Akt.:

Tennis: Knowle mit Bracciali im Doppel-Viertelfinale

Vorarlberger Julian Knowles erfolgreich in Wimbledon. Vorarlberger Julian Knowles erfolgreich in Wimbledon. - © AP
Österreichische Siege gab es am siebenten Turniertag der All England Tennis-Championships in Wimbledon auch abseits von Tamira Paszek: Paszeks Vorarlberger Landsmann Julian Knowle bezwang an der Seite des Italieners Daniele Bracciali das argentinische Duo Juan Ignacio Chela/Eduardo Schwank letztlich sicher mit 7:5,7:5,6:1 und steht erstmals seit Roland Garros 2010 (Halbfinale) wieder in einem Major-Viertelfinale.

Korrektur melden

Für den Wimbledon-Finalisten 2004 und US-Open-Sieger 2007 (mit verschiedenen Partnern) ist es das insgesamt fünfte Mal, dass er bei einem der vier Majors in die Runde der letzten acht vorgestoßen ist. Für den 38-Jährigen freilich ein besonderer Erfolg, zumal er seit dem Paris-Semifinale vor mehr als zwei Jahren bei Grand Slams nicht über die dritte Runde hinausgekommen war.

Die noch ohne Satzverlust gebliebenen Bracciali/Knowle, die in der zweiten Runde überraschend das topgesetzte Gespann Max Mirnyi/Daniel Nestor (BLR/CAN) mit dreimal 6:4 ausgeschaltet haben, treffen nun im Kampf um Knowles viertes Major-Halbfinale entweder auf Steve Darcis/Olivier Rochus (BEL) oder Robert Lindstedt/Horia Tecau (SWE/ROM-5).

Auch die Wimbledonsieger 2010, Jürgen Melzer und sein deutscher Partner Philipp Petzschner, sind nach einem 6:3,6:4,6:7(6),6:2 über Lu Yen-hsun/Alexander Waske (TPE/GER) eine Runde weiter, allerdings erst im Achtelfinale. Für das als Nummer 10 gesetzte Duo geht es nun gegen die Sieger aus Michail Elgin/Denis Istomin (RUS/UZB) – Mahesh Bhupathi/Rohan Bopanna (IND-7).

Und ein Erfolgserlebnis durfte vor den abendlichen Mixed-Einsätzen von Tamira Paszek (mit Knowle) und Alexander Peya (mit Anna-Lena Grönefeld/GER) auch Österreichs Jungstar Barbara Haas feiern: Die 16-jährige Oberösterreicherin hat sich nicht nur für den Juniorinnen-Hauptbewerb qualifiziert, sondern bei ihrem Wimbledon-Debüt in der ersten Runde mit der Britin Eden Silva beim 6:2,6:2 kurzen Prozess gemacht.

(APA)

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Chinas Tennisstar Li Na will Karriere beenden
Chinas Tennisstar Li Na will einem Medienbericht zufolge aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere beenden. Das [...] mehr »
Mayr-Achleitner in Guangzhou zum Auftakt out
Patricia Mayr-Achleitner hat sich am Dienstag gleich in der ersten Runde des 500.000-Dollar-Turniers in Guangzhou beugen [...] mehr »
Bouchard und Ivanovic Topstars beim Generali Linz
Zum bereits 24. Mal geht 2014 in Linz das größte Damen-Tennis-Turnier Österreichs in Szene. Für das mit 250.000 [...] mehr »
Mayr-Achleitner verpasste ersten WTA-Doppeltitel
Die Tirolerin Patricia Mayr-Achleitner hat am Sonntag ihren ersten Titel auf der WTA-Tour verpasst, auch wenn es "nur" [...] mehr »
Fischer bringt ÖTV-Team in Lettland mit 1:0 in Führung
Martin Fischer hat am Freitag in Valmiera Österreichs Davis-Cup-Team erwartungsgemäß mit 1:0 in Führung gebracht. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!