Größter Flohmarkt der Region

Von Gemeindereporter Karin Stemer
Für die meisten stand der Spaß beim Verhandeln an erster Stelle.
Für die meisten stand der Spaß beim Verhandeln an erster Stelle. - © Foto: str
Wer ein Schnäppchen machen wollte, der musste am Sonntag Morgen bereits früh auf den Beinen sein, denn bereits vor dem offiziellen Beginn des großen Flohmarkts im Aktivpark um 9 Uhr kamen bereits etliche Kauflustige durch die Tore spaziert.

Und eine Schnäppchen konnte man an diesem Tag sicher ergattern, denn von gut erhaltener gebrauchter Kleidung über hin zu diversen Haushaltsartikeln, lustigen Kinderspielsachen oder interessanten Büchern, es gab fast alles unter der Kuppel des Aktivparks.

Raritäten

Sogar Betten aus Eisen, antike Kästen, restaurierte Stühle oder Sitzbänke aus altem Holz wurden an diesem Tag feilgeboten. Und auch selbst gemalte Bilder, glitzernder Modeschmuck, fesche Kunstpelzjacken oder gut erhaltene Carving Skier fanden an diesem Tag neue Besitzer. An rund hundert Verkaufsstände wurden allerlei Waren feil geboten und dies von zahlreichen Einheimischen, die zwar gebrauchte, aber gute Artikel anboten. Organisiert wurde der größte Flohmarkt der Region in gewohnter Manier vom Eislaufverein Montafon, der auch für die Bewirtung an diesem Tag sorgte.

Hunderte Besucher

Zeitweise gab es dann am Vormittag kaum mehr ein Durchkommen zwischen den Verkaufsständen, so dicht war das Gedränge. Und überall wurde gehandelt, Gefeilscht, begutachtet und verpackt. Die Verkäufer waren jedenfalls großteils zufrieden mit ihren Umsätzen an diesem Tag und so mancher kann es gar nicht erwarten bis der nächste große Flohmarkt im Frühling im Aktivpark wiederum stattfindet.

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Abwasserbeseitigung in Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Achraintunnel ab M... +++ - Prozess um Tierquälerei in Vor... +++ - Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Tschagguns.
VOL.AT

Suche in Tschagguns

Suche filtern

Neues aus Tschagguns