GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall im Bezirk Neunkirchen: Pkw landet im Bachbett

Am Freitag kam es zu dem Unfall im Bezirk Neunkirchen, der Fahrer blieb unverletzt.
Am Freitag kam es zu dem Unfall im Bezirk Neunkirchen, der Fahrer blieb unverletzt. ©Einsatzdoku
Am Freitag landete ein Pkw nach einem Unfall im Bezirk Neunkirchen (NÖ) in einem Bachbett. Der Lenker war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, blieb jedoch unverletzt.

Zu einer Fahrzeugbergung nach einemVerkehrsunfall wurden Freitagnacht gegen 23.30 Uhr die Feuerwehren Feistritz am Wechsel und Aspang nach Feistritz gerufen. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und landete mit der Beifahrerseite in einem Bachbett. Der Lenker entstieg dem Pkw nach dem Unfall völlig unverletzt. Die Bergung des Pkws wurde mittels Kran durchgeführt dauerte rund eine dreiviertel Stunde. (Einsatzdoku)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Welt
  3. Unfall im Bezirk Neunkirchen: Pkw landet im Bachbett
Kommentare
Noch 1000 Zeichen