US-Militärjet über Adria vermisst

Akt.:
2Kommentare
Die Suche nach einem über der Adria vermisstem US-Kampfflugzeug, der am Montagvom US-Stützpunkt Aviano in Italien mit anderen drei Jets zu einem Übungsflug gestartet war, hat bisher zu keinen Resultaten geführt. An Bord befand sich ein einziger Pilot, berichteten italienische Medien. Dieser hatte dem Tower in Aviano einen Alarmsignal gesendet. Die genaue Absturzstelle ist aber unbekannt.

0
0


Die Suchaktion konzentriert sich im Meeresraum vor der Adria-Stadt Cervia, berichteten italienische Medien. An der Suche beteiligen sich Hubschrauber der italienischen Luftwaffe. "Die Suche nach dem verschollenen Piloten ist unsere absolute Priorität", sagte ein Sprecher des US-Stützpunktes von Aviano.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!