sagmalwas's Kommentare

Kommentar von: sagmalwas 10.08.2017 15:40 melden
Das heißt im Klartext das die Politiker und deren Helfershelfer uns in den letzten zig Jahren regelrecht angelogen haben und weiterhin es tun werden!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 141
 
Kommentar von: sagmalwas 10.08.2017 09:10 melden
Die Gretchenfrage ist: Von wem hat der kleine dicke die Technologie?

Laut gestriger Meldung im Blick.ch soll der überwiegend Teil aus China und Russland stammen. Weitere Teile werden vermutlich auch aus Europa, Pakistan, Indien, USA usw. gekommen sein.

Mit einem Wort, die ganze Welt hat Ihn aufgerüstet und alle sind auf einmal überrascht wie das nur möglich ist.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 34
 
Kommentar von: sagmalwas 09.08.2017 20:48 melden
Sind das die wahren Übeltäter?

https://www.blick.ch/incoming/ohne-russische-und-chinesische-unterstuetzung-waere-nordkoreas-atomprogramm-unmoeglich-kims-heimliche-helfer-id7117235.html
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 13
+ 4
 
Kommentar von: sagmalwas 09.08.2017 16:10 melden
Dieser Kommentar wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die VOL.AT-Netiquette entfernt
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: sagmalwas 09.08.2017 15:46 melden
Macht Ihr ZWEI was ihr wollt, nur lasst den Rest der Welt außen draus!

Am besten in ein Käfig sperren (beide bewaffnet mit einem nassen stickigen Abwaschfetzen) und erst wieder rauslassen wenn die sich einig sind.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 65
 
Kommentar von: sagmalwas 08.08.2017 09:39 melden
Nur für Dich Freundchen, damit auch Du es kapierst:

Hier und jetzt geht's um Polen/EU, OK.

Es geht hier auch nicht um Nord-Korea oder Australien bzw. Dschibuti.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 14
 
Kommentar von: sagmalwas 08.08.2017 07:32 melden
Auf jeden Fall.

Ein jeder Staat der versucht sich rechte rauszunehmen die dem Volk schaden bzw. einschränken könnte, gehört sofort sanktioniert und von der Weltengesellschaft geächtet.

Bedenklich, jetzt ist das Abstimmungsverhältnis bei fast 50/50%
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 41
+ 17
 
Kommentar von: sagmalwas 07.08.2017 13:58 melden
Schreibst ganz einfach einen Stuss zusammen.

Dein Partner sowie Kinder und Verwandte tun mir echt leid mit so einem Gschiedele manchmal am gleichen Tisch sitzen zu müssen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 2
 
Kommentar von: sagmalwas 07.08.2017 09:36 melden
"Mostbira"

Hatten die 99% recht die dem in Braunau geborenen nachgesprungen sind?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 3
 
Kommentar von: sagmalwas 06.08.2017 21:04 melden
Ich weis, ist Blick.de aber sicher besser als russ.tv oder sputik.ru

http://www.bild.de/politik/ausland/headlines/kommentar-russland-sanktionen-52782852.bild.html
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 7
 
Kommentar von: sagmalwas 06.08.2017 20:33 melden
Eher realitätsfremder Außenminister und lügt gleich wie in der Krim/Ostukraine Frage.

So was nennt man auch diplomatische Redensart.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 22
+ 7
 
Kommentar von: sagmalwas 06.08.2017 16:10 melden
Dir geht's auch nicht rein, gelle? Kannst leider nicht lesen und gleichzeitig geistig verarbeiten, armer Russ-Genosse.

Nochmals l a n g s a m geschrieben für Dich und Minusdrücker:

Ich verurteile das generell, ob ....
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 25
+ 5
 
Kommentar von: sagmalwas 06.08.2017 14:20 melden
Also Du schreibst einen Stiefel, sagenhaft.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 29
+ 6
 
Kommentar von: sagmalwas 06.08.2017 13:34 melden
Wo hab ich das geschrieben was Du mir vorwirfst? Geht mit Dir die Fantasie durch?

Ich verurteile das generell, ob China / Tibet oder aktuell Ukraine / Krim.

Landraub darf niemals geduldet werden unter dem Deckmantel der Wirtschaft.

Aber wie soll das der Pöbel gino1, Emserle oder laendler geistig verarbeiten nach deren Motto: Wer viel denkt, macht sich keine Freunde im vol.at Forum.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 46
+ 10
 
Kommentar von: sagmalwas 06.08.2017 11:14 melden
Auf jeden Fall!

Der wo hier NEIN sagt unterstützt direkt die Annektierung der Krim sowie den Krieg in der Ostukraine.
Man kann Putin nicht alles durchlassen nur weil ein paar Arbeitsplätze dranhängen wie dazumal Hitler als er Polen überfallen hat ist auch hier kuschen fehl am Platz.

Bin gespannt wie lange das leserlich ist und nicht der "Kreml - vol.at" Netiquette zum Opfer fällt wie so manch Lesermeinung.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 169
+ 19
 
Kommentar von: sagmalwas 06.08.2017 10:01 melden
Schreibst eigentlich nur Sondermüll, ist Dir das schon bewusst?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 2
 
Kommentar von: sagmalwas 06.08.2017 09:54 melden
Hallo Ihr EU Hasser, da ist jetzt wieder die EU schuld, gelle!

Also das finde ich nun eine Frechheit das die in Brüssel die Preise in Österreich einfach höher ansetzen, das geht nicht! Da finden sich sicher mansch Pöbel in dem Forum der das glaubt und tatkräftig unterstützt.

Oder ist die Teuerung eventuell hausgemacht?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 23
+ 20
 
Kommentar von: sagmalwas 05.08.2017 11:38 melden
Was hat die EU/NATO/USA im Kosovo verbockt??

Die würden sich heute noch gegenseitig die Schädel einzuschlagen wenn nicht die Amis eingegriffen hätten.
Klar, die Deppen streiten immer noch, aber wenigsten auf einem "normalen" Level.

Bist ganz einfach ein Lügner und Hetzer der den hier unwissenden Pöbel missbraucht um Stimmung gegen unser Europa zu machen - Russentroll
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 46
+ 25
 
Kommentar von: sagmalwas 05.08.2017 09:28 melden
Da bin ich aber froh dass das Volk (zumindest bestimmte USER hier) nicht gefragt werden, denn dann würde der Landraub (Krim) zum Kavaliersdelikt.

Denken den manch USER hier nicht einen Millimeter nach. Denn was der Krim passiert ist, kann in folge jedem Kleinstaat wie auch Österreich ist passieren wenn dem nicht sofort der Riegel vorgeschoben würde.

Russland hat auch zig Länder nach dem zweiten Weltkrieg einfach einvernommen und in folge Jahrzehntelang eingesperrt ohne das Volk jemals gefragt zu haben.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 84
+ 32
 
Kommentar von: sagmalwas 05.08.2017 08:07 melden
Dieser Kommentar wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die VOL.AT-Netiquette entfernt
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: sagmalwas 04.08.2017 22:34 melden
Dieser Kommentar wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die VOL.AT-Netiquette entfernt
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: sagmalwas 04.08.2017 22:24 melden
Der kann der EU gar nichts abdrehen den dann verhungert das Russenvolk und in folge geht's dem Pinocchio an den Schweinskragen.

OK, das einzige was der machen kann dem Normalo-Volk verbieten in der Türkei Urlaub zu machen weil der Bosporus Sultan auch ein Nudelkopf ist.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 52
+ 28
 
Kommentar von: sagmalwas 04.08.2017 22:17 melden
Niemals, ein Landräuber sowie Kriegstreiber (Ukraine) wird NIEMALS ein Gesprächspartner auf Augenhöhe sein können.

Und so was darf grundsätzlich keinem Staat durchgelassen was auch China 1959 mit Tibet gemacht hat.

Das könnt Ihr Russensympathisanten abschminken.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 63
+ 28
 
Kommentar von: sagmalwas 04.08.2017 10:59 melden
Bist eigentlich wirtschaftlich top drauf, warst sicher mal bei der "Hypo-Alpe-Adria" angestellt, gelle!

"Da die Meer fast leer gefischt sind ist die Hoheit über die Fischereirechte mehr als Gold wert."

Wo nichts ist, ist nichts Wert - gschiedele
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 12
 
Kommentar von: sagmalwas 04.08.2017 07:35 melden
Das ist lächerlich wenn man vorher 50% verloren hat, Dumpfbacke.

Den Spruch "setzen fünf" hast Du in der Schulzeit sicher viel mal gehört.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 25
 
Kommentar von: sagmalwas 03.08.2017 15:22 melden
Der steht jetzt bei 1,14 gegenüber 1,07 in den letzten Jahren.
Das sind lächerliche 6,5 %.

Und beinahe alle CHF Finanzierungen wurden zwischen 1,45 bis 1.65 gemacht.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 27
+ 188
 
Kommentar von: sagmalwas 03.08.2017 15:05 melden
Ihr Kommentar muss noch von einem Moderator freigeschaltet werden.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 0
+ 0
 
Kommentar von: sagmalwas 03.08.2017 09:39 melden
Fakt ist das alle Länder die von der Sowjetunion (UDSSR) nach dem zweiten Weltkrieg eingehamstert wurden, ab diesem Zeitpunkt nur mehr jahrzehntelang dahinvegetiert sind! Diese Länder wurden von Russland ganz einfach nur ausgesaugt und wo das Kartenhaus drohte zusammenzubrechen (Ära Gorbatschow) wurden die Baltischen Staaten sowie die Hauptschmarotzer Tschechien, Polen und Ungarn an die EU verscherbelt.

Die dazumaligen verantwortlichen der EU dachten sich ein Schnäppchen bekommen zu haben, jedoch weit gefehlt den seitdem kacken die uns auf den Kopf.

Nicht jedoch die Baltischen Staaten wie Lettland, Litauen und Estland, die haben sich gut integriert.

Russentrolle, jetzt habt ihr mal was zum denken -
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 25
 
Kommentar von: sagmalwas 02.08.2017 17:17 melden
Extrem naive Meldung. Versetz dich mal in die beschuldigte Person (Rauch) der absolut nichts dafür kann. Bist ein selten arroganter Typ.

Nachtrag: Bin kein sympathisant vom Rauch, aber eine respektvolle Umgangsform hat ein jeder verdient und schon gar dann wenn Er nichts dafür kann.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 32
 
Kommentar von: sagmalwas 02.08.2017 16:56 melden
Neue Software?

Wenn das so einfach ist, warum hat man das nicht schon anfangs an installiert? Jetzt wird man mit Unterstützung der Politik wieder über den Tisch gezogen!

Auch der Diesel mit EURO 6 Norm soll das fünffache der erlaubten Emissionen rausblasen. Der gleiche Betrug geht mit den Hybrid Autos ab, da werden die Emissionen auf die ersten 50km berechnet. Soweit wie in etwa die Batterie Leistung bringt! Welch neuerlicher Betrug und die Politik winkt das einfach durch!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 74
 
Kommentar von: sagmalwas 02.08.2017 16:00 melden
Es ist bedenklich wie manche über den Rauch runterziehen.

Frage an den Pöbel hier: Ist der Rauch bzw. die Grünen schuldig das die Autokonzerne Jahrzehntelang beschissen haben?

Wenn Ihr euch schon auskotzen möchtet, dann haut über die Vorstände und Großaktionäre runder und kauft dessen Autos nicht mehr. Nur so könnt Ihr denen eines auswischen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 77
+ 63
 
Kommentar von: sagmalwas 02.08.2017 10:57 melden
Sagenhaft, und wieder ein ewig gestriger der die Gurkenenkrümmung der EU reinschiebt.

Also das weis jetzt wirklich jedes Schulmädchen, außer der "mike" und der Plusdrücker Pöbel.

Kapierst das nicht oder was? Einfach nur peinlich!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 39
+ 18
 
Kommentar von: sagmalwas 02.08.2017 08:38 melden
Die Musel sind schon merkwürdige Gestalten.

Die mögen uns nicht und bleiben trotzdem hier im freien und sozial abgesicherten Europa. Wer versteht das? Also ich und mein Bekanntenkreis verstehen das nicht!

Also ich mag die nicht und bring mein Geld (zb. im Urlaub) denen sicher nicht runter den es gibt viele Länder die uns gut und freundlich gesinnt sind.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 141
 
Kommentar von: sagmalwas 01.08.2017 16:02 melden
Falsch, die für einen Austritt gestimmt haben war der Pöbel vom Land. Das sind die gleichen wie bei uns die glauben Österreich kann sich alleine gegen den Rest der Welt behaupten.

Und von denen tummeln sich Unmengen in dem Forum.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 21
 
Kommentar von: sagmalwas 01.08.2017 09:57 melden
Wo hab ich das geschrieben? Nirgends, OK.

Seit Jahren sind die Politiker dran die höchst Pensionen (ihre eigenen) zu kürzen und damit Mindestpensionsbezieher aufzustocken und es passiert rein gar nichts.

Die geplanten Pensionszuschüsse im 2016 für,s 2017 Jahr möglichst hoch ansetzen und dann das als Erfolg zu erklären wenn,s nicht benötigt wird ist ganz einfach lausig.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 16
 
Kommentar von: sagmalwas 01.08.2017 09:20 melden
Also so wie ich das verstehe hat "gibsonip" das eher sarkastisch gemeint hat!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 40
 
Kommentar von: sagmalwas 01.08.2017 08:34 melden
Braucht Europa solche Personen?

Ich bin der Meinung: NEIN!

Die sind zum Islam konvertiert und der Islam gehört nicht nach Europa. Somit werdet dort glücklich wo Ihr eure Ideologie ausleben könnt und lasst uns ungläubige (Kafir) damit in Ruhe.

Geht, geht mit Allah aber geht möglichst schnell und Europa wird es euch danken.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 187
 
Kommentar von: sagmalwas 01.08.2017 08:25 melden
Jetzt haben's einen kleinen Überschuss und was machen die damit, sofort wird es verprasst anstatt Schulden zu tilgen oder Rücklagen zu bilden.

Hat das geschundene österreichische Volk wirklich solche Politiker verdient?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 26
+ 35
 
Kommentar von: sagmalwas 01.08.2017 07:52 melden
Hat das Amerika wirklich verdient so einen Banausen als Präsidenten zu haben?

Da ich dem Ami Volk sogar zutraue den ein zweites mal zu wählen, ist der zum Glück spätesten nach der zweiten Amtsperiode weg!

Gott schütze Amerika (und die restliche Welt) von solch einem Trampel.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 21
 
Kommentar von: sagmalwas 31.07.2017 15:48 melden
Echt lustig, jedoch nicht für den arbeitende Russen. Dem Putin ist ja das Volk so was von "Pi mal schnauze".

http://www.krone.at/welt/zahlreiche-russische-jobs-haengen-an-us-diplomaten-streit-um-ausweisung-story-581197
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 9
 
Kommentar von: sagmalwas 31.07.2017 13:07 melden
Alleine dein "NICK" disqualifiziert Dich zum Russenpöbel. Obwohl das schon eine Beleidigung ist für den normalen Pöbel.


Gelle, dieser Spruch ist deine Lebensweisheit:

Wer viel denkt, macht sich unbeliebt.

Haste aber recht, lieber weniger denken und dafür viele Freunde am Stammtisch haben!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 9
 
Kommentar von: sagmalwas 31.07.2017 10:33 melden
Was will er den machen?

Ist ja wirtschaftlich am Arsch. Wenn der nicht die gesamte Presse unter sich geknechtet hätte, ging's dem bald an den Kragen.

Und so einen als "geduldigen Mensch" zu bezeichnen ist Sarkasmus in Vollendung.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 29
+ 11
 
Kommentar von: sagmalwas 31.07.2017 09:16 melden
Da arbeiten ja sämtliche Behörden (Land & Bund) mit der KFZ Mafia zusammen.

Hat ja auch schon der ADAC "gelber Engel" jahrelang Berichte gefälscht. Da währe die Bezeichnung "geschmierter gelber Teufel" schon angebrachter.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 40
 
Kommentar von: sagmalwas 31.07.2017 07:41 melden
Geht dem Pinocchio Zar die Ideen aus wie Er die USA abstrafen könnte außer die 755 Diplomaten aus dem Land zu jagen?

Pinocchio, das ist jetzt aber echt lausig und armselig.

Restliche Welt, macht weiter so und der knickt gleich ein wie der Bosporus Sultan wo der Pinocchio den Urlaubsstop einführte. Erst wenn der Landräuber die Krim zurückgibt sowie die Russ-Schergen aus der Ostukraine abzieht und Milliarden an Gutmachung zahlt, erst dann darf mit dem wieder diskutiert werden.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 104
+ 19
 
Kommentar von: sagmalwas 30.07.2017 11:03 melden
Melkkuh der Nation?

Wenn die Melk-Kuh zu versiegen scheint, finden die in kürzester Zeit eine andere Einnahmequelle.

Da ist das Finanzamt und deren Chef extrem kreativ und einfallsreich.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 27
 
Kommentar von: sagmalwas 30.07.2017 10:57 melden
Stimmt zu 100%. Die deutschen haben so viel Strom das die sogar den Vertrag mit der VKW / Illwerke nicht mehr verlängern.

Zeitweise werden in Deutschland sogar die Windräder stillgelegt wegen Überschuß. Das Hauptproblem bei Strom ist das der nur langsam (jetzt noch) gespeichert werden kann.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 30
+ 11
 
Kommentar von: sagmalwas 30.07.2017 08:30 melden
Glaub eher dass das nordkoreanische Volk im nachhinein glücklicher wäre wenn die Amis gewonnen hätten.
Den Südkoreanern geht's also ausgezeichnet, wirtschaftlich sowie bei der Lebensqualität.

Und ich bin auch heilfroh das wir beim Kriegsende (zweiten Weltkrieg) auf der amerikanischen Seite waren und Du vermutlich auch, oder etwa nicht? Auf der Russ Seite wären wir oder zumindest deine und meine Eltern Jahrzehntelang eingesperrt gewesen.

Und jetzt über die Amis runterhauen ist wie die Hand beißen die einen gefüttert hat - Schande!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 7
 
Kommentar von: sagmalwas 30.07.2017 07:59 melden
Die normalen Autos sowie Motorräder ja, im Schwerkraftverkehr (Land, Luft & Wasser) hab ich eher meine Zweifel.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 25
+ 33
 
Kommentar von: sagmalwas 29.07.2017 17:46 melden
Alle Achtung, hast Dir echt Mühe gegeben mit der Liste!

Und jetzt bitte die Punkte auflisten die NICHT eingetreten wären wenn wir NICHT bei der EU beigetreten wären?!

Danke im voraus -
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 14
+ 3
 
Kommentar von: sagmalwas 29.07.2017 10:41 melden
Bitte um Beispiele deiner Behauptung "übern tisch gezogen"

1)
2)
3)
usw.

PS: Es kann auch einer antworten (62 x um 10:35 Uhr) die Daumen hoch gedrückt haben. Aber nur belegbare Rückmeldungen, OK.

Da wird es aber mager ausfallen, grins
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 40
+ 13
 
Kommentar von: sagmalwas 29.07.2017 09:47 melden
Das stimmt nicht, die Flüchtlinge waren schon auf dem Weg und die Aussage von Merkel hat das dann beschleunigt.

Somit kann die Merkel vielleicht für 20% schuldig gemacht werden und die hat Deutschland bei der Aufnahme schon bei weitem überschritten.

Wenn schon so ein Hetzer bist, geh gefälligst nach Polen oder Ungarn denn da bist unter deinesgleichen.

Es ist auch bedenklich das vol.at solchen Personen wie Du bist eine Möglichkeit gibt lügnerische und hetzerische Propaganda zu verbreiten!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 28
+ 16
 
Kommentar von: sagmalwas 29.07.2017 09:39 melden
Auch an dich Hugh... die EU-Beamten setzen NUR das um was die jeweiligen 28 Staaten im Kämmerlein besprechen und absegnen. Wenn jetzt die verantwortlichen Staatschefs zu feige sind das Ihrem Volk zu erklären weil grade Wahlen sind, sind die in Brüssel nicht schuldig, OK

Somit sind die EU Beamten NUR das ausführende Organ, aber für alle Pöbel in dem Forum die Schuldigen.

Frage an Dich, bist Du schuldig wenn in China ein Reissack umfällt??
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 26
+ 10
 
Kommentar von: sagmalwas 29.07.2017 09:33 melden
Ja lesen und geistig verarbeiten ist nicht Ihre stärke, wenn jemals gewesen.

Somit an dich gschidele, nochmals von oben anfangen zu lesen und dann wirst draufkommen das ich niemals das behauptet hab was Du mir vorwirfst, Dumpfbacke.

Es ist widerlich das man sich für was rechtfertigen muss was man nie geschrieben hat nur wenn manch Pöbel nicht lesen kann.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 10
 
Kommentar von: sagmalwas 29.07.2017 07:41 melden
Hab's zwar schon ein paar mal geschrieben.

Aber für Dich und einige ewig gestrigen nochmals:

- Die Gurkenkrümmung wurde von der Argrarindustrie gewünscht damit eine bestimmte Anzahl an Gurken in eine genormte Schachtel passt.
- Die Glühlampen wurden von ALLEN 28 Staaten einstimmig beschlossen und verabschiedet damit der Energieverbrauch europaweit eingedämmt wird und auch hier waren die Mitarbeiter in Brüssel NUR ausführendes Organ.

Es ist widerlich wie immer wieder ein paar Pöbel versuchen die Unfähigkeiten der jeweiligen Staaten den ausführenden Organen der EU hinten reinzuschieben.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 63
+ 23
 
Kommentar von: sagmalwas 28.07.2017 14:59 melden
Ich spende auch, aber nur Verhüterli

Nur ein Beispiel: Somalia hat ca. 11 Millionen Einwohner. Das Land kann aber NUR max. 4 Mio. ernähren.
Auch Europa mit einer halben Milliarde ist massiv überbevölkert.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 18
+ 89
 
Kommentar von: sagmalwas 28.07.2017 11:37 melden
Bist entweder ein elendiger Lügner und Hetzer oder was ich eher glaub einer der ganz einfach null Ahnung hat!

Die Ukraine inkl. der dazugehörigen Krim hat zum Staatenbund der UDSSR (Sowjetunion) gehört und NIEMALS Russland. Und als Dankeschön für die Zwangsbeglückung wurde das ukrainische Volk jahrzehntelang eingesperrt, geknechtet und ausgebeutet. Dazu gehörten auch die baltischen Staaten sowie Ungarn, Tschechien, Polen.

Hast zwar einige Daumen hoch bekommen, aber das heißt nur das diejenigen (auch Pöbel genannt) auch keine Ahnung haben von der Geschichte.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 25
+ 15
 
Kommentar von: sagmalwas 28.07.2017 08:14 melden
Und Du, ist dein Judaslohn auch schon auf dem Konto eingegangen?

Bekommst es in Rubel oder doch lieber in einer guten Währung wie zb. EURO oder USD?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 8
 
Kommentar von: sagmalwas 28.07.2017 07:56 melden
Also halt mal den Ball flach, OK.

Die Sanktionen hat sich der Zar schon selber eingebrockt mit dem Diebstahl der Krim sowie der überfall der Ostukraine.

Und ein jeder der das gutheißt ist ein elendiger Heuchler und Russentroll.

Ich glaub DU solltest die EU schnellstmöglich Richtung Russland verlassen und wünsch Dir eine gute Heimreise hinter den Ural.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 36
+ 9
 
Kommentar von: sagmalwas 28.07.2017 07:30 melden
Putin, das ist eigentlich das kleinste Problem das du als weltbekannter Pinocchio Zar hast!

Gib ganz einfach die gestohlene Krim der Ukraine zurück und zieh die Soldaten in der Ostukraine inkl. der zig hundert Panzer ab und die Sanktionen bist auf einen Schlag los.

Also das begreift sogar jedes Milchmädchen außer den Russentrollen in dem Forum die immer noch glauben das die Annektierung der Krim legal war.

Ach ja, kannst die EU Querulanten haben wie Polen, Tschechien und Ungarn und dann die jährlich mit zig Milliarden unterstützen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 96
+ 35
 
Kommentar von: sagmalwas 27.07.2017 19:29 melden
Weist was, ein Pöbel der immer noch glaubt das die EU für die Gurkenkrümmung verantwortlich ist, ist für mich kein Diskussionspartner denn ich las mich nicht auf einen IQ Typen unter 60 ein.

Somit en schönen Abend noch Du IQ unter 60

PS: Es widert mich an was rechtfertigen zu müssen was ich nie behauptet oder geschrieben hab Du "herbert-IQunter60"
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 4
 
Kommentar von: sagmalwas 27.07.2017 15:47 melden
Ich find eigentlich fast alles ist OK. Wie gesagt FAST alles ist NICHT alles!

Aber das war ja gar nicht der Grund warum ich,s Ihm versucht hab zu erklären wie die EU funktioniert.

Und jetzt lese das oben bitte nochmals ganz l_a_n_g_s_a_m durch.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 22
+ 10
 
Kommentar von: sagmalwas 27.07.2017 13:36 melden
An den Großteil unter mir:

Hoffentlich kommt Ihr NIE in eine Position wo Ihr was zu sagen habt.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 64
+ 12
 
Kommentar von: sagmalwas 27.07.2017 13:08 melden
Weist Du eigentlich WER bzw. WAS die EU ist?

Die EU ist die Vereinigung aller (noch 28) EU Staaten und da hat jeder Staat sein Stimmrecht und die jeweiligen Personen vertreten die jeweiligen Interessen dieser Staaten.

Also jetzt die Frage an Dich, was willst Du den abschaffen? Alle Staaten oder was?

Nach Deiner Aussage müssten die Staaten gegen sich selber vorgehen, wie soll das gehen?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 86
+ 21
 
Kommentar von: sagmalwas 27.07.2017 11:23 melden
Ein Weisheit (letzthin im Fernsehen) die bei Dir zu 100% zutrifft:

Wer der Herde folgt, sieht von hinten nur Ärsche!

Mach Dir mal Gedanken für was Du den Kopf hast? Tipp so nebenbei, er sollte zum selbständigen denken da sein!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 15
 
Kommentar von: sagmalwas 27.07.2017 09:52 melden
Was hat das mit dem VdB zu tun? Hat der jemals so was gutgeheißen? NEIN, hat er NIE!

Hast mit Sicherheit selber einen Joint geraucht oder sonst irgend ein Kraut reingezogen (auf dem Bahnhof gekauft?) denn sonnst kann man unmöglich so einen Schwachsinn schreiben.

Und die Unmengen an Plusdrücker, Kopfschütteln.


Ach noch was wichtiges dazu, bin absolut kein VdB Sympathisant!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 68
+ 18
 
Kommentar von: sagmalwas 27.07.2017 09:01 melden
Ist fein wenn man für alles einen schuldigen findet weil man sonst die eigenen Unfähigkeit nicht rechtfertigen kann.

Ach ja, gestern hatte ich Bauchweh, ist Soros auch daran schult oder soll ich das dem Trump in die Schuhe schieben oder noch besser dem Papst?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 87
+ 17
 
Kommentar von: sagmalwas 26.07.2017 08:43 melden
Die € 50,- BRUTTO im Monat sind der Wahnsinn! Dafür das die in den letzten zig Jahren immer vergessen wurden.

Und die zuständigen Chefverhandler (das verdienen die in einer Stunde, vermutlich sogar NETTO) verkaufen's den Arbeitern als Sensation!

Die gehören gefedert und geteert und am Dornbirner Marktplatz feilgeboten zum abwatschen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 23
 
Kommentar von: sagmalwas 25.07.2017 13:59 melden
Glaubst allen ernstes das die Russen den Ösis was schenken? Man o man, bist so was von H..l! Da hat der Luftballon mehr Inhalt als dein Oberstübchen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 26
+ 11
 
Kommentar von: sagmalwas 25.07.2017 09:51 melden
Versteh ich jetzt absolut nicht was Du daherfantasierst. Wenn ich zu einer Union geh wie zb. die EU (oder sonst irgend ein Verein (zb. Hasenzüchter)) muss ich mich an gewisse Regeln und Bestimmungen halten die im vorhinein bekannt gegeben wurden, und fertig!

Wenn nein, muss ich ein Eigenstaat bleiben, so einfach ist das und nicht der EU beitreten als Nettoempfänger und dann schrittweise versuchen sein eigenes Süppchen zu kochen. Das begreift sogar jedes Kind außer so manch anwesender user.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 23
 
Kommentar von: sagmalwas 25.07.2017 09:07 melden
Ist schon merkwürdig das Tschechien, Polen und Ungarn solch Querulanten sind. Die, die jahrzehntelang eingesperrt und geknechtet wurden von den Russen (ehemalige Sowjetunion).

Und das Perverse ist, das es bei uns noch Sympathisanten gibt die das befürworten bzw. gutheißen und tatkräftig in dem vol.at Forum unterstützen.

Im Prinzip ist dass das gleiche was der Bosporus Sultan macht, so umgestalten das die Macht immer unter Ihresgleichen bleibt, nur über den Möchtegernsultan schimpft alles was keucht und feucht.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 27
 
Kommentar von: sagmalwas 24.07.2017 15:56 melden
Jetzt macht die vol.at schon Werbung für ein Verbrechersyndikat.

Und anderseits nehmt Ihr euch die Unverschämtheit heraus manche Berichte zu sanktionieren als Begründung einer "VOL.AT-Netiquette"
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 44
+ 90
 
Kommentar von: sagmalwas 24.07.2017 15:27 melden
Danke "evil-harry"

Es ist ein Wahnsinn, die Amis reden von einem gigantischen Flugzeugträger als größte Wirtschaftsmacht der Welt und Österreich hat mit einer Liliputbank beinahe das doppelte verheizt.

Aber die Buberlparteianhänger halten dem Jörgerl immer noch die Stange, egal was kommt.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 38
+ 22
 
Kommentar von: sagmalwas 24.07.2017 13:56 melden
Jo maei, sind doch pipmatz gegenüber der Hypo alpe Adria -

http://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/hypo/4125145/Hypo-Alpe-Adria_HypoInsolvenz-kostet-direkt-16-Milliarden-Euro

Danke Jörgerl und seiner Buberlpartei sowie derer Helfershelfer anderen Futtertrog Stritzelparteien.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 86
+ 32
 
Kommentar von: sagmalwas 24.07.2017 08:56 melden
Gelle, Du verstehst NICHT um was es hier geht?!?!

Da wurden Kunden (auch Du und Ich) jahrzehntelang betrogen und Leute wie Du (und alle plus Drücker) nehmt die noch in Schutz, echt bescheuert.

Da müssen sämtlich Vorstände der letzten zweieinhalb Jahrzehnte in den Häfen sowie alle Vermögenswerte verpfändet werden um die Kartellstrafen (nur ein Bruchteil) zu bezahlen. Denn da geht's jetzt so richtig ums Geld.
Da werden 10 Milliarden bei weitem nicht reichen den jetzt werden sämtliche Staaten (USA, China, Japan usw.) aufmucken da die ja auch betrogen wurden.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 16
+ 43
 
Kommentar von: sagmalwas 24.07.2017 08:03 melden
Die ersten fünf bis sechs Jahre sind "Prägejahre" und da gehört das Kind von den Eltern erzogen und nicht abgeschoben in ein Kinder(erziehungs)heim.

Klar, da müssten einige Eltern Ihr zweit Auto verkaufen oder eventuell auf den wohlverdienten Urlaub verzichten und sich "nur" mit dem Ländle begnügen.

Fakt ist das ich Frauen kenn die den Hauptteil ihres Einkommen für die Betreuung der Kinder benötigen und das Restliche geht fürs Auto und sonstigen Luxus drauf.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 37
+ 58
 
Kommentar von: sagmalwas 21.07.2017 14:28 melden
Dein Kommentar stimmt zu 100%!

Welch Pöbel drücken da minus obwohl,s stimmt? Selig sind die beklopften den die brauchen keinen Hammer.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 10
 
Kommentar von: sagmalwas 21.07.2017 07:30 melden
Egger'le, weist was 35m Höhe sind. Da wird es dunkel um's Haus und der Wert vom Eigentum über NACHT schlagartig geviertelt. Wer bezahlt den Wertverlust, Du etwa?

Sagenhaft so eine Aussage, und so einer ist Staathäuptling "Dieter Egger zeigt sich verwundert über die Reakion der Anrainer"
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 232
+ 72
 
Kommentar von: sagmalwas 20.07.2017 16:12 melden
Wie hoch war die Summe die Österreich die Easyjet versprochen bzw. begünstigt hat (man kann,s auch Schmiergeld nennen) das die nach Ö kommen?

So in etwa wie Hohenems den Cineplexx geködert hat!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 5
 
Kommentar von: sagmalwas 20.07.2017 11:02 melden
Ja dann ist ja alles paletti. Behaltet die bei euch und es kehrt wieder Ruhe ein und alle sind glücklich damit.

Europa, ca. 520.000.000 (halbe Milliarde) Einwohner, das sind mindestens 1/3 zufiel Einwohner für die Fläche. Es wird ja alles zugepflastert und wir können uns nicht mal selber ernähren und das ist extrem gefährlich.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 48
 
Kommentar von: sagmalwas 19.07.2017 08:26 melden
Hallo "schornstein", nach dem Motto:

Wer viel denkt, macht sich unbeliebt.

Da machst Du dich sicher bei vielen nicht unbeliebt - grins.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 3
 
Kommentar von: sagmalwas 18.07.2017 11:35 melden
Welche?

Die wollten alle durchs Band nur Ihre Schäfchen (Gehälter & unverschämte Pensionsansprüche) im trocken haben!

Sagenhaft das es Leute gibt die die noch verteidigen und in Schutz nehmen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 72
 
Kommentar von: sagmalwas 18.07.2017 09:49 melden
Warum eigentlich nicht?

Ihr "Landeshäuptlinge" redet ja andauernd von Demokratie und so manch "user" in dem Forum schreit nach noch MEHR Volksabstimmungen.

Habt Ihr Angst das man draufkommen könnte (was zwar längst jeder Vogel vom Dach pfeift) das alle Landesregierungen nur Querulanten sind und in Wirklichkeit übrig seit wie ein Eiterpickel auf der Arschbacke?

Gestern bei ZiB II der ehemalige Rechnungshofpräsident Fidler, alleine im Gesundheitsbereich sind sagenhafte 5 Milliarden einsparpotential vorhanden wenn nur nicht immer die Landesfürsten sich dagegen wehren würden.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 107
 
Kommentar von: sagmalwas 15.07.2017 14:51 melden
Nicht nur "Naivität und Dummheit" sondern der Hauptgrund ist der Billigsturlaub.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 31
 
Kommentar von: sagmalwas 15.07.2017 14:46 melden
http://www.bild.de/politik/ausland/aegypten/steckt-isis-hinter-dem-mord-an-den-zwei-frauen-52558610.bild.html

Musst den Billigsturlaub deiner Tochter nicht in Schutz nehmen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 17
 
Kommentar von: sagmalwas 15.07.2017 11:18 melden
Dieser Kommentar wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die VOL.AT-Netiquette entfernt
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: sagmalwas 14.07.2017 14:19 melden
Aber die vielen minus Drücker bei mir sowie die plus Drücker bei Ihm.

Oder weiß der Pöbel nicht was er tut?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 22
+ 7
 
Kommentar von: sagmalwas 14.07.2017 13:40 melden
Stimmt, den mit Gesundenuntersuchung (wird uns regelrecht eingetrichtert) bestreiten viele Ärzte 50% ihrer Einkommen und tagtäglich wird über Ärztemange geschrien.

Die sollen nur die sinnlos OP einstellen und wir hätten in ganz Europa Ärzte im Überfluss.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 8
 
Kommentar von: sagmalwas 14.07.2017 13:34 melden
Mafia, stehen der italienischen Mafia im nichts hintennach!

Götter in Weis was das abzocken und schmieren betrifft.

Hatten jahrelang Verwaltungsprogramme die selbständig und sekundengenau sämtlich Patientendaten an die Pharmariesen gesendet haben und bei "ELGA" regen die sich auf wegen Datenschutz.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 29
 
Kommentar von: sagmalwas 14.07.2017 10:57 melden
Bitte um Beispiele deiner Anschuldigung bzw. Unterstellung, danke.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 59
+ 20
 
Kommentar von: sagmalwas 14.07.2017 10:10 melden
Weis nicht was Du dir reinziehst, aber egal, hör nur auf damit!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 47
+ 17
 
Kommentar von: sagmalwas 14.07.2017 09:18 melden
Also jetzt halt mal den Ball flach, OK.

Es ist wie bei einem ix-beliebigen Verein, da gibt's Bestimmungen die ein jeder einhalten muss. Wenn's einem nicht passt, der haut am besten ab und zwar möglichst schnell. Und nicht so wie Ungarn die sich die Rosinen (zig Milliarden) aus dem EU Futtertrog holen und im gleichen Moment die EU Fahne einholen ist eine Frechheit.

Und woher weist Du das den Politikwechsel in Österreich nicht akzeptieren? Bist ganz einfach ein Anti-EU Hetzer der vermutlich von der Sozialamt lebt.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 100
+ 35
 
Kommentar von: sagmalwas 13.07.2017 13:33 melden
Also wenn man deine Meldung liest, könnte man meinen das Du ein selbsternannter Scheriff bist der immer korrekt und natürlich niemals zu schnell fährt. Bist ein fehlerloser armer Wichtel der mir eigentlich leid tut.

Dank Deiner geistigen Einstellung hat der totalitäre Überwachungsstaat ein leichtes Spiel.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 12
 
Kommentar von: sagmalwas 12.07.2017 15:17 melden
Stimmt, hast zu 100% recht. Denn über alle Wichtigtuer die eine an der Klatsche haben wird jahrelang geredet und gelästert.

Ob man darauf stolz sein kann, na ja?!?!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 103
 
Kommentar von: sagmalwas 12.07.2017 14:50 melden
Das ist Diplomatie -

Immer etwas warm halten das man immer noch im Geschäft bleibt. Es geht schließlich um sehr viel Geld! Geld stinkt nicht und erhält auch in Österreich Arbeitsplätze.

So macht man es auch mit (mehr o. weniger) anderen Despoten. Nach dem Motto: Wer gut schleimt verhungert nicht so schnell.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 73
 
Kommentar von: sagmalwas 11.07.2017 16:07 melden
Potent (hoffentlich mit dem Alter noch) aber keinesfalls kompetent!

Schlagfertig ja, ging schließlich durch die politische wischewaschi Schule.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 83
+ 45
 
Kommentar von: sagmalwas 11.07.2017 15:57 melden
Haben wir zwei schon das gleiche angeschaut oder bist ganz einfach dunkelschwarz eingeschwärzt?

Dacht zuerst ich schau: WÜNSCH DIR WAS?!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 66
+ 56
 
Kommentar von: sagmalwas 10.07.2017 14:13 melden
80iger Beschränkung in der CH ist die gleiche Geldbeschaffungsaktion wie bei uns die 80 zwischen Hirschau (die Gerade) Richtung Au rein oder die 60ig von Garsella noch Blons.

Ach ja, es gibt in ganz Österreich bei weitem nicht so viele 80iger Beschränkungen wie im subra Ländle.

Wundert mich das sich das Volk so eine Abzockerin gefallen lässt.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 181
+ 100
 
Kommentar von: sagmalwas 07.07.2017 14:24 melden
Dachte bis jetzt das nur die blauen so fanatisch Ihren "Führer" verherrlichen und in Schutz nehmen.

Falsch gedacht, schwarze wie Du sind genau die gleiche Hohlköpfe, welch Schande! Würdest Dich neben den Erdogan Anhänger sicher unter deines gleichen fühlen, gelle!

Hallo, für was hast Du den Kopf? Sicher nicht nur um den Hut zu tragen oder doch?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 67
+ 18
 
Kommentar von: sagmalwas 07.07.2017 13:47 melden
w_d_m

das stimmt jetzt aber nicht und ich behaupte jetzt ganz einfach das Du (höfflich ausgedrückt) absolut nicht die Wahrheit schreibst!

Es ist mir bis zum heutigen Tag nichts zu Ohren gekommen das der Wolf oder andere sogenannten "lästigen" Reporter wissentlich gelogen haben.

Bist etwa ein kleiner Hetzer?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 14
 
Kommentar von: sagmalwas 07.07.2017 13:40 melden
Das Problem ist das die Politiker geschult sind den Fragen auszuweichen wie nur irgendwie möglich.

Wie hat man über den Wolf runtergehaut als er den Pröll zerlegt hat im ZIB2 und jetzt hat die Pröll Stiftung zig hunderttausende ans Land zurückgezahlt.

Somit NOCHMALS danke an alle hartnäckigen Reporter und macht weiter so!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 13
 
Kommentar von: sagmalwas 07.07.2017 13:19 melden
Weiste was,

ich bin heil froh das wir solche Reporter haben denn die gehen der Sache auf den Grund denn für das sind die zum Teufel nochmal da!

Somit allen Reportern die da ehrlich und korrekt der Sache nachgehen ein Dankeschön obwohl es einigen verblendeten Scheuklappensympathisanten mächtig stinkt bzw. auf den Sack geht.

Sind schließlich NICHT Russland, Türkei oder ein anderes ex beliebiger Bananenstaat!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 34
+ 20
 
Kommentar von: sagmalwas 06.07.2017 16:03 melden
Darf den ein jeder "Möchtegern" ein Kopfgeld aussetzen?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 30
+ 20
 
Kommentar von: sagmalwas 05.07.2017 14:41 melden
Von einem atomaren Erstschlag sind wir noch (zum Glück) meilenweit entfernt.

Denn könnte die Weltengemeinschaft schnell kleinkriegen, vorausgesetzt das China & Russland mitmacht.

Besonders China lebt ausgesprochen gut damit und anderseits haben die mächtig Angst wenn das Bummerle eines Tages nicht mehr ist, dann wird es eine Masenflucht Richtung China und Südkorea geben.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 2
 
Kommentar von: sagmalwas 04.07.2017 18:30 melden
Ach so, bist Vorort gewesen?

Also ich höre mehr oder weniger alles NUR durch die Presse! Du etwa nicht?
Also ich glaub einfach das da ein JEDER Waffen liefert um etwas das Konto aufzubessern. Vorrangig sind's halt die Amis, Russen und etwas abgeschlagen die Chinesen sowie Europäer.

Und jetzt hör gefälligst auf den Amis alles zuzuschreiben, OK.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 37
+ 14
 
Kommentar von: sagmalwas 30.06.2017 13:12 melden
Ja Ihr lieben:

- gigidi der sogar zwei mal
-universeus
- Peter-mar...
und als Sahnehäubchen ganz unten:
- asoanmurx

Seit alle Proletenarschlö...r
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 41
+ 16
 
Kommentar von: sagmalwas 29.06.2017 13:09 melden
Wundert mich sowieso was da reizvoll daran sein soll den da hausen tausende Personen auf kleinstem Raum. Billigstreisen und das Personal wird abgespeist mit einem Butterbrot, man nennt das auch "moderne Sklaverei"!

Massenabfertigung in Reinkultur
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 27
 
Kommentar von: sagmalwas 20.06.2017 17:17 melden
Es wird wie in Deutschland sein das auch in Ö-Gefängnissen deutsch eine Fremdsprache ist.

DANKE an alle verantwortlichen Politiker.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 140
 
Kommentar von: sagmalwas 14.06.2017 16:49 melden
Was hat G. SOROS damit zu tun? Kommt das von der Ungarischen Propagandamaschinerie?

Bitte um Aufklärung eines unwissenden, danke.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 13
+ 2
 
Kommentar von: sagmalwas 14.06.2017 16:04 melden
Sagenhaft, wie schnell die Pleite wären (außer der Herrscherfamilie) wenn denen das Öl ausginge!

Wenn "NUR" bei einem Preisverfall denen schon das Wasser bis Unterlippe steht, können die den Kopf nicht hängen lassen denn dann rinnt das Meerwasser rein.

Mit einem Wort gesagt, ohne Öl sind die wieder Kameltreiber / Beduinen und müssten Kamelscheiße sammeln zum Heizen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 108
 
Kommentar von: sagmalwas 12.06.2017 14:50 melden
Wo sind die, die Putin die Stange halten egal was der macht.

Gel, ist fein in Freiheit zu leben und den Kriegstreiber und Obermafioso Putin vom weiten aus zu verherrlichen.

Damit mein ich: ausgewandert; europa23; usw.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 33
+ 28
 
Kommentar von: sagmalwas 08.06.2017 17:04 melden
Jelzin hat gar nichts gemacht außer gesoffen und damit den Wodka Umsatz angekurbelt.

Und Du unterstellst mir in der Geschichte steckengeblieben zu sein?!

Du meinst eher Gorbatschow dem das Geld ausging und sich daher dem Westen anbiedern musste. Dem übrigens hat das Volk die Freiheit zu verdanken (außer die ewigen gestrigen Kommunismus Anhänger) ansonsten wären die immer noch eingesperrt wie die Hühner.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 28
+ 15
 
Kommentar von: sagmalwas 08.06.2017 14:21 melden
Wie kann man nur eine Staatsform verherrlichen wo Ihr eigenes Volk jahrzehntelang eingesperrt, geknechtet und ausgebeutet hat. Putin war früher ein fanatischer (auch heute noch) geheim Scherge.

Wenn DU das (oben) in Russland gegen RU schreiben würdest, würdest einen "Dauerurlaub" auf Staatskosten im Gulag verbringen.


Bist ganz einfach ein armer kranker Mensch
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 29
+ 22
 
Kommentar von: sagmalwas 08.06.2017 14:11 melden
...dass der Iran fallen muss, das war unter Obama schon klar, da ist Trump nur der "Vollender"...

Zu Deiner Info: Obama hat jahrelang versucht mit dem Iran ein normales Verhältnis aufzubauen. Hast die Zeit verschlafen oder warst im Ausbildung bei russ-tv?

Was nimmst Du zu Dir?

Warum taufst Du dich nicht um auf: "russland23"
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 46
+ 24
 
Kommentar von: sagmalwas 06.06.2017 15:34 melden
Weist was,

ich behaupte jetzt einfach das mindestens 95% der anwesenden user auch schon ein oder mehrmals hingepisst haben wo es nicht erlaubt war!

Jedoch nach den plus Drückern zu urteilen (die für diese horrenden Strafen sind) wundert es mich sowieso dass das eigentlich ein Thema in dem VN Forum ist da ja ALLE brav aufs WC gehen obwohl manchmal weit und breit keines vorhanden ist.

Man nennt das auch "scheinheiliges Gesindel".
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 29
 
Kommentar von: sagmalwas 06.06.2017 14:58 melden
Hast recht, aber € 3.333,- sind meiner Meinung nach extrem weit übers Ziel hinausgeschossen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 23
+ 22
 
Kommentar von: sagmalwas 31.05.2017 14:33 melden
Also deine Logik ist phänomenal und gehört verewigt.

Alle Achtung, das schaft kaum jemand aber Du schlägst dem Fass sprichwörtlich den Boden durch!


Und dann noch die Unmengen an Daumenhoch Drücker -
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 17
+ 27
 
Kommentar von: sagmalwas 30.05.2017 15:35 melden
Schreibst - Seit dem 2. Weltkrieg hat die Erde ......

30 Millionen, hast da nicht einen gewaltigen Zahlensprung? Woher hast Du die Zahlen?

Bitte um Auflistung (der Toden) deiner behaupteten 201Konflikte die die USA zu verantworten hat
"Bei diesen bewaffneten Angriffen wurden mehr als 30 Millionen Menschen vom amerikanischen Militär ermordet."

Jetzt bin ich aber gespant wie Du auf die Zahl (30 Mio.) kommst.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 40
+ 32
 
Kommentar von: sagmalwas 30.05.2017 14:51 melden
Alles was recht ist, aber wer solche Stammtisch Verschwörungfantasien kundtut, kann man ganz einfach nicht per SIE ansprechen.

Woher hast DU deine Infos das die Amis das eingefädelt haben? Bist DU beim innersten Kreis des USA Außengeheimdienstes oder hat das Dir die russische Propagandamaschinerie leise ins Ohr geflüstert?

Weist was, lösch ganz einfach deine geistigen Ergüsse, OK.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 64
+ 30
 
Kommentar von: sagmalwas 30.05.2017 14:38 melden
Was nimmst Du zu Dir? Bitte um Info, das würde hier sicher einige interessieren für die nächste Halloween Party um sich richtig wegzubeamen!

Muss ja alles vernebelt haben bei Dir? Man beachte die plus Drücker - selig sind die beeinflussten USER
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 90
+ 37
 
Kommentar von: sagmalwas 29.05.2017 17:30 melden
Die ganze Welt droht und der kleine Dicke fühlt sich sicher da ja Russland und China hinter Ihm stehen.

Denn Süd-Korea und China haben panische Angst wenn der Dicke das Holzpyjama anhat, da ist die Vereinigung Deutschlands vor ca. 20 Jahren ein Minimax dagegen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 16
 
Kommentar von: sagmalwas 19.05.2017 16:00 melden
Nur so nebenbei "mostbira", sag mir ein Land wo das nicht auch so ist was Du dem Staat Österreich vorwirfst falsch gemacht zu haben?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 11
 
Kommentar von: sagmalwas 19.05.2017 15:51 melden
Sagenhaft,
die Neuwahlen (und die NUR von der ÖVP gewünscht) kosten dem Steuerzahler zig Millionen!

Und der Volkspöbel bedankt sich dafür mit einer Umfragemehrheit. Diejenigen (Pöbel) jetzt als Schildbürger zu bezeichnen ist eine Beleidigung für die Ur-Schildbürger!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 31
+ 40
 
Kommentar von: sagmalwas 19.05.2017 13:12 melden
Nach deinem Text zu urteilen geh ich davon aus das Du in Österreich unzufrieden bist.

Jetzt frag ich Dich mal allen ernstes: Was hält Dich davon ab in das gelobte Land mit einen "One-Way-Ticket" zu reisen?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 46
 
Kommentar von: sagmalwas 17.05.2017 15:36 melden
Merkwürdig, jetzt ist der auf einmal fünf Jahre älter.

Wann hat Er den Antrag auf Asyl eingereicht? Als jugendlicher oder etwa als erwachsener?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 58
 
Kommentar von: sagmalwas 12.05.2017 16:11 melden
Ach ja, das (s) zufiel bei lesse kann jeder dem,s aufstößt behalten, OK.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 0
+ 3
 
Kommentar von: sagmalwas 12.05.2017 16:06 melden
Was schreibst den Du für einen Stuss?

Genau Du müsstest das tatkräftig unterstützen da Du ja weist wie Deine Mutter sich abrackerte und nichts bekam für das, dass sie vier Kinder aufzog und nebenbei arbeiten ging damit Sie später ein "Butterbrot" an Pension bekommen hat.

Kann bei deinem Bericht nur den Kopfschütteln.

Und das was Du unten geschrieben hast - ???? irgendetwas geschluckt? trifft eher auf Dich zu anstatt auf "liesi"
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 47
+ 68
 
Kommentar von: sagmalwas 10.05.2017 16:47 melden
Also das muss einer in dieser Position also schon aushalten und ich finde es nicht so schlimm.

Und im übrigen hat's ja auch gestimmt, oder etwa nicht?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 67
+ 16
 
Kommentar von: sagmalwas 09.05.2017 17:45 melden
Ein absoluter Wahnsinn - aktuell in der Krone.

http://www.krone.at/oesterreich/bestaetigt-eurofighter-an-der-leine-des-pentagon-ohne-codes-wertlos-story-568464

Und so eine Managerschar verwaltet den Staat Österreich. Wenn wunderst da noch das wir quasi Pleite sind. Verpfändet wenigstens sofort sämtliches Eigentum von den verantwortlichen Personen und ganz wichtig, die Schüssel nicht vergessen.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 107
 
Kommentar von: sagmalwas 09.05.2017 15:22 melden
Was würde man mit solchen Vertragsverhandlern in der Privatwirtschaft machen?

Genau, mit einem nassen Fetzen zum Teufel jagen. Am besten zusätzlich sämtliche Firmen von dem Geschidele warnen damit der niemals mehr einen Posten mit Verantwortung bekommt.

So einen Vertrag kann nur einer unterzeichnen bzw. befürworten wenn der geschmiert wurde, ansonsten unmöglich zu verstehen.

Im Prinzip sind die Flugzeuge nur das Material wert den wer kauft so ein Teil wo er nachher immer von einem dritten abhängig ist?

Schildbürgerstreich und absolut pervers.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 137
 
Kommentar von: sagmalwas 04.05.2017 15:50 melden
Nach deinem Kommentar zu urteilen gehörst Du auch zur Kategorie "unteres Bildungsniveau".
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 7
 
Kommentar von: sagmalwas 03.05.2017 12:25 melden
So was von einer sinnlosen Frage bei den anwesenden Russen Sympathisanten!

Über die EU runterhauen aber in der EU Demokratie sich Sauwohl fühlen. Das gleiche machen auch die Erdogan Anhänger, bei uns leben und unten die Diktatur unterstützen. Pfui Teufel!

Auch an die VOL at Verantwortlichen: Der bei Euch die Kommentare filtert ist ein ausgesprochen Russenfreund!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 13
+ 14
 
Kommentar von: sagmalwas 02.05.2017 16:26 melden
Also wenn man Deine Berichte so liest könnte man meinen an der miesere sind nur die anderen EU Mitgliedsstaaten schuld.

Fakt ist vielmehr das bei einem EU Gesetz für 27 Staaten (nur eine symbolisches Zahl) 10 Blätter benötigt wurde und für den Vertrag mit UK zusätzlich 20 Beiblätter für die Sonderausnahmen.
Da sollen sogar zig Rechtsanwählte in Brüssel nur für die Sonderregeln der UK gearbeitet haben.

Und weist was, das haben die sogar im ZIB II und N-TV gebracht.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 7
 
Kommentar von: sagmalwas 27.04.2017 17:43 melden
Russische bzw. tückische Verhältnisse?

So fängts an und hört in einem diktatorischen Staat auf.

Der Wolf ist ausgezeichnet und lässt sich von den Politikern nicht verarschen. Es ist teilweise beschämend wie die Politiker mit den anderen ZIB Reporten umgehen und sich bei jeder Frage rauswinden.
Freu mich jedes mal wenn der Wolf die ZIB moderiert. Ganz einfach, Daumen hoch.

Haut,s gefällig die anderen Politikkircher raus!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 43
+ 127
 
Kommentar von: sagmalwas 27.04.2017 16:25 melden
Aber schon eine mit Bügelfalte?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 35
 
Kommentar von: sagmalwas 27.04.2017 13:40 melden
Wie kann man nur so verblendet sein?

Hast eigentlich NUR eine Sekunde (selber) nachgedacht oder ganz einfach vom E-Mail der
Rußpropagandamaschinerie rauskopiert?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 14
 
Kommentar von: sagmalwas 20.04.2017 15:59 melden
Und schon wieder der Pinocchio Zar Putin. Haut der restlichen Welt wieder mal einen Hund rein -

http://www.bild.de/politik/ausland/nordkorea/nordkorea-russland-51366936.bild.html

Warum kann da nicht mal die ganze Welt zusammenhalten um so einen loszukriegen. Es würde nicht mal ein Krieg dazu benötigen wenn nur alle zusammenstehen würden.

Eigentlich logisch bzw. verständlich, Diktator Putin unterstützt Diktator Kim.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 19
+ 28
 
Kommentar von: sagmalwas 20.04.2017 15:45 melden
Und Du bist ein Realitätsverweigerer?

Hast Du eine Ahnung wie es in Deutschland bereits zugeht? Das muss bei uns schon im Keim erstickt werden, wenn's überhaupt noch möglich ist.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 50
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888