Traumlos für Hard und Dornbirn im ÖFB-Cup

Von Thomas Knobel
Akt.:
0Kommentare
Altach gastiert in Hard und ist Favorit im Waldstadion. Altach gastiert in Hard und ist Favorit im Waldstadion. - © VOL.AT/Luggi Knobel
Schwarzach. Ein Ländlederby Hard und Altach, Dornbirn empfängt Austria Wien und die beiden Lustenauer Klubs müssen auswärts zu Regionalligaklubs, Teamchef Koller zog die Paarungen der zweiten ÖFB-Cuprunde.

0
0

Traumlos und Losglück für die fünf Vorarlberger Klubs in der zweiten ÖFB Samsung Cuprunde. Westligist und Jubilar (90 Jahre) FC Hard darf sich über eine große Zuschauerkulisse freuen. Die Elf um Trainer Markus Mader trifft im Waldstadion auf SCR Altach. In Hard spielt Kapitän Markus Grabherr und bei den Rheindörflern ist sein Bruder Werner seit rund einem halben Jahr Marketingchef.

Rekord-Cupsieger kommt auf die Birkenwiese

Auch die Dornbirner Birkenwiese wird Ende September prall gefüllt sein. Mit dem Rekord-Cupsieger Austria Wien gastiert ein sehr prominenter Bundesligaklub in der Messestadt. Die Rothosen haben vor zwei Jahren mit Wr. Neustadt schon einmal einen Oberhausklub aus dem österreichischen Pokalbewerb geworfen.  

Austria Lustenau muss zum FC Pasching reisen. Beim OÖ-Klub der Regionalliga Mitte spielt der gebürtige Koblacher Lukas Katnik. „Luki stand auch heuer wieder kurz vor einem Transfer zu den Grün-Weißen, aber ein Wechsel kam dann doch nicht zustande. Der zweite Lustenauer Klub FC gastiert beim Westligaklub St. Johann im Pongau. Beide Lustenauer Klubs sind logischerweise in der Favoritenrolle.

FUSSBALL

ALLE SPIELE DER VORARLBERGER KLUBS IM VOL.AT-LIVETICKER

ÖFB-Samsung-Cup, 2. Hauptrunde (25./26. September)

Spiele der Vorarlberger Klubs

Autohaus Kia FC Hard – Cashpoint SCR Altach

FC Mohren Dornbirn – FAK Austria Wien

FC Pasching – SC Austria Lustenau

TSV St. Johann/Pongau – FC Lustenau 1907

 

Die weiteren Termine

ÖFB-Samsung-Cup

2. Hauptrunde: 25./26. September 2012

Achtelfinale: 30./31. Oktober 2012

Viertelfinale: 16./17. April 2013

Halbfinale: 7./8. Mai 2013

Endspiel: 30. Mai 2013

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!