GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unplugged-Zugabe der Fantastischen Vier

Nach zwölf Jahren: Unplugged-Zugabe der Fantastischen Vier
Nach zwölf Jahren: Unplugged-Zugabe der Fantastischen Vier ©EPA
Zwölf Jahre nach dem ersten Unplugged Konzert geben die Fantastischen Vier eine Zugabe. Das Konzert wird erneut in einer Höhle in Deutschland statt finden.

Es sollte keine Wiederholung, sondern eine Zugabe sein: Die Fantastischen Vier haben zwölf Jahre nach ihrem ersten Unplugged-Konzert in einer Höhle im Sommer 2012 am selben Ort ein Konzert ohne elektronische Instrumente gegeben.

Die Fantastischen Vier unplugged

In dieser Woche erscheint der Mitschnitt “MTV Unplugged II” (Sony) auf CD, DVD und Blu-Ray. Die Neuinterpretationen der Songs sollen auch die Weiterentwicklung bei den deutschen Hip-Hop-Pionieren zeigen.

Die Formation hat Hits wie “Troy” und “Ernten was wir sehen” mit komplett neuen Arrangements versehen. Unterstützt wurden sie bei der Darbietung von Rafael Cortes, Meister der spanischen Gitarre, einem Gospelchor (gebildet auch aus dem Publikum), Streichern, einer kubanischen Bongo- und Conga-Fraktion und von ihrer Stammband. Insgesamt werkten zeitweise 31 Musiker an der unterirdischen Darbietung, die alles andere als grottenschlecht ausgefallen ist.

(Red./APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Musik
  3. Unplugged-Zugabe der Fantastischen Vier
Kommentare
Noch 1000 Zeichen