will, wer ein uns ausgeht, und ungewollten Besuch läßt man draußen!)
Sollen doch die Gutmenschen ihre Schlösser entfernen. Mal sehen, was dann passiert?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 97
 
Kommentar von: zucker9810 20.01.2016 14:31 melden
Amnesty International soll in Syrien und in den Kriegsländern predigen, und nicht bei uns!
Wo ist denn hier die kat. Kirche?? Man sieht und hört von denen gar nichts.
Asyl denjenigen, denen es auch zusteht, und nicht den Wirtschaftsflüchtlingen. Es ist auch zu erwarten, das Flüchtlinge einen Beitrag zu unserem Sozialsystem leisten müssen. Wie auch immer!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 48
 
Kommentar von: zucker9810 16.01.2016 09:10 melden
Eine Reduktion von fast 20% bei ca. 50.000 Sexualdelikten würde dann heißen, das 10.000 Frauen weniger belästigt werden. Würde auch heißen, das die Polizei weniger zu tun hätte. Ich meine das wäre doch "vollsuper" oder nicht?:):)lol
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 32
 
Kommentar von: zucker9810 06.12.2015 17:12 melden
Dieser Kommentar wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die VOL.AT-Netiquette entfernt
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: zucker9810 26.09.2014 09:33 melden
Am meisten Grund und Vermögen hat die kath. Kirche gefolgt von Banken und Versicherungen. Die werden sich die Steuer wieder bei den kleinen holen.
Jeder der mehrere Wohnungen besitzt, wird die Steuer wieder bei seinen Mietern holen mit Mieterhöhung.
Eine Vermögenssteuer die höher ist als der Ertrag ist unlogisch. Was bekommt man den heute von der Bank an Zinsen??? Weniger als die Vermögenssteuer. Und Kapitalertragssteuer von 25% bezahlt man sowieso.

Alles zusammen wird der kleine Mann wieder bezahlen. Es ist eine Augenauswischerei!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 24
 
Kommentar von: zucker9810 26.09.2014 09:24 melden
Kommentar wurde durch User gelöscht
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: zucker9810 19.01.2014 21:23 melden
Was nützen die Flugzeuge, wenn da Obama eh seinen Lauschangriff macht????
ironie ende!!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 18
+ 31
 
Kommentar von: zucker9810 19.01.2014 20:50 melden
"Unsere Flugzeuge schützen jeden Tag rund um die Uhr den Luftraum unserer Kunden."
Kunden zahlen normalerweise, weil sie einen Auftrag geben. Kann ich auch bei euch Kunde werden, und ihr stellt mir das Militär vors Haus, damit kein Einbrecher kommt, und das im Zuge der normalen Ausbildung?????????????????????????
"Die Kosten für den Flugbetrieb werden aus den jährlich für alle Flugzeugtypen zugewiesenen Flugstunden abgedeckt. Es fallen somit keine Zusatzkosten an. "
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 13
+ 31
 
Kommentar von: zucker9810 19.01.2014 20:34 melden
Seit wann wird das 13. u. 14. im monatssalär berücksichtigt????
Im Arbeitsvertrag steht nur der Monatslohn!!!!!!!!!!!
Das 13. u.14. abschafen oder wie????
Vielleicht willst du auch noch die Abfertigung miteinbeziehen?!?-->:-)
Die Pension könnte man dann auch noch einrechnen.
lg
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 28
+ 64
 
Kommentar von: zucker9810 19.01.2014 20:25 melden
sag einfach nur welche Firma, und die wird sich morgen vor lauter Bewerbungen nicht mehr retten können.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 50
 
Kommentar von: zucker9810 19.01.2014 20:24 melden
sag einfach nur welche Firma, und die wird sich morgen vor lauter Bewerbungen nicht mehr retten können.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 21
 
Kommentar von: zucker9810 19.01.2014 19:58 melden
Traue nur der Statistik, welche du selber gefälscht hast.
Zeig mir mal einen Arbeiter, sagen wir mal so um die 30 oder 40 Jahre, der € 3.000,- brutto hat.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 64
 
Kommentar von: zucker9810 19.01.2014 19:20 melden
AMS abschaffen, denn der Faymann übernimmt alle Arbeitslosen. Die brauchen auch keinerlei Kurse mehr, weil sie einfach Qualifizierter sind als unsere Politiker.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 59
 
Kommentar von: zucker9810 19.01.2014 19:17 melden
Der greift nicht in seine Geldbörse, sondern in die der Steuerzahler. Dienstwagen (denn trifft die Steuererhöhung mit sicherheit nicht). Dienstwohnung usw.
Solche Leute können unsere Interessen einfach nicht vertreten!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 108
 
Kommentar von: zucker9810 13.01.2014 23:00 melden
Dieser Kommentar wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die VOL.AT-Netiquette entfernt
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: zucker9810 06.06.2013 16:56 melden
Gscheiter die Leut beim Hochwasser einsetzen, und das übrige Geld auch dort, inkl. Ausrüstung.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 47
 
Kommentar von: zucker9810 28.04.2013 18:27 melden
Ganz deiner Meinung, was die Minusdrücker betrifft. Leider haben wir keinen Minusbutton um die Justiz oder die Gesetzgebung zu beurteilen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 55
 
Kommentar von: zucker9810 28.04.2013 11:09 melden
Um bei der Seehart zu bleiben, am besten Kiehlholen auf der Sonnenkönigin und das nicht in der Breite sondern der Länge nach. Der Eintritt des Spektakels wird als Gutmachung an die Geschädigten weitergeleitet!!!!!!!!:-)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 18
+ 42
 
Kommentar von: zucker9810 28.04.2013 10:55 melden
Als Strafe 1 Saison lang Unterwasser schleifen lassen von den Booten. Die Vogelscheiße von der Hafenanlage mit einer Bürste und Wasser beseitigen. Die Uferanlage säubern usw.

Bis sie einsehen wie dumm sie handeln!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 144
 
Kommentar von: zucker9810 20.04.2013 19:56 melden
Ein Ratschlag an den Herrn Spindelegger. Nachdem sie nun an Glaubwürdikeit verlieren, und somit Ihren Job, würde ich mich scheiden lassen, denn Ihre Ex-Frau verdient dann mehr wie sie, und ist somit Unterhaltspflichtig.
Das, und das Arbeitslosengeld von der AMS dürfte dann auch für Sie reichen. Ansonsten können sie dann immer noch den Werner Feyman um Kohle anpumpen, falls der dann auch noch einen Job hat.:-))
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 86
 
Kommentar von: zucker9810 20.04.2013 19:37 melden
Die, die am meisten haben, bescheißen und betrügen am meisten. Obwohl sie genug haben. (Ratz, Grasser, Hoeness usw.)
Die leiden weder an hunger oder sonst was. Wenn man sie erwischt, passiert gar nichts! Die richten sich doch alles, und wenns Gesetze sind.
Nur der kleine der mit seinen € 750,- nicht durchkommt, denn erwischt die volle Gesetzeshärte.
Es ist eine Frage der Zeit, bis der Aufstand der Bevölkerung kommt.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 13
+ 116
 
Kommentar von: zucker9810 09.04.2013 15:38 melden
Vollkommen richtig! Unsere Regierung verkauft uns Österreicher an die EU und Konzerne.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 10
 
Kommentar von: zucker9810 09.04.2013 15:31 melden
Nach dem Bild zu urteilen, wäre der Werner besser Papst geworden --> Wasser predigen und Wein saufen!!!!!! Am besten lassen wir uns gleich von der EU regieren, Banken zu für einige Wochen, und dann kann jeder nur noch 100 Euro am Tag holen. Die Zustände sind bald schlimmer als wie im Mittelalter (Raubrittertum, Sündenerlaß usw.)
Hauptsache wir werden zum "Gläsernen Menschen", denn nur dann kann man Macht ausüben in der heutigen Zeit.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 14
 
Kommentar von: zucker9810 07.04.2013 14:50 melden
Man denke mal an die Opfer und Geschädigten!!!!
Wie würde ich mich fühlen, wenn mir einer ein Messer in den Bauch rammt, und wieder so schnell frei herumläuft!!!!! Seine Meute jubelt im Gerichtssaal. Ne, einfach eine verkehrte Welt so. Auf jeden Fall würde ich als Opfer ohne Messer, E-Shocker und Schlagring nicht mehr aus dem Haus gehen. Wenn die Justiz das nicht regeln kann, dann muß man sich selber Bewaffnen (wie in den USA)--> man denke an die Meute von dem Trottel!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 53
 
Kommentar von: zucker9810 07.04.2013 14:46 melden
Kommentar wurde durch User gelöscht
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: zucker9810 07.04.2013 13:57 melden
Man denke mal an die Opfer und Geschädigten!!!!
Wie würde ich mich fühlen, wenn mir einer ein Messer in den Bauch rammt, und wieder so schnell frei herumläuft!!!!! Seine Meute jubelt im Gerichtssaal. Ne, einfach eine verkehrte Welt so. Auf jeden Fall würde ich als Opfer ohne Messer, E-Shocker und Schlagring nicht mehr aus dem Haus gehen. Wenn die Justiz das nicht regeln kann, dann muß man sich selber Bewaffnen (wie in den USA)--> man denke an die Meute von dem Trottel!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 29
 
Kommentar von: zucker9810 07.04.2013 12:19 melden
Dann informiere dich einfach besser, hast ja ein Internet und Zeitungen sehr wahrscheinlich auch, oder?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 20
 
Kommentar von: zucker9810 07.04.2013 12:08 melden
Denke das die Berichte im Internet u. der Zeitung ausreichend sind. Was hat ein 15 Jähriger mit einem Messer überhaupt mitten in der Nacht in einer Bar verloren????
Dieses Urteil zeigt allen auf, dass man mit einem Messer ja eh nur 5 Monate in den Bau geht.
Bei einem Bewaffneten Raubüberfall, wo keiner verletzt wird sind es mindestens 5 Jahre. Wo ist hier die Verhältnismäßigkeit???????????????
Irgend eine Partei muß das Thema aufgreifen, damit sich sollche Umstände ändern.
Die Grünen machen das sicherlich nicht!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 53
 
Kommentar von: zucker9810 07.04.2013 12:00 melden
Du meinst wohl eher, die haben Hühneraugen mit dem Pflaster zugeklebt :-)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 29
 
Kommentar von: zucker9810 07.04.2013 11:53 melden
Möchte mal wissen, was er in der Türkei ausfassen würde???
Kann mir das mal jemand beantworten?????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 57
 
Kommentar von: zucker9810 07.04.2013 11:49 melden
Schon mal überlegt, dass es hier um Menschenleben gehen hätte können???? Was, wenn man dir das Messer in den Bauch gerammt hätte???? Die Ratz ist ja auch gut davongekommen. Was, wenn es um deine Erbschaft gegangen wäre????
Einfach mal nachdenken!!!!! Könnte vielleicht nicht schaden.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 45
 
Kommentar von: zucker9810 06.04.2013 10:45 melden
Übergriff???? --> war da Gewalt im Spiel????? Sie konnte ja unbescholten gehen, oder nicht??
Einer muß ja den Anfang machen, sie ist ja gegangen als es ihr zuviel wurde.
Der hat halt einen "Korb" bekommen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 30
 
Kommentar von: zucker9810 30.03.2013 19:40 melden
Da liegst du aber kräftig falsch.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 9
 
Kommentar von: zucker9810 30.03.2013 14:17 melden
Sind nicht alle Pfarrer mit Jesus verheiratet??????
Die Kirche kann doch nichts gegen Schwule haben, oder???? Oder Jesus war doch eine Frau. (Zynisch gemeint)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 2
 
Kommentar von: zucker9810 30.03.2013 14:04 melden
Hätte man die Zeitumstellung nie eingeführt, dann hätten wir das Thema gar nicht!
Es gibt keinen Nachweis, dass man dadurch Energie eingespart hat!!!!!
Für mich einfach nur Blödsinn.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 14
+ 24
 
Kommentar von: zucker9810 30.03.2013 13:20 melden
Nomen est omen!!!!!
Der hat wohl eine "Gluckhene zu hause":)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 3
 
Kommentar von: zucker9810 30.03.2013 13:15 melden
Es gibt keinen Grund K104 zu beleidigen. Fachlich und technisch ist alles was er geschrieben hat in Ordnung!!!!
Ach und wenn man einen stärkern LASER haben will, kann man den LASER aus dem CD-Laufwerk aus dem Computer ausbauen oder vom DVD-Player usw.
Was ich aber einem 12 jährigem nicht zu traue. LASER umgeben uns tagtäglich, und wenns nur der Entfernungsmesser ist!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 13
 
Kommentar von: zucker9810 30.03.2013 10:31 melden
Gut erklärt, und vollkommen richtig.
Aber wer sagt, das es sich hier um einen LASER der Klasse 2 handelt?
Über die Leistung von 1 mW wurde auch nichts geschrieben! Was wenn der LASER 5 mW oder 200 mW hat??? --> dann wirds ernst.

Was wenn der Hubschrauber zum Absturz dadurch beim Landeanflug kommt????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 19
 
Kommentar von: zucker9810 23.02.2013 17:10 melden
Nun ja,
bei den Ländereien die der hat, zahlt er eh einen großteil in seine eigene Tasche zurück!!

zuerst auf sein Land scheißen, u. dann Wirtschaftsminister werden wollen???

mfg
Buffet
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 55
+ 25
 
Kommentar von: zucker9810 23.02.2013 17:04 melden
Ist so Interessant, als ob in China ein Fahrrad umfällt!
Ach hat sie sich einen Fingernagel beim Skifahren gebrochen?????

Auch diese Leute wollen mal ihre Ruhe!!!!!!!!!!!!!!!!

Froh sein, wenn die hier ihr Geld liegen lassen!

mfg
Kate mit Schwangerschaftsbauch
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 43
+ 14
 
Kommentar von: zucker9810 23.02.2013 16:07 melden
Bei einem Unfall mit Peronenschaden muß die Polizei einen Alkoholtest durchführen.
Ebenfalls könnte man verspfichtend das Handyprotokoll beim Handyanbieter abfragen von den mitgeführten Handys.
Jedenfalls sehe ich täglich Leute mit dem Handy am Ohr fahren. Und das nicht nur einmal.
Sogar Busfahrer mit vollen Busen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Sogar Polizei!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
usw.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 51
+ 22
 
Kommentar von: zucker9810 23.02.2013 14:26 melden
Interessante These.
Habe beides --> PKW u. Handy
Interessant ist das Alkohol sowie Handy zu Unfällen führt. Wenn du ein Unfallopfer wärst, und im Rollstuhl enden würdest, dann glaube mir, das es dir egal wäre ob Alkohol oder Telefonieren die Ursache war.
Oder wäre der mit dem Handy unschuldiger???????????????????????????????????????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 55
+ 46
 
Kommentar von: zucker9810 23.02.2013 14:03 melden
Alkohol am Steuer ist sicherlich verwerflich und falsch. Die Strafen dafür sind hoch und teuer.

Trotzdem verstehe ich nicht, dass das Handy am Ohr nur € 50,- kostet. Wieviele fatale Unfälle geschen, nur weil telefoniert wird. Auch hier werden Leben ausgelöscht und andere Unschuldige schwer verletzt!!!!!!!!!!!!

Wie wärs, Handy am Ohr beim fahren die gleichen Strafen wie bei Alkohol?????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 79
+ 51
 
Kommentar von: zucker9810 16.02.2013 20:07 melden
Wenn i Gold haben will u. kaufe will ich keinKatzengold!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Alles andere ist BETRUG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 45
+ 15
 
Kommentar von: zucker9810 16.02.2013 14:49 melden
Wenn man die Ländereien der kath. Kirche von Österreich zusammenfaßt, sind sie größer als Vorarlberg. Das muß man sich mal vorstellen!!!!!!!!!!!!!!!
Der Vatikan ist der reichste Staat der Welt, und wie sind sie dazu gekommen? 7 Kreuzzüge, Ablassünden, Zölliopat, Hexenverbrennungen in Mio.-Höhe, 30 jähriger Krieg --> man könnte etliche bsp. aufführen.
In anderen Ländern (bsp. Italien usw.) gibt es keine Kirchenbeitragssteuer, nur bei uns und einigen wenigen.
Mich hat gestört, wie die mit einem Umspringen. Steuererklärung usw. --> geht die einen Dreck an.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 62
+ 32
 
Kommentar von: zucker9810 14.02.2013 19:48 melden
Sie ist nun mal kein Richter, u. hat auch das Wissen dazu nicht! Wer bezahlt den Schaden wenn gegen die Exekutionen geklagt wird?
Wir wärs, wenn dich die Krankenschwester opariert, statt der Arzt, der einfach zu viel zu tun hat?????????
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 105
+ 75
 
Kommentar von: zucker9810 14.02.2013 19:41 melden
Es stellt sich die Frage was mit den Exekutionen ist. Die sind doch sicher nicht rechtskräftig, oder? Wer bezahlt den Schaden, wenn dagegen geklagt wird?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 160
+ 130
 
Kommentar von: zucker9810 06.02.2013 19:43 melden
Ich halte es hier mit George Orwell (animal farm)

Alle Schweine sind gleich,
nur manche sind gleicher!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 85
+ 55
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888