Tag der offenen Tür im Reihenhaus-Projekt Angerweg in Lauterach

Die Reihenhäuser sind kompakt geplant und verfügen über 3 Geschosse
Die Reihenhäuser sind kompakt geplant und verfügen über 3 Geschosse - © Hefel Wohnbau
In ruhiger Einfamilienhausgegend und dennoch mit rascher Anbindung an das Vorarlberger Verkehrsnetz wurde in Lauterach ein Reihenhaus-Projekt realisiert, das 7 Einheiten umfasst.

Die Reihenhäuser sind kompakt geplant und verfügen über 3 Geschosse mit kleinem Garten, Wohnküche, 3 Schlafzimmer, einem Familienbad mit Wanne und Dusche sowie ein Studio, dass sich sehr gut als TV- und Wohnzimmer eignet. Die Garage ist bereits im Haus integriert, sodass die Bewohner ihre Einkäufe immer trockenen Fußes ins Haus bringen können.

Möbliertes Musterhaus

Zur Unterstützung der Vorstellungskraft und als Inspiration für künftige Bewohner wurde ein Haus möbliert. Am Samstag, den 9. September 2017 stehen von 10-14 Uhr alle Türen offen. Interessierte haben die ausgezeichnete Möglichkeit, sich vor Ort selbst ein Bild von der Planung, der Ausführung und den Ausstattungsmerkmalen zu machen.

FACTBOX

Reihenhausprojekt Angerweg 5, Lauterach
· 3 und 4 Reihenhäuser
· Ca. 107m² Wohnfläche
· Kleiner Garten und Terrasse
· Garage im Haus
· Moderne Architektur

Tag der offenen Tür:
SA, den 9.9.2017
10-14 Uhr, Angerweg 5, Lauterach
Mehr Information unter www.hefel.at/news

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: Meusburger investi... +++ - Vorarlberg: Landesrätin Wießfl... +++ - Doppeltes Gehalt für Manuel Sa... +++ - Villa Freudeck: Initiative erh... +++ - Nach Juwelier-Einbruch in Vora... +++ - Vorarlberg: Motor eines Sattel... +++ - Ereignisreiche Tage für die Po... +++ - "SPÖ im Regulierungswahn": Das... +++ - Vorarlberg: MPreis kommt nach ... +++ - Forscher der FH Vorarlberg ent... +++ - Vorarlberg: Aktion "Sicher unt... +++ - Nach Bluttat in Hohenems: Deba... +++ - "Tradition wird belebt" +++ - Vorarlberg: Familien bei Regie... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung