Thüringer Musik-Mittelschule feierlich wiedereröffnet

Von Gemeindeamt Thüringen
Thüringer Musik-Mittelschule feierlich wiedereröffnet
Thüringer Musik-Mittelschule feierlich wiedereröffnet - © JS
Mit einem imposanten Festakt wurde die fertig sanierte und erweiterte Musik-Mittelschule in Thüringen am Wochenende feierlich eröffnet. Dabei zeigten sich alle am Bau beteiligten Protagonisten von der Abwicklung und dem Ergebnis der Arbeiten überaus zufrieden.

 Nach dem aufwendigen Umbau präsentiert sich die neue Mittelschule als moderne Bildungsstätte, die den Anforderungen an eine moderne Pädagogik mehr als gerecht wird. Neben großzügigen Lernlandschaften wurde insbesondere auch auf die digitale Kompetenz der Schüler wert gelegt. Dank mobiler Computerstationen steht einem modernen Unterricht künftig nichts mehr im Wege.

„Wir verfügen nun über einen Arbeitsplatz, der keine Wünsche offenlässt. Die neuen Räumlichkeiten bieten viel pädagogischen Freiraum für eine zukunftsorientierte Schule“, freut sich Direktor Andreas Mäser. Der Schulleiter verabsäumte es im Rahmen der Feierlichkeiten auch nicht den Lehrerkollegen sowie Schulwart Markus Witwer seinen Dank für ihre Geduld während der Bauphase auszusprechen. Besonderen Dank richtete Mäser an Architekt Gottfried Bart sowie Vogewosi-Bauleiter Bernhard Albrecht, die stets auf die Wünsche der Lehrerschaft eingegangen seien und immer um eine konfliktfreie Bauabwicklung bemüht waren.

Während Landesrätin Bernadette Mennel die Glückwünsche des Landes überbrachte und in ihrer Rede die Sinnhaftigkeit der Investition in Bildung unterstrich, dankte Bürgermeister Harald Witwer im Namen seiner Amtskollegen Willi Müller aus Thüringerberg und Michael Tinkhauser aus Bludesch allen Beteiligten für das große Engagement und die einwandfreie Bauabwicklung. Mit einem kleinen Präsent wurde den Protagonisten – Architekt Gottfried Bartl, Bauleiter Bernhard Albrecht, Schulwart Markus Witwer und nicht zuletzt Direktor Andreas Mäser – noch einmal ein besonderer Dank zuteil.

Nach der Segnung des Schulhauses durch Pfarrer Mihai Horvat setzte der Schulchor schließlich einen fulminanten Schlusspunkt unter die stimmungsvolle Eröffnungsfeier. Musikalisch sollte dann auch der Tag der offenen Tür weitergehen. Zahlreiche Musikeinlagen der verschiedenen Schul-Ensembles sorgten bei den Besuchern bis in den Nachmittag für Kurzweil und gute Stimmung.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Schnullerbaum Lochau: Der groß... +++ - Dank Antenne Vorarlberg: 2-jäh... +++ - Vorarlberger Hotelier in Barce... +++ - Vorarlberger Rollstuhlclub ENJ... +++ - Land Vorarlberg sieht geglückt... +++ - NEOS Vorarlberg sprechen sich ... +++ - Die dunkle Jahreszeit erhöht d... +++ - Vorarlberger Sozialjobs im Kol... +++ - Erster Schnee unter 1.000 Mete... +++ - Appell der Kirchen an die Regi... +++ - Staatsmeisterschaften im Halle... +++ - Vorarlberg: Umweltzeichen für ... +++ - Live von der Projektvorstellun... +++ - Vorarlbergs Politiker unterstü... +++ - Vorarlberger Jagdsaison 2017: ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Thüringen.
VOL.AT

Suche in Thüringen

Suche filtern

Neues aus Thüringen