Traumstart für Feldkirchs Handballdamen

Traumstart für Feldkirchs Handballdamen
© Kevin Gutschner
Mit einem 27:19-Auswärtssieg in Wiener Neustadt startete die Frauenmannschaft von HC BW Feldkirch in die neue Saison.

Am vergangenen Samstag gastierten die Damen 1 des HC Sparkasse blau-weiß Feldkirch bei der Mannschaft aus Wr. Neustadt. Von Beginn an ließen Schneider und Co. keine Zweifel daran, die Pukkte mit nach Hause zu nehmen. In einem anfangs ausgeglichenen Spiel wurde die Abwehr immer stärker, die auch der Grundstein zum Erfolg war. Nach der hart umkämpften ersten Halbzeit ging es mit 10:13 in die Kabine.In der zweiten Halbzeit liefen die Gastgeberinnen regelrecht auf eine blau-weiße Wand zu. Aus der stabilen Abwehr, rund um die starke Torfrau Piri Bartek, heraus konnten sich die Montfortstädterinnen immer weiter absetzen. Die Gäste aus Feldkirch ließen in der zweiten Halbzeit nur noch 9 Treffer zu und konnten mit der geschlossenen Mannschaftsleistung und viel Teamgeist den ersten Saisonsieg mit 19:27 verbuchen. Nun heißt es konzentriert weiterarbeiten für das erste Heimspiel gegen Atzgersdorf am kommenden Samstag 23.9. um 18.00 Uhr. Das Motto lautet alle in die Halle, die Punkte bleiben in Feldkirch.

Kader & Tore: Bartek, Fehr; Seipelt 6/1, Willi 5, Schneider 4/3, Mlinko 3, Scheidbach 3, Lunardon 3, Czabaday 2, Mayer 1, Weithaler, Galijasevic, Nosch, Hofmann.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- BH-Fehler: Straffreier Lärm im... +++ - NRW 2017: Wählerstromanalyse f... +++ - CBD: Suchtprophylaxe sieht Can... +++ - Briefwahl: Grünen legten in Vo... +++ - Familiendrama in Mäder: 18 Jah... +++ - Wahlergebnisse: So zufrieden s... +++ - Finale zur Autowahl des Jahres +++ - Vorarlberger verursachen Unfal... +++ - Vorarlberg: Kuh Benita ist "Mi... +++ - IKEA in Lustenau: Raumplanungs... +++ - Geld-Trickdiebstahl: Polizei w... +++ - Legales Cannabis-Produkt : CBD... +++ - Nationalratswahl: Wallner freu... +++ - Millioneninvestition beim Vora... +++ - Wolford setzt bei Sparprogramm... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung