112 Teilnehmer in Dirndl und Lederhose „ergolfen“ 120.000 Euro

112 Teilnehmer in Dirndl und Lederhose „ergolfen“ 120.000 Euro
© www.montafonerhof.com
Ach du grüne Neune – ganz nach dem Motto „vo Muntafuner för Muntafuner“ wurden am Bewegungsberg Golm bereits zum neunten Mal Spendengelder für Familien und Kinder, die weniger auf der Sonnenseite des Lebens stehen, gesammelt.

Mit dabei u.a. Klaus Hotter und Rene Harrer (beide HEAD), Mathias Berthold (DSV Cheftrainer), Dallos Bernd (VIVA Sportzentrum), Jan-Gerd Russchen und Christine Scheich (Golf Bad Griesbach), Hämmerle Alessandro und Fredy Berthold,… Am Ende des zweitägigen Events konnte die sensationelle Spendensumme von 116.580 Euro bekanntgegeben werden.

Ganz spontan stockten die sehr großzügigen Teilnehmer die Summe auf runde 120.000 Euro auf. Die Organisatoren-Familien Amann, Wachter-Salzgeber und Tschohl sind überwältigt: „Wir sind jedes Jahr aufs Neue vom Wohlwollen und der Mithilfe so vieler Menschen gerührt. Das bestärkt uns, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen.“

Der gute Zweck im Vordergrund

Los ging’s bereits am Freitag mit einem vorgabewirksamen Turnier im GC Montafon. Am Abend folgte das große Charity-Genuss-Gondeln. 210 Gäste besuchten die einzigartige Veranstaltung, wobei 29 renommierte Weingüter und verschiedene heimische Produzenten ihre Spezialitäten und edlen Weine in den Gondeln der Golmerbahn präsentierten. Als besonderes Highlight wurde die neue GCG-Gondel eingeweiht, die nun künftig täglich am Bewegungsberg Golm ihre Runden drehen und vor allem durch ihr außergewöhnliches Design für interessierte Blicke sorgen wird. „Die Gondel soll über das ganze Jahr hinweg auf die Charity hinweisen und die Menschen erreichen“, so das Veranstalterteam, das sich besonders über die Unterstützung von Golm Silvretta Lünersee Tourismus freut. Das Design wurde von der bekannten Vorarlberger Kommunikationsagentur „zurgams“ entworfen, von Onlinedekor perfekt umgesetzt und der GCG-Charity zur Verfügung gestellt.

Beim „Herzstück“ der Veranstaltung wurde am Samstag traditionell in Dirndl und Lederhose über die Anita-Wachter-Rennstrecke am Golm gegolft. Besonders emotional für alle Teilnehmer war dabei auch dieses Jahr wieder das Flug-Spektakel mit sechs Vorarlberger Privatmaschinen, die von der GCG-Charity betreute Montafoner Familien an Bord mitnahmen. B

Unterhaltsam und einzigartig waren die Musikeinlagen von Wolfi Mähr, der die Stimmung am Golm zum Brodeln brachte. Und auch der Bewegungsberg unterstützte den großen Charity-Tag, indem für jedes an diesem Tag verkaufte Ticket 1 Euro gespendet wurde. Am Tagesende übergab Hannes Jochum, Geschäftsführer Golm Silvretta Lünersee Tourismus, einen Scheck in der Höhe von 2000 Euro. Mit den Spendengeldern kann so die Finanzierung von Therapien, Heilbehelfen und Selbstbehalten, in engem Kontakt mit erfahrenen Ärzten und Therapeuten übernommen werden.

Gemeinsam gutes Tun

Besonders herauszuheben ist die Arbeit von rund 45 freiwilligen Helfern der Vereine „Gauenstein Aktiv“, „Vandanser Kochlöffler“, „Montafoner Klos- und Kremperlerverein“, der „Gondolieri“ beim Genuss-Gondeln, des Golfclubs Montafon sowie der Mitarbeiter der Golmerbahn. Dank an  die Fotografen Patrick Säly und Thomas Thurner, der Alpe Golm sowie der Feuerwehr Latschau. Auch die Teams des „Haus Matschwitz“ und „Montafoner Hof“ stellten diesen sehr langen Arbeitstag vollkommen der GCG-Charity zur Verfügung und verzichteten auf ihren Arbeitslohn.

Im Frühsommer 2018 steht die 10. Auflage dieser großen Charity an.

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Arbeitsunfall in Zwischenwasse... +++ - MPREIS eröffnet Filiale in St.... +++ - Zahlungsmoral in Vorarlberg na... +++ - Fipronil-Eierskandal nun auch ... +++ - Kiesabbau: Grüne wollen Kanisf... +++ - Drei Fälle von fipronilverseuc... +++ - Mann beschädigt in Bregenz meh... +++ - Frühstück über "Pest-und-Chole... +++ - Vorarlberg: Suche nach einheit... +++ - Vorarlberg: Wasserrettung im D... +++ - Vorarlberg: Altkleider-Contain... +++ - Vorarlberg: Schlechteste Apfel... +++ - Mangelhafte Postzustellung in ... +++ - Gabi Sprickler-Falschlunger im... +++ - Falscher Richter: Urteil aufge... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Tschagguns.
VOL.AT

Suche in Tschagguns

Suche filtern

Neues aus Tschagguns