Akt.:

Top 100 Unternehmen aus Vorarlberg beim Business Run in Dornbirn

Auch 2011 gingen Mitarbeiter der vielen teilnehmenden Betriebe bestens vorbereitet auf die Strecke. Auch 2011 gingen Mitarbeiter der vielen teilnehmenden Betriebe bestens vorbereitet auf die Strecke. - © VOL.AT, Philipp Steurer
Dornbirn - Am 14. September 2012 werden über 1.000 Läufer über die Startlinie beim Business Run laufen. Fast alle Top100 Unternehmen aus Vorarlberg sind heuer beim Business Run mit mindestens einem Team vertreten.

Motivierte, leistungsstarke und zufriedene Mitarbeiter, die optimal in einem Team harmonieren, bilden die zentrale Säule erfolgreicher Unternehmen. Gemeinsam beim Business Run zu starten macht es leicht genau diese Motivation zu finden, so Martin Hundertpfund von der Wirtschaftskammer Vorarlberg.

Bei der Auswahl der Strecke werde der Business Run seinem Namen durchaus gerecht. Das komplette Messegelände wird für einen Tag zur Laufstrecke. Eine 1.800 Meter lange Strecke muss von den Läufern dreimal durchlaufen werden.

Gesucht wird der aktivste Fanclub

Die lauteste und größte Fangemeinde oder die beste Inszenierung des Fanclubs – auf dem Business Run werde auch der aktivste Fanclub gesucht. Eine unabhängige Jury aus Politik und Wirtschaft entscheidet über den aktivsten Fanclub.

Oktoberfest nach Business Run

Bei kühlem Maß, frischen Brezel, Münchner Weisswurst und der Oktoberfest Band Sumpfkröten verwandelt sich das Haus der Messe in ein riesiges Oktoberfestzelt. Lederhosen und Dirndl seien herzlich willkommen. Der Eintritt ist gratis,

Informationen und Anmeldung unter www.b4run.at.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Verlegerrunde als Gäste am Arlberg
Zürs, Lech - Topaktuelle Themen am Medienmarkt und willkommene Sportlichkeit auf Skiern: Vertreter des Verbandes [...] mehr »
Partyreporter gesucht: Jetzt bewerben!
Dich faszinieren Menschen, Stars und Sternchen? Du fühlst dich auf Partys, Festivals und anderen Events Zuhause? Dann [...] mehr »
Würzige Brötchen im Traditionshotel
Lech - Traditionen werden auch am Arlberg gerne gepflegt. Das gilt ganz besonders für einen Empfang von Urlaubern aus [...] mehr »
Medienempfang des Landes Vorarlberg
Bregenz - Im Festspielhaus ging am Montagabend der traditionelle Medienempfang des Landes Vorarlberger über die Bühne. [...] mehr »
“Bester Arbeitgeber Vorarlbergs”-Event in der Arbeiterkammer Vorarlberg
Feldkirch - Mit "Schupfnudla", feinem Bio-Rind, Gemüse und Serviettenknödel sowie einem reichhaltigen Buffet an [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!