Mehr Nachrichten aus Vandans
Akt.:

Tödlicher Skiunfall in Vandans

Skifahrer prallte gegen Baum Skifahrer prallte gegen Baum - © Bilderbox
Vandans – In Vandans im Montafon  hat sich am Freitagabend ein tödlicher Skiunfall ereignet. Opfer war ein 17-Jähriger aus Schruns, gab die Polizei Samstagmittag bekannt.

Laut Auskunft der Polizeiinspektion Schruns fuhr der junge Mann gegen 21.30 Uhr auf der Piste Nr. 8 talwärts. Beim sogenannten “Kochlöffel” geriet er aus unbekannter Ursache über den Pistenrand und prallte gegen einen Baum. Der 17-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 1

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Streifzug durch die Opernwelt
Schruns. Die Kinder der Volksschule Schruns kamen heute Vormittag in den Genuss einer ganz besonderen Veranstaltung. Die [...] mehr »
Unterweger gewinnt, Rüttimann und Jäger Dritte
Beim Saisonabschluss der Austria Jugend-Golf-Turniere in Bad Tatzmannsdorf zeigten Vorarlbergs Nachwuchsgolfer neuerlich [...] mehr »
Vollmondwanderung des Kneipp-Aktiv-Clubs
Schruns. Eine „junge Truppe“ des Kneipp-Aktiv-Club Montafon startete am Abend des 14. Oktobers 2014 von der Golmer [...] mehr »
Derby an SC Hohenems
Der SC Hohenems feiert mit dem 5:3 Erfolg beim EHC Aktivpark Montafon einen gelungenen Start in die neue Saison. Drei [...] mehr »
Spielgemeinschaft jubelt über zweiten Heimsieg
Schruns. Die Spielgemeinschaft (SPG) Montafon U16 gewann am Freitag Abend in Schruns gegen die Alterskollegen aus [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!