Turner feierten 70 Jahre und Weihe der neuen Fahne

Von Gemeindereporter Ferdl Tschabrun
Fahnenpatin Bettina Fussenegger (vorne Mitte) mit den Fahnenabordnungen befreundeter Vereine..
Fahnenpatin Bettina Fussenegger (vorne Mitte) mit den Fahnenabordnungen befreundeter Vereine.. - © TF
Hohenems. Die Hohenemser Turnerschaft feierte ihr 70-jähriges Bestehen mit der Weihe ihrer neuen Fahne durch Pfarrer DDr. Thomas Heilbrun und einem anschließenden Fest im Pfarrsaal St. Karl.

Dort erinnerte Walter Reis als Festredner an die vielen sportlichen Erfolge von Mitgliedern der Turnerschaft und hob dabei u.a. den Leichtathleten Georg Wirth, die Zehnkämpfer Johann Wolfgang und Hans Aberer, den Olympiateilnehmer in Rom Hermann Klien, die Turndynastie Fußenegger mit Ernst, Stefan und Michael sowie das Tanzhaus unter Britta Hafner besonders hervor. Aber auch als Funktionäre leisteten Mitglieder der Emser Turnerschaft, die mit Ferdinand Waibel, Gymnaestrada-Impulsgeber Ernst Mathis und Monika Reis gleich drei VTS-Präsidenten Stellten bzw. stellen, einen gewichtigen Beitrag zur Entwicklung des Turnsportes im Lande, so Reis.

Es spreche auch für eine außergewöhnliche Kontinuität, dass die TS in 70 Jahren mit Josef Rüdisser, Heinz Loacker und jetzt Gerhard Hafner nur drei Obmänner hatte, lobte Walter Reis und wünschte der Turnerschaft „mit ihrer neuen Fahne frischen Wind, Aufwind durch junge, frische, begeisternde Kräfte, dass die Turnbewegung in Hohenems nicht erschlafft, sondern mit ihrer neuen Fahne erfolgreich der Zukunft entgegenflattert.“

Anschließend dankte die aus einer großen Turnerfamilie stammende, als Riegenleiterin und Trainerin tätige Fahnenpatin Bettina Fussenegger den Fahnenabordnungen befreundeter Vereine für ihr Kommen mit der Überreichung einer Erinnerungsschleife. Dann würdigten Bürgermeister Dieter Egger und Monika Reis als Präsidentin der Vorarlberger Turnerschaft den wertvollen Beitrag des Vereins zum Gemeinwesen und vor allem die vorbildliche Nachwuchsarbeit. Dem von der Bürgermusik musikalisch umrahmten und von Guntram Reis moderierten Festakt wohnten neben den Ehrenmitgliedern Heinz Loacker, Josef Auer, Ernst Fussenegger, Erich Waibel, Adolf Mathis, Alfred Fend, Arnold Scalet sowie Manfred und Erika Moosmann auch Nationalrat Bernhard Themessl sowie die Stadträte Angelika Benzer, Johannes Drexel und Markus Klien und Stefan Huchler als Präsident der IG Sport bei.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!