Mehr Nachrichten aus Dornbirn
Akt.:

Tankstellen-Überfall in Dornbirn geklärt

Die OMV-Tankstelle in Dornbirn-Schwefel wurde am 17. Juli überfallen. Die OMV-Tankstelle in Dornbirn-Schwefel wurde am 17. Juli überfallen. - © VOL.AT/LKA
Dornbirn – Beamte des LKA konnten, wie die Polizei am Freitag Abend mitteilt, den Überfall auf die OMV-Tankstelle in Dornbirn Schwefel im Juli nun aufklären.

Nach Auswertung und Analyse der Tatortspuren sowie umfangreichen Ermittlungen konnten zwei Täter von den Beamten des LKA ausgeforscht werden.

Brüderpaar als Täter verhaftet

Bei den Tätern handelt es sich um zwei Brüder im Alter von 22 und 20 Jahren aus Bregenz bzw. Hard. Die Männer wurden am Donnerstag bzw. Freitag dieser Woche vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Feldkirch ordnete noch am Freitag Abend eine Einlieferung in die Justizanstalt Feldkirch an.

Mittäter verraten

Nach dem Überfall am frühen Morgen des 17. Juli vermutete die Polizei bereits, dass der Räuber einen Komplizen gehabt haben könnte. Der ältere der beiden Brüder war dem Jüngeren auf der Flucht behilflich, wie der Täter im Verhör schließlich zugab.

(VOL.AT/Polizei) 

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Ohne Binnen-I droht die schlechtere Note – in Vorarlberg nicht unbedingt
Wenn Studenten in ihren schriftlichen Arbeiten nicht geschlechtergerecht formulieren, also etwa kein Binnen-I verwenden, [...] mehr »
73-jähriger Dornbirner stürzt von Leiter – tot
Dornbirn. Nach einem Sturz von der Leiter am Donnerstag ist ein 73-jähriger Mann in Dornbirn seinen schweren [...] mehr »
Prozess um Tierquälerei: Ein richtiger “Saustall”
Dornbirn - Ein neugeborenes Ferkel, verhungert und erfroren. Der Kadaver lag neben der toten Muttersau, einem [...] mehr »
“Moa” in Vorarlberg, ein fast vergessener Brauch
Dornbirn - Am 31. Oktober verwandeln sich Kinder in die gruseligsten Gestalten und sammeln von Haus zu Haus [...] mehr »
Seit zehn Jahren Priester im Hatlerdorf
Pfarrer Christian Stranz fühlt sich als Seelsorger mit den Hatlern verbunden. Dornbirn. Am 3. Oktober waren es genau [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!