Talente im Klettern neu fördern

Talente im Klettern neu fördern
© Marxgut
Der Klettersport gewinnt in Vorarlberg jährlich an Bedeutung. Das zeigen die Leistungen des Ländle-Kletternachwuchses im vergangen Jahr. Die Tatsache, dass Klettern nun auch olympisch wird hat für zusätzlich Ansporn gesorgt.

Neben A-Kader und Nachwuchskader gibt es im Ländle nun erstmals auch einen Talentekader. Darin ist der jüngste, hoffnungsvolle Nachwuchs vertreten, welcher in der letzten Saison aufgrund von herausragenden Ergebnissen auf sich aufmerksam gemacht hat. Ziel ist es, diese Kinder durch verbesserte Trainingsmöglichkeiten zu fördern. SO können Talente frühzeitig gefördert und aufgebaut werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!