markusmayr's Kommentare

Kommentar von: markusmayr 25.04.2017 17:56 melden
Dieser Kommentar wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die VOL.AT-Netiquette entfernt
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: markusmayr 22.04.2017 18:34 melden
Meiner Firma geht es derzeit auch nicht so gut, wo kann ich das melden um an öffentliche Mittel zu kommen?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 39
+ 130
 
Kommentar von: markusmayr 22.04.2017 18:31 melden
Dieser Kommentar wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die VOL.AT-Netiquette entfernt
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: markusmayr 21.04.2017 18:39 melden
Sehr gut!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 37
+ 20
 
Kommentar von: markusmayr 19.04.2017 14:45 melden
50.000.- wäre angebracht, sowie Rückgabe der gekauften und in deren Besitz befindenden Eigentumswohnung.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 32
+ 125
 
Kommentar von: markusmayr 19.04.2017 14:42 melden
Wenn Gorbach die Pension bekommt, müssen alle Eisenbahner das von Gorbach gestohlene Geld dieser nachbezahlt werden.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 20
+ 56
 
Kommentar von: markusmayr 17.04.2017 16:02 melden
Keine Eier in der Hose, aber blöde Kommentare schreiben. Türken die diesen Diktator gewählt haben, gehören abgeschoben, basta!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 15
 
Kommentar von: markusmayr 17.04.2017 15:55 melden
Wo wurde sie ausgelassen, keine Augen im Kopf?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 25
 
Kommentar von: markusmayr 17.04.2017 12:16 melden
Die müssen wir nicht aushalten, aber abschieben.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 15
+ 221
 
Kommentar von: markusmayr 17.04.2017 12:15 melden
Jawähler sofort abschieben.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 183
 
Kommentar von: markusmayr 14.04.2017 08:00 melden
Frechheit, ist mein Eigentum. Aber so kommen wir auch zu einer Diktatur.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 44
+ 91
 
Kommentar von: markusmayr 12.04.2017 18:36 melden
Leider sind dies Tatsachen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 9
+ 32
 
Kommentar von: markusmayr 11.04.2017 10:19 melden
Hoffentlich wird der Althippi von den Wählern abgestraft und endlich entfernt. So ein Typ gehört nicht in ein Gemeindeparlament und bringt eine ganze Stadt in Verruf!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 25
+ 157
 
Kommentar von: markusmayr 08.04.2017 17:34 melden
Bravo, super Interview.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 23
+ 162
 
Kommentar von: markusmayr 28.03.2017 10:48 melden
Nur das dumme Kalb, wählt den eigenen Schlächter. Aber es wird wohl so sein!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 48
 
Kommentar von: markusmayr 24.03.2017 10:05 melden
Bravo, sehr gute Urteil und menschlich betrachtet vollkommen richtig!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 38
 
Kommentar von: markusmayr 22.03.2017 17:53 melden
OK Herr Hämmerle, dann schaffen wir die Arbeiterkammer Zwangsumlage ab und können darüber reden. Banker leben vom Sparer und der wir jetzt schon Jahre lang von ihnen beschissen, eine Erhöhung zahlen wir!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 16
+ 58
 
Kommentar von: markusmayr 22.03.2017 17:49 melden
Wahrscheinlich gibt es keine, oder du kannst sie an einer Hand abzählen und die haben Angst vor dem Terroristen in Ankara!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 77
 
Kommentar von: markusmayr 22.03.2017 17:46 melden
Ich als Bewohner der EU, muss zwangsläufig mit meinem Steuergeld einen Terroristen in der Türkei finanzieren. Wann kapieren die letzten Türkenlieber, dass der uns nur ausnehmen will und uns anschließend die Gurgel durchschneidet. Darum, alle seine Unterstützer und Doppelstaatsbürger sofort zur Ausreise zwingen, ansonsten abschieben. Geld gibt es natürlich keines, das haben sie mit ihrem Hass auf uns Europäer verspielt!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 107
 
Kommentar von: markusmayr 20.03.2017 17:22 melden
Wir haben auch vol.at, da kann Mann/Frau nur glücklich sein!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 35
+ 27
 
Kommentar von: markusmayr 18.03.2017 14:52 melden
Ich sage dir nur, dann geh doch!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 11
 
Kommentar von: markusmayr 18.03.2017 14:51 melden
Kann Ihnen nur voll beipflichten. Sobald ein Fotoapparat oder eine Filmkamera gesichtet wird ist er zuvorderst, anschließend nicht mehr zu finden. Wie ein Windrad, das dreht sich auch immer in eine bestimmte Richtung! Würde in seiner Heimatgemeinde viele andere kennen, die so etwas 100 mal mehr verdient hätten!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 7
 
Kommentar von: markusmayr 16.03.2017 17:11 melden
Na bravo!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 42
 
Kommentar von: markusmayr 15.03.2017 09:08 melden
Eher hat die Türkei nur unser Geld genommen, ist aber ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen. Alles was sie laufen lässt, sollte Postwendend wieder in die Türkei und nach Afrika zurück geschafft werden!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 168
 
Kommentar von: markusmayr 14.03.2017 15:20 melden
ATIB als Verein wird sich genauso kontrollieren lassen müssen, wie der FC Rankweil. Kommt den Beamten etwas zu Ohren, ist es doch selbstverständlich Nachschau zu halten, ja sie sind sogar dazu verpflichtet um nicht Amtsmissbrauch zu begehen. Aber an der Haltung unserer Gäste gegenüber unserer Amtsgewalt sieht man sehr deutlich, sie akzeptieren unsere Gesetze nicht und wollen sich auf Teufel komm raus bei uns nicht integrieren!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 357
 
Kommentar von: markusmayr 14.03.2017 11:46 melden
Bravo, jetzt müssen sie nur noch die Denkweise unter dem Kopftuch verbieten!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 48
 
Kommentar von: markusmayr 12.03.2017 17:05 melden
Dieser Kommentar wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die VOL.AT-Netiquette entfernt
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: markusmayr 11.03.2017 11:58 melden
Selten so einen Schwachsinn gelesen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 36
 
Kommentar von: markusmayr 11.03.2017 11:51 melden
Dieser Kommentar wurde aufgrund eines Verstoßes gegen die VOL.AT-Netiquette entfernt
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
 
Kommentar von: markusmayr 09.03.2017 15:03 melden
Einzig und alleine WIR entscheiden, was ein Türke bei uns darf und was nicht!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 48
 
Kommentar von: markusmayr 09.03.2017 15:02 melden
Sehr positiv, am besten wäre, keine Zigaretten mehr zu produzieren!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 34
+ 35
 
Kommentar von: markusmayr 07.03.2017 12:28 melden
Herr Dincer, sie unterstützen einen Diktator, was machen Sie noch hier. Sie sind nicht anders als ihre Gesinnungsgenossen und wollen nur eines, nämlich Österreich unterwandern. Darum, gehen Sie zurück zu Ihrem Despoten!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 2
+ 12
 
Kommentar von: markusmayr 04.03.2017 13:12 melden
Despot Erdogan hat Ramsch Niveau!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 16
+ 68
 
Kommentar von: markusmayr 04.03.2017 13:09 melden
Erdogan oder andere seiner Partei haben bei uns nichts verloren. Das hier lebende türkische Volk, welches sich zu 95% nicht integrieren will, sollte ebenfalls überlegen, wieder in ihre wahre Heimat zurückzukehren. Bei uns sind sie einfach eine überflüssige Belastung, mit der niemand etwas zu tun haben will! Ihr Benehmen lässt über weite Strecken sehr zu wünschen übrig. Führte ich mich in der Türkei so auf wie die meisten es bei uns machen, verschwindest du auf nimmer Wiedersehen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 171
 
Kommentar von: markusmayr 28.02.2017 10:49 melden
Flade Flade!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 10
 
Kommentar von: markusmayr 28.02.2017 10:28 melden
Dann hat er aber den falschen Beruf gewählt, ich bin Kunde und will anständig behandelt werden!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 23
 
Kommentar von: markusmayr 27.02.2017 17:36 melden
Jeder verdient dass, was er gewählt hat. Nur Zecken kann man mit einer Pinzette, oder mit Öl beträufeln und man ist sie los. Für so einen alt Hippi, hat vermutlich niemand ein Rezept!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 32
+ 148
 
Kommentar von: markusmayr 24.02.2017 10:03 melden
Dumm ist gar kein Ausdruck, so etwas von Pietätlosigkeit kommt einem selten
unter!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 13
+ 41
 
Kommentar von: markusmayr 24.02.2017 09:59 melden
War ja nur ein Auslaufmodell der ÖBB dabei! :-)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 5
+ 1
 
Kommentar von: markusmayr 24.02.2017 09:54 melden
Das ist doch sie subjektive Meinung der Redaktion!
Es könnten auch die 50 besten Abzocker, oder Ausbeuter der Arbeiter werden!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 14
+ 51
 
Kommentar von: markusmayr 17.02.2017 10:34 melden
Aber beide kassieren ohne Ende ab!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 27
 
Kommentar von: markusmayr 16.02.2017 18:36 melden
Und warum nimmt man den Türken vor der Einbürgerung nicht den türkischen Pass ab? Das ist eine riesen Sauerei, sich Österreicher schimpfen und mit dem türkischen Pass auf der Strasse wedeln!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 39
 
Kommentar von: markusmayr 13.02.2017 18:18 melden
Gepuschter Quatsch mit einer Schwuchtel, entsetzlich! Ab jetzt Schwul, wo leben wir eigentlich?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 42
+ 51
 
Kommentar von: markusmayr 13.02.2017 18:11 melden
Viel Spaß den Piffas wenn sie heuer nach Italien in den Urlaub fahren. Hinter jedem Eck wird die Polizia auf deutsche Kennzeichen warten!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 20
 
Kommentar von: markusmayr 12.02.2017 16:37 melden
Hoffe er hat auch keinen Führerschein, ansonsten hätte er ja eine Waffe zur Hand. Da er anscheinend genug Bares hat, sind hoffentlich seine Opfer anständig entschädigt worden! Vermutlich wird er sich nun ruhig verhalten und wenn er alles im Sack hat wieder Rückfällig. Hier gehören Beobachtungszeiten von mindestens 10 - 15 Jahren her.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 29
+ 57
 
Kommentar von: markusmayr 10.02.2017 18:47 melden
Hoffentlich lesen diesen Beitrag auch alle Gutmenschen, denn es beweist, traue keinem Türken! Schafft sie aus!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 66
+ 154
 
Kommentar von: markusmayr 10.02.2017 18:42 melden
Nicht reden, schafft das Gesindel sofort raus. Was lassen wir uns noch alles gefallen von den Türken!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 35
+ 123
 
Kommentar von: markusmayr 08.02.2017 11:29 melden
Langsam reicht es, in Rankweil hätten sie sicher noch ein Bett frei, für solche Hirnis wie Sie!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 8
+ 41
 
Kommentar von: markusmayr 08.02.2017 11:23 melden
Wie blöd muss man sein, so einen Scheiß zu schreiben?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 10
+ 55
 
Kommentar von: markusmayr 06.02.2017 16:46 melden
Selten so einen grausligen Segler gesehen. Unsere Sonnenkönigin ist dagegen eine Schönheit, auch wenn das Ding ein Bügeleisen ist!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 27
+ 69
 
Kommentar von: markusmayr 05.02.2017 13:05 melden
Haben die armen Fische wenigstens am Wochenende mal richtig was zu fressen! Und Dünger für ihr Futter ist es auch noch!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 35
+ 49
 
Kommentar von: markusmayr 04.02.2017 17:38 melden
Kopftuch auf der Rübe, vom Mann zur Demo geprügelt, was soll das? Entweder sich so aufführen wie es bei uns üblich ist, oder auf nimmer wiedersehen! Solche Demonstrationen gehören sowieso verboten, hoffentlich kommt der Innenminister damit durch, hoffe es für ihn und für unsere normal denkende Bevölkerung!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 13
+ 211
 
Kommentar von: markusmayr 04.02.2017 17:34 melden
Darum nur als Privatpatient zum Arzt, somit brauche ich keine Karte und das Thema ist gegessen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 40
+ 14
 
Kommentar von: markusmayr 02.02.2017 17:56 melden
Bezahlen wir uns alles selber, zuerst geht das Geld nach Wien, anschließend wird so getan als ob wir von Wien gesponsert werden.
Übrigens, der Ton ist unter jeder Kritik!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 11
 
Kommentar von: markusmayr 02.02.2017 17:47 melden
Das ist eine gute Idee, Herr Präsident! Nur sollen sie dann gleich unten bleiben und wir haben keine Probleme mit den nicht integrationswilligen Türken! Es gibt auch one way Tickets!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 26
+ 172
 
Kommentar von: markusmayr 02.02.2017 17:40 melden
Das hätte man sich im Februar sparen können, was das wieder kostet?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 38
 
Kommentar von: markusmayr 02.02.2017 17:39 melden
Was gibt es da noch lange zu überlegen?
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 10
 
Kommentar von: markusmayr 31.01.2017 18:30 melden
Er hat doch gesagt, seit 05:45 wird zurück geschossen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 25
+ 35
 
Kommentar von: markusmayr 28.01.2017 15:35 melden
Öffis sind die größten Dreckschleudern und solche Radfahrer wie sie meistens im Weg. Wir müssen arbeiten und nicht beim Radfahren die Botanik betrachten
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 18
+ 80
 
Kommentar von: markusmayr 28.01.2017 14:48 melden
Das kann nur einem Grünen einfallen. Soll zuerst die Feuerwerke verbieten. Und wie stellt er sich das vor, wie kommen die Leute zur Arbeit? Gibt es Feinstaub Frei und die Grünen bezahlen dies? Und wo soll ich mit meinem Holz hin, im Wald verrotten lasse, so dass der Borkenkäfer richtig auf kommt?
Hoffentlich ist das Grünzeug nach der nächsten Wahl Geschichte, HOFFENTLICH!!!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 26
+ 176
 
Kommentar von: markusmayr 27.01.2017 11:37 melden
Der Polizist hat wohl richtig gehandelt, da der Beklagte ja auf diese losgefahren ist. Die Strafe ist allerdings ein Witz und hat keinerlei Wirkung.
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 79
 
Kommentar von: markusmayr 26.01.2017 10:30 melden
Sollen für Menschen produzieren, nicht nur für Bohnenstangen, furchtbar!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 3
+ 12
 
Kommentar von: markusmayr 26.01.2017 09:54 melden
Jetzt rollt der Rubel, aber hoffentlich nicht die Flüchtlinge. Leitln gebts ocht, s kint teir werdn!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 60
+ 75
 
Kommentar von: markusmayr 24.01.2017 10:20 melden
Sicherheit werden wir nur bekommen, wenn wir alle die kein Aufenthaltsrecht haben, oder die sich nicht integrieren wollen (Türken), außer Landes schaffen. Ansonsten werden in absehbarer Zeit, diese so ungeliebten Bevölkerungsgruppen bei uns am Ruder sitzen. Was hat bei uns eine türkische Partei verloren, nichts, so werden wir natürlich untergraben. Da gehört angesetzt und nicht Botschaften über die Medien ausgerichtet!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 14
+ 122
 
Kommentar von: markusmayr 22.01.2017 16:53 melden
Wenn man die Kommentare hier liest, könnte einem das Kotzen kommen. Stellt euch vor, alle bei der Feuerwehr tätigen, fahren hinter den Zogglern, die meist nur maximal mit 40 km/h durch's Dorf fahren her. Bei entsprechender Entfernung kommen alle um Minuten später im Feuerwehrhaus an. Wer solche Dinge fordert, kennt die Brandkurve, sprich das Brandverhalten nicht. Sind noch Personen im Gebäude entscheidet jede Minute, ja eventuell Sekunden. Bei entsprechenden Stoffen genügen nur wenige Atemzüge und der Mensch ist tot. Bei Verkehrsunfällen entscheiden auch Sekunden über Leben und Tod.
Lasst also Feuerwehrleute, die ja auch alle gesund im Feuerwehrhaus ankommen wollen, die ihrer Meinung nach der Verkehrssituation angepasste Geschwindigkeit fahren, um euch Nörglern rechtzeitig helfen zu können. Ich wünsche es keinem, dass ein Helfer zu spät kommt und Menschen jämmerlich verbrennen, oder im Fahrzeug eingeklemmt verbluten!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 83
+ 107
 
Kommentar von: markusmayr 17.01.2017 09:18 melden
Stellt bitte den Unsinn ab, Danke!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 23
+ 192
 
Kommentar von: markusmayr 16.01.2017 18:00 melden
Ja und die Wiener waren auch da, sonst wäre vermutlich ganz Buch abgebrannt. Verspätete Berichterstattung und dann noch ein Symbolbild aus Wien mit alter Gurke. Feuerwehren aus Vorarlberg liefern vol.at sicherlich bessere Feuerwehrfahrzeuge!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 15
 
Kommentar von: markusmayr 16.01.2017 17:55 melden
4 Jahre vor der Pension will der Minister eine Pensionsanpassung für Frauen, der tickt wohl nicht richtig. Kinder erzogen, Haushalt gemacht, alles erledigt und schon lange wieder am Arbeiten. Ja was soll Frau denn noch machen? Arbeiten bis 70? Das würde den Damen und Herrn in den vorderen Reihen gefallen, sie zahlen wenig bis keine Steuern und die kleinen werden ausgenommen wie eine Weihnachtsgans. Herr Minister, gehen sie zurück von wo sie gekommen sind, denn diese Schuhe sind ihnen viel zu grüß. Es grüßt, XXXXL
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 18
+ 72
 
Kommentar von: markusmayr 16.01.2017 17:32 melden
Schade ist nur, dass der anschließende Einkehrschwung nirgends durchgeführt werden kann!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 0
+ 4
 
Kommentar von: markusmayr 16.01.2017 17:24 melden
Kleiner Pipmaz, ist gleich viel PS! :-)
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 7
+ 17
 
Kommentar von: markusmayr 16.01.2017 11:39 melden
Richtig, deutsch haben und wollen sie nicht lernen und wenn sie noch so lange hier sind!
Stopp dem Wahnsinn!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 4
+ 71
 
Kommentar von: markusmayr 16.01.2017 11:36 melden
Ja wo sind wir den langsam, das Volk will sich nicht integrieren aber eine Partei gründen, dass schon. Hier ist unsere Politik stark gefordert, ansonsten müssen wir in absehbarer Zeit nicht mehr auf die Strasse und dass im eigenen Land. Hoffentlich wird dieser Partei von unseren Verfassungsschützern auf die Finger geschaut und nicht der Kopf in den Schnee gesteckt. Zwei mal hat es dieses Volk schon probiert, nun könnten sie es schaffen, dank unserer Gutmenschen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 162
 
Kommentierte: Mindestlohn sinnvoll?
Kommentar von: markusmayr 16.01.2017 10:21 melden
Hinunter gehört die Mindestsicherung und sonst nichts!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 22
+ 21
 
Kommentar von: markusmayr 11.01.2017 20:05 melden
So viel zu Landeshauptmann Pröll:

https://youtu.be/X2MLSZeEoUM

Einfach unglaublich und das ein Christdemokrat!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 0
+ 32
 
Kommentar von: markusmayr 11.01.2017 17:44 melden
Das Rote Kreuz soll zuerst einmal ihre Jahreszahlen veröffentlichen. Jede andere Institution muss dies auch, nur das RK nicht. Was wird dem Geld gemacht, wo fließen die Millionen hin? Fragen über Fragen, nur leider schon viele Jahrzehnte keine Antwort!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 44
+ 52
 
Kommentar von: markusmayr 08.01.2017 13:14 melden
Hier wird sicherlich kein Kult betrieben, sondern Notwendigkeiten abgedeckt. Auch Sie als nicht gerade verständnisvoller Oberländer, werden es einmal begreifen, wenn Sie rasch Hilfe benötigen. Die Abdeckung mit Feuerwehren im Ländle ist sorgsam geplant und nicht politisch irgendwie gewollt. Es spielt vom Verkehrsaufkommen bis zur Topografie, sowie noch viele andere Faktoren eine Rolle, wo eine Feuerwehr stationiert ist. Überlegen Sie also das nächste mal was Sie schreiben, oder noch besser, ziehen Sie Erkundigungen beim Landesfeuerwehrverband, Florianistrasse 1, in Feldkirch ein. Wünsche Ihnen noch ein Brand- Unfall sowie Hochwasser freies 2017!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 43
+ 74
 
Kommentar von: markusmayr 08.01.2017 13:06 melden
Da kann ich nur beipflichten!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 21
+ 20
 
Kommentar von: markusmayr 06.01.2017 17:04 melden
Wir brauchen hochwertige Arbeitsplätze, nicht Hilfsarbeiter Jobs. Und dafür ist kein Boden zu verschwenden!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 62
+ 58
 
Kommentar von: markusmayr 06.01.2017 16:57 melden
Massenproduktion von Ölz, was daran gut sein soll verstehe ich nicht. Es sind nämlich große Unterschiede zwischen einem Gebäck von Ölz, oder vom Bäcker ums Eck!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 90
+ 105
 
Kommentar von: markusmayr 06.01.2017 12:58 melden
Ja, es wird langsam Zeit, dass diese Unsitte abgestellt wird. Möchte mich nicht von einem Kopftuch Beamtshandeln- oder Pflegen lassen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 24
+ 144
 
Kommentar von: markusmayr 06.01.2017 12:57 melden
Bitte lernen sie zuerst Deutsch, bevor sie schreiben!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 1
+ 24
 
Kommentar von: markusmayr 05.01.2017 15:37 melden
Darum, in Österreich auch auf Bundesstrassen die Maut einführen, dann entkommt uns kein Pifke mehr. Alle sollen zahlen, besonders unsere Lieblingsnachbarn, die Deutschen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 12
 
Kommentar von: markusmayr 05.01.2017 15:34 melden
Obwohl viele gelben des Fahrens eines Buses nicht mächtig sind, hat der hintere das Nachsehen. Der Fahrer hätte auch wegen einer auf die Strasse laufenden Person bremsen können und der Nachfolgende muss zum stehen kommen. Alles in allem, der LKW Fahrer hat sich nicht den gegebenen Straßenverhältnissen angepasst und ist dem Bus hinten rein gefahren und somit alleinig schuldig!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 16
+ 79
 
Kommentar von: markusmayr 05.01.2017 15:26 melden
Recht hat die Dame, was mischt sich eine nichts wissende Grüne in eine solche Thematik ein. Sie sollte sich besser für das Abschieben dieser Typen stark machen und nicht auf die Polizei los gehen. Unverständlich das geplapper eines Gutmenschen!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 12
+ 212
 
Kommentar von: markusmayr 02.01.2017 16:42 melden
Einfach genial!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 11
+ 6
 
Kommentar von: markusmayr 02.01.2017 16:38 melden
Leider gibt es immer wieder Leute, die sich nicht an die Regeln halten, die Feuerwehr darf es dann ausbaden!
Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
- 6
+ 120
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888