GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rhein-Schauen mit den Senioren

Senioren Schruns-Tschagguns-Bartholomäberg
Senioren Schruns-Tschagguns-Bartholomäberg ©Kurt Mangard
Der sogenannte „Alpenrhein“ hat für den bevölkerungsreichsten Teil von Vorarlberg eine enorme Bedeutung.

 In der Jubiläums-Saison 2017 werden 125 Jahre Internationale Rheinregulierung und 25 Jahre Verein Rhein-Schauen in der neu adaptierten Ausstellungshalle zum Museum präsentiert.

Durch einen sehr kompetenten Führer erhielten die Senioren aus Schruns-Tschagguns-Bartholomäberg einen tieferen Einblick in die Geschichte der Rheinregulierung mit den großen Regulierungsprojekten. Nach einem interessanten Vortrag über die Zukunftsplanungen für den Rhein, war die über 100-jährige Dampflokomotive vor dem Werkhof gerade aktiv und vorbereitet für eine angemeldete Museumsfahrt. Auf dem historischen Gelände bekamen wir ein kräftiges Mittagessen und das Rheinbähnle brachte anschließend die Gruppe in einer gemütlichen Fahrt zum Naturschutzgebiet „Neue Rheinmündung“. Auf der Heimfahrt war noch Zeit für eine Einkehr oder Einkaufsgelegenheit in Dornbirn. Obmann Kurt Mangard bedankte sich bei Ing. Rudi Haumer für seine bewährte Organisation.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bartholomäberg
  3. Rhein-Schauen mit den Senioren
Kommentare
Noch 1000 Zeichen