GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der Sprung von der Skisprungschanze mit der 360°-Kamera

Mit der 360°-Aufnahme einen einmaligen Blick auf das Skispringen erleben.
Mit der 360°-Aufnahme einen einmaligen Blick auf das Skispringen erleben. ©VOL.AT
Tschagguns - Ein Sprung von der Skisprungschanze in Tschagguns, wie es nicht einmal die Skispringer selbst sehen: Der Schweizer Jugend-Skispringer Manuel Fuchs macht es mit unserer 360°-Kamera möglich.

Am Wochenende war das Nordic Montafon Sportzentrum Austragungsort der Helvetia Nordic Trophy, des wichtigsten nordischen Wettbewerbs für den Schweizer Nachwuchs. Einer von ihnen ist der 16-jährige Manuel Fuchs. Er sprang für uns mit der 360°-Kamera von der Skisprungschanze – und gewährt so einen einmaligen Blick auf den Sport.

Zur korrekten Wiedergabe benötigen Sie die aktuellste Version Ihres Browsers. Für alle, die einen klassischeren Blick aus Sicht der Skispringer bevorzugen, sprang der nordische Kombinierer Lukas Klapfer bereits im Sommer 2014 für VOL.AT mit montierter GoPro-Helmkamera.

Hier nochmals in voller Funktion für VR Brillen

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Tschagguns
  4. Der Sprung von der Skisprungschanze mit der 360°-Kamera
Kommentare
Noch 1000 Zeichen