Unfall mit Säge in Mellau

63-Jähriger verletzte sich bei Sägearbeiten.
63-Jähriger verletzte sich bei Sägearbeiten. - © VOL.AT/Symbolbild
Mellau – Kurz vor 15 Uhr war am Freitag ein 63-jähriger Pensionist in Mellau damit beschäftigt, Holzbretter mit einer Handkreissäge zu schneiden. Dabei geriet er mit seiner linken Hand in die Säge.

Der Mann zog sicham linken Zeige- und Mittelfinger Schnittverletzungen zu, er wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Kinder ließen Vorarlbergs Stra... +++ - Rauch zum Flughafen Wien: "Auf... +++ - Vorarlberger Zukunftstag: Elte... +++ - Arlbergstraße: Fahrverbot für ... +++ - startupstube an der FH Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Sex-Täter in Brege... +++ - Binnenbecken ohne Hohentwiel: ... +++ - Vorarlberger Projekt "Füreinan... +++ - Vorarlberger Gemeinden dürfen ... +++ - Armutskonferenz präsentiert ne... +++ - Notruf-Nummern funktionieren w... +++ - "Tag der Schüler" in der Walga... +++ - Hacker-Angriff legte Schoko-Pr... +++ - Behinderte: WKÖ bei Einstellun... +++ - Zwei Jahre Gefängnis für neuer... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Mehr auf vol.at

Booking.com
Werbung